Index · Artikel · Was ist Palliative Chemotherapie?

Was ist Palliative Chemotherapie?

2013-03-02 2
   
Advertisement
résuméWas ist eine palliative Chemotherapie und wenn es verwendet werden soll? Was sind Ihre Ziele bei der Behandlung Lungenkrebs? Was sind die möglichen Nebenwirkungen dieser Art der Behandlung, und welche Fragen sollten Sie sich fragen? Palliative Chemot
Advertisement

Was ist Palliative Chemotherapie?

Was ist eine palliative Chemotherapie und wenn es verwendet werden soll? Was sind Ihre Ziele bei der Behandlung Lungenkrebs? Was sind die möglichen Nebenwirkungen dieser Art der Behandlung, und welche Fragen sollten Sie sich fragen?

Palliative Chemotherapie - Definition

Palliative Chemotherapie Chemotherapie , die die Symptome von Krebs zu lindern gegeben wird, jedoch nicht zur Heilung Krebs gedacht oder Lebensdauer zu verlängern.

Es ist sehr wichtig, den Zweck der Chemotherapie auf diese Weise zu verstehen gegeben.

Eine aktuelle Studie vorgeschlagen, dass die meisten Patienten mit Stadium IV Krebs wurden klare Informationen nicht gegeben und verstand nicht richtig, den Zweck hinter Chemotherapie durch diesen Ansatz gegeben. Viele Menschen hoffen, irgendwie würden sie "anders" sein und dass vielleicht die Chemotherapie ihnen geben würde, eine Chance, länger zu überleben.

Während diese Gedanken Hoffnung bringen, wenn es Potenzial einer Behandlung das Überleben zu erhöhen ist, oder eine seltene Chance, dass es einen Krebs zu heilen kann, wird Ihr Onkologe, dass mit Ihnen teilen. Es kann heartwrenching zu erkennen, dass eine Behandlung nicht einmal eine seltene Chance hat einen Krebs für einige Leute härtende, aber diese Front zu wissen, können Sie die am besten ausgebildeten machen helfen und durchdachte Wahl.

Wie Sie diese Entscheidung zu betrachten, ist es auch wichtig, zu Ihrem Onkologen über die jüngsten Erkenntnisse zu sprechen, die zeigten, dass die palliative Chemotherapie die Lebensqualität verschlechtern kann. Wie viele Behandlungen in der Medizin, ist jeder Krebs anders und jeder Mensch ist anders, so Statistiken sind nicht unbedingt sehr sinnvoll, wenn Sie Ihre eigene Behandlung berücksichtigen.

Ziele der Behandlung

Es kann in diesem Stadium einer Krebs über die Behandlung zu sprechen, verwirrend sein, so lassen Sie uns zuerst die allgemeinen Ziele der medizinischen Behandlungen überprüfen. Diese Ziele sind:

  • Präventivbehandlung - Diese Behandlung wird in Versuch gemacht, eine Krankheit oder Komplikationen der Krankheit zu verhindern,
  • Heilbehandlung - Diese Art der Behandlung ist mit einer Hoffnung auf Heilung einer Krankheit getan
  • Die Behandlung zur Verlängerung der Lebensdauer getan - Behandlung getan Lebensdauer zu verlängern ist mit einem Zweck getan an langfristig zu erreichen (so lange möglich) eines Krebs
  • Disease-Management - Disease-Management-Behandlung durchgeführt werden kann, um eine Krankheit im Zusammenhang einige der Symptome zu stabilisieren oder umkehren
  • Palliative Behandlung - Palliative Behandlung, wie oben erwähnt, wird mit dem Ziel durchgeführt zu kontrollieren und hoffentlich die Symptome von Krebs, um Linderung der Lebensqualität zu verbessern

Die Ziele der palliativen Chemotherapie

Im Gespräch über palliative Chemotherapie, ist es zunächst wichtig, das Gesamtziel der Behandlung zu verstehen, wie oben erwähnt, und stellen Sie sicher, dass Sie nicht denken werden - oder in der Hoffnung - mit Ergebnissen, die nicht im Einklang mit dieser Art der Behandlung sind. Ein Beispiel kann dazu beitragen, dies zu erklären. Wenn Ihr Arzt eine palliative Chemotherapie vorgeschlagen hat, aber Sie sind immer noch der Hoffnung für die kurative Behandlung, sollten Sie ein Gespräch führen. Gibt es Möglichkeiten zur Verfügung noch das wäre mit diesem Ansatz passen? Vielleicht weiß sie von einer klinischen Phase-I-Studie - eine Studie, in der ein Medikament zunächst auf den Menschen untersucht wird -, die möglicherweise eine Chance für eine Heilung bieten konnte, aber mit einem erheblichen Risiko oder die könnte möglicherweise Ihre Lebensqualität reduzieren?

Mit Lungenkrebs gibt es derzeit viele klinische Studien bei gezielten Therapien und Immuntherapie Behandlungen suchen, die möglicherweise - wenn wir nicht wirklich wissen - sein eine bessere Option für Sie in einem kurativen Behandlungsversuch interessiert sind.

Wenn Sie mit palliativer Chemotherapie als Option komfortabel sind, überlegen, was die Ziele dieser Behandlung für Sie sein würde. Palliative Chemotherapie wurde entwickelt, um:

  • Entlasten Symptome - Durch die Reduzierung der Größe oder die Ausbreitung von, aber nicht um einen Tumor zu beseitigen, palliative Behandlungen können verwendet werden , um Symptome von einem Krebs verursacht zu verbessern. Beispiele für Symptome, die auf diese Weise behandelt werden könnten, zählen durch einen Tumor verursacht Schmerzen an verschiedenen Strukturen im Körper gedrückt wird, oder Atemnot durch einen Tumor verursacht einen Luftweg oder nehmen zu viel Platz in einer Lunge zu behindern.
  • Langsame Progression von Krebs - Manchmal palliative Chemotherapie kann das Wachstum von Krebs verlangsamen und das Leben verlängern, auch wenn es nicht um den Krebs nicht heilen. Sprechen Sie mit Ihrem Onkologen darüber, ob es sich um eine Möglichkeit, so dass, wenn es sehr unwahrscheinlich ist, werden Sie nicht enttäuscht sein.
  • Verbesserung der Lebensqualität - durch Symptome wie Schmerzen und Atemnot, palliative Behandlungen können zur Verbesserung des Wohlbefindens und der Lebensqualität zu reduzieren.

Fragen zu fragen:

Bei dieser harten Entscheidung, kann es helfen, einige spezifische Fragen zu stellen. Sie können über diese Liste gehen wollen (und Fragen, die Sie ihm hinzufügen) mit Ihrem Onkologen, sowie mit Ihren Lieben. Wie Sie diese Fragen zu beantworten ist es wichtig, zu überlegen, was für Sie am besten in Ruhe ist. Die Familienmitglieder haben oft unterschiedliche Meinungen und kann einen anderen Ansatz wählen, wenn es ihnen waren und nicht, um die Entscheidungen zu treffen. Hören Sie, was Ihre Familie, ihre Gedanken zu sagen hat, und zu prüfen, aber eine Entscheidung zu treffen, die eigenen Gefühle und Überzeugungen über Ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche ehrt. Betrachten Sie diese Fragen.

  • Sollte ich erwarten, dass diese Chemotherapie mein Überleben verlängern wird?
  • Gibt es eine Chance, dass die Chemotherapie mein Überleben verkürzen könnte?
  • Was sind die Nebenwirkungen ich von der Chemotherapie gegen die Symptome auftreten können wir zu lindern versuchen?
  • Wie lange reagieren Menschen in der Regel auf diese Art von Chemotherapie?
  • Was wird das für mich Chemotherapie bedeuten? Was kostet es? Muss ich für die Behandlung zu reisen?
  • Wie schnell werde ich wissen, ob es einen Unterschied macht?
  • Wenn ich wählen palliative Chemotherapie zu nehmen, wird das mir disqualifizieren in einem Hospiz-Programm aus zu sein?
  • Wenn ich eine palliative Chemotherapie wählen könnte, dass disqualifizieren mich möglicherweise, wenn eine klinische Studie für meinen Krebs verfügbar ist?

Stoppen der Krebsbehandlung

Die Wahl der Krebsbehandlung zu stoppen, ist eine sehr schwierige Entscheidung, und führt oft Gefühle zu Konflikten und verletzt als auch, wenn man geliebt und Familie nicht miteinander oder mit Ihnen auf den nächsten geplanten Schritte vereinbaren. Schauen Sie sich diese 9 Dinge, die bei der Auswahl der Krebsbehandlung zu stoppen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated