Index · Artikel · Was ist Valium (Diazepam)?

Was ist Valium (Diazepam)?

2013-08-05 2
   
Advertisement
résuméFür manche Menschen mit einer Panikstörung, können Medikamente ein nützlicher Teil ihres Sanierungsplans sein. Valium (Diazepam) ist eine Art von Anti-Angst-Medikamente, die verwendet wird, Störungen und andere Bedingungen in Panik. Was ist Valium? V
Advertisement

Was ist Valium (Diazepam)?

Für manche Menschen mit einer Panikstörung, können Medikamente ein nützlicher Teil ihres Sanierungsplans sein. Valium (Diazepam) ist eine Art von Anti-Angst-Medikamente, die verwendet wird, Störungen und andere Bedingungen in Panik.

Was ist Valium?

Valium ist der Handelsname für die Anti-Angst-Droge Diazepam, eine Art von Benzodiazepinen. Anti-Angst-Medikamente, die als Benzodiazepine klassifiziert sind, wie Valium, werden auch als Beruhigungsmittel aufgrund ihrer tranquilizing und beruhigende Wirkung bekannt.

Andere Arten von häufig vorgeschriebenen Benzodiazepine gehören Xanax (Alprazolam), Klonopin (Clonazepam) und Ativan (Lorazepam). Valium und diese anderen gemeinsamen Benzodiazepine kann helfen, die Intensität von Panikattacken, Nervosität und Angst zu reduzieren.

Valium wird oft verschrieben Angststörungen zu behandeln, einschließlich generalisierter Angststörung und Panikstörung (mit oder ohne Agoraphobie). Valium wirkt ein antikonvulsives und kann verwendet werden, um bestimmte Krankheiten zu behandeln, wie Krampfanfälle und Muskelkrämpfe. Valium ist auch Angst zugelassen zur Behandlung von bestimmten Krankheiten verbunden sind, einschließlich einer bipolaren Störung, Alkoholentzug und anderen Bedingungen.

Wie funktioniert Valium Panikstörung Saures?

Valium wirkt sich auf die Gamma-Aminobuttersäure (GABA) -Rezeptoren, ein Neurotransmitter im Gehirn, die für die Regulierung von Schlaf, Entspannung und Angst verbunden ist. Wenn die GABA-Rezeptoren zu beeinflussen, verlangsamt Valium dann nach unten des zentralen Nervensystems (ZNS).

Diese Aktion nimmt eine Person € ™ s Gefühle von Nervosität und Unruhe und erzeugt ein Gefühl der Ruhe und Entspannung. Auf diese Weise hilft Valium auch die Intensität der Panikattacken und andere Angstsymptome lindern.

Valium ist ein schnell wirkendes Medikament, das schnell niedriger hilft Angst und anderen Symptomen der Panikstörung.

Valium bekommt in Ihr System schnell, kann aber auch im Laufe der Zeit aufbauen. Dies kann manchmal machen es schwierig für die meisten effektiv und sicher Valium dosieren.

Was sind die Nebenwirkungen von Valium?

Aufgrund ihrer Wirksamkeit und Unbedenklichkeit sind Benzodiazepine oft verschrieben Angststörungen und andere Erkrankungen zu behandeln. Allerdings haben alle Medikamente Nebenwirkungen, die Sie oder können nicht auftreten können. Einige der häufigsten Nebenwirkungen von Valium gehören:

  • Schläfrigkeit
  • Schwindel und Benommenheit
  • Der Mangel an Koordination und Unstetigkeit
  • Ermüden
  • Schwäche
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit

Die meisten Nebenwirkungen sollten sich im Laufe der Zeit zu gehen oder zu vermindern. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Nebenwirkungen verschlechtern oder unüberschaubar.

Ist Valium Addictive?

Valium, zusammen mit allen anderen Benzodiazepinen, ist als kontrollierte Substanz eingestuft. Es ist möglich, Valium zu missbrauchen und sowohl eine physische und emotionale Abhängigkeit zu diesem Medikament zu entwickeln. Wenn eine Person auf Valium abhängig wird, kann es schwierig sein, den Einsatz des Medikaments aufgrund des Potenzials für Entzugserscheinungen zu beenden.

Einige der typischen Entzugserscheinungen sind Angst, Krämpfe, Zittern, Erbrechen und übermäßiges Schwitzen.

Ihr Arzt wird wahrscheinlich Strategien diskutieren das Risiko einer möglichen Missbrauch und Abhängigkeit zu verringern, und dann Ihre Fortschritte auf Valium im Laufe der Zeit überprüfen. Versuchen Sie nicht, jemals zu reduzieren oder zu verhindern, dass Ihre Dosis auf eigene Faust. Damit Sie von Entzugserscheinungen auftreten, wird Ihr Arzt Ihnen helfen, nach und nach Ihre Dosierung von Valium senken.

Was Andere Vorsichtsmaßnahmen gibt es zu nehmen Valium?

Es gibt mehrere Vorsichtsmaßnahmen zu beachten, wenn Valium nehmen:

Krankengeschichte: Vorsicht ist geboten, wenn Sie eine Geschichte von bestimmten medizinischen Bedingungen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Valium zu nehmen, wenn Sie mit diesen oder anderen medizinischen Zustand diagnostiziert wurde:

  • Engwinkelglaukom
  • Lungenerkrankung
  • Schlafapnoe
  • Leber erkrankung
  • Myasthenia gravis
  • Nierenkrankheit
  • Drogen- oder Alkoholsucht
  • Depression

Allergische Reaktion: Wie bei jedem Medikament, können Sie möglicherweise eine allergische Reaktion auf Valium haben. Dieses Medikament sollte nicht eingenommen werden, wenn Sie eine Geschichte von dem, empfindlich oder allergisch auf Benzodiazepine zu sein. Sofort ärztliche Betreuung, wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion zeigen, einschließlich:

  • Hautausschlag
  • Schwierigkeiten beim Atmen oder Schlucken
  • Juckreiz
  • Anschwellen des Gesichts, der Zunge, Mund oder Hals

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten: Valium beeinflusst das zentrale Nervensystem. Alkohol und Medikamente, die vermieden werden sollten in ähnlicher Weise das zentrale Nervensystem verlangsamen. Um unerwünschte Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln zu vermeiden, lassen Sie Ihren Arzt wissen, welche verschreibungspflichtigen und OTC-the-counter Medikamente, die Sie einnehmen.

Drowsiness: Schwindel, Benommenheit und Schläfrigkeit sind häufige Nebenwirkungen von Valium. Seien Sie vorsichtig beim Fahren oder andere Aufgaben, die das Bewusstsein und Konzentration erfordern, bis Sie besser vertraut mit geworden sind, wie Valium bei Ihnen wirkt.

Schwangerschaft und Stillzeit : Valium kann während der Schwangerschaft oder während der Stillzeit, um ein Kind weitergegeben werden. Diskutieren Sie die möglichen Risiken der Einnahme Valium während der Schwangerschaft oder Still mit Ihrem Arzt.

Ältere Erwachsene: Die Nebenwirkungen von Valium sind in der Regel stärker spürbar für ältere Erwachsene. Um diese Effekte zu begrenzen, kann eine Veränderung der Dosierung notwendig sein.

Disclaimer: Die hier bereitgestellten Informationen soll einen Überblick über die Verwendung von Valium für Panikstörung zu liefern. Diese Zusammenfassung skizzieren nicht jede mögliche Situation, wie mögliche Nebenwirkungen, Ergebnisse, Komplikationen oder Vorsichtsmaßnahmen und Kontra im Zusammenhang mit Valium. Haben Sie Fragen oder Bedenken, die Sie kann über Ihr Rezept sollten Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker zu richten.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated