Index · Artikel · Was ist "Talk und Syndrom sterben?"

Was ist "Talk und Syndrom sterben?"

2013-04-14 5
   
Advertisement
résuméFrage: Was ist "Talk and - Syndrom sterben?" Ich muss gestehen: Vor dem Ski-Unfall, die Natasha Richardson getötet, würde ich nie gehört der Begriff "talk und Syndrom sterben." Es war einfach nicht ein Begriff, der von den Betreuungspe
Advertisement

Was ist "Talk und Syndrom sterben?"

Frage: Was ist "Talk and - Syndrom sterben?"

Ich muss gestehen: Vor dem Ski-Unfall, die Natasha Richardson getötet, würde ich nie gehört der Begriff "talk und Syndrom sterben." Es war einfach nicht ein Begriff, der von den Betreuungspersonen verwendet mit denen ich gearbeitet. Das erste Mal habe ich es aber gelesen, ich wusste, dass es eine Epiduralhämatom beschrieben.

Die Medien sprangen auf den Begriff und in den Tagen nach Richardsons Tod, mehrere Leser und die Leute auf der Straße fragte mich: Was genau ist die Rede und Syndrom sterben?

Antwort: Sprechen und sterben Syndrom ist ein Spitzname von einigen Neurologen und Notärzte verwendet , um die Zeichen zu beschreiben - oder das Fehlen von Zeichen - eines Epiduralhämatom.

Geschlossene Kopfverletzungen sind Verletzungen des Gehirns, die ohne Unterbrechung im Schädel passieren. Da der Schädel bleibt "geschlossen" es kann oder nicht sichtbaren Wunden oder blaue Flecken auf den Kopf des Opfers sein kann. Der einzige Weg, zu sagen, ob eine Person eine geschlossene Kopfverletzung ist durch die einfache Tatsache gelitten haben sie im Kopf und von irgendwelchen Symptomen betroffen können sie haben oder nicht haben.

Epidurale Hämatome sind die gefährlichsten aller geschlossenen Kopfverletzungen. Genau wie Gehirnerschütterungen, oft epidurale Hämatome zeigen keine offensichtlichen Anzeichen von Verletzungen. Der Patient kann erhalten ausgeknockt und möglicherweise nicht. Die Patienten könnten von Kopfschmerzen oder verschwommenes Sehen beschweren, aber nicht zu haben für epidurale Hämatome bilden werden. Es muss keine Blutungen oder blaue Flecken sein, und das einzige Zeichen der Verletzung kann viele Stunden passieren - oder sogar Tage - später.

Das Verstreichen der Zeit zwischen in den Kopf getroffen zu werden und Symptomen - die als Kopfschmerz als Neben sein könnte oder als Haupt wie plötzlichen Koma - ist das, was diese Kombination verleiht dem Spitznamen "die Rede und Syndrom sterben." Patienten wie Natasha Richardson kann der Geschädigte erhalten und Beschwerden verweigern. Sie können sich abwenden Hilfe und bekennen, dass sie in Ordnung sind (wie Richardson tat), die ganze Zeit ruhig Blutungen in den Raum zwischen dem Gehirn und dem Schädel.

Richardson Unfall zeigte, wie gefährlich epidurale Hämatome sein kann. Es kann nicht immer möglich sein, um eine Verletzung zu erkennen schwer genug, um eine geschlossene Kopfverletzung zu verursachen, aber keine Auswirkungen auf den Kopf, dass der Patient klopft oder verursacht verschwommenes Sehen sollte bei der Notaufnahme zu sehen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated