Index · Artikel · Was ist Influenza B?

Was ist Influenza B?

2012-01-13 5
   
Advertisement
résuméObwohl die meisten Menschen Grippe nennen "die Grippe", es gibt tatsächlich viele verschiedene Subtypen des Influenzavirus und Mutationen auftreten, die ganze Zeit. Es gibt drei Haupttypen von Influenza A, B und C. Influenza A und B Ursache Ausb
Advertisement

Was ist Influenza B?

Obwohl die meisten Menschen Grippe nennen "die Grippe", es gibt tatsächlich viele verschiedene Subtypen des Influenzavirus und Mutationen auftreten, die ganze Zeit. Es gibt drei Haupttypen von Influenza A, B und C. Influenza A und B Ursache Ausbrüche der saisonalen Grippe, aber Influenza-C nicht.

Influenza-A ist die häufigste Form des Virus und wird weiter in Subtypen (wie H1N1) abgebaut und einzelne Stämme.

  • Erfahren Sie mehr über Influenza-A-und wie es betrifft uns.

Influenza B ist weniger häufig, aber immer noch verursacht Ausbrüche der saisonalen Grippe. Ein oder zwei Stämme von Influenza-B sind in der saisonalen Grippe-Impfstoff jedes Jahr, waren Menschen aus dem Stamm zu schützen (n), die Forscher glauben, ist höchstwahrscheinlich Krankheit während der bevorstehenden Grippesaison zu verursachen. Die quadrivalent Grippe-Impfstoff enthält zwei Stämme von Influenza B, aber die traditionelle trivalenten Grippe-Impfstoff enthält nur eine.

Influenza B ist nicht in Subtypen aufgeteilt wie Influenza A ist, aber es ist in einzelne Stämme abgebaut.

Wie Grippeviren sind benannt

Influenza-Viren werden anhand der folgenden Formel genannt:

  1. Die Antigentyp (A, B, C)
  2. Der Host-Ursprungs (Schweine, Pferden, Hühnern - wenn der Ursprung Mensch ist, kann auch keine aufgeführt)
  3. Lage des Ursprungs (Stadt, wo das Virus wurde erstmals identifiziert)
  4. Der Stamm-Nummer
  5. Entstehungsjahr
  6. Bei Influenza-A-Viren ist der Subtyp aufgelistet

B / swine / Hong Kong / 15/2010: A (aus) Influenza-B-Virus würde wie folgt aufgelistet.

Die Symptome der Influenza B

Symptome von Influenza B sind die gleichen wie die Symptome von anderen Arten der Grippe. Die meisten Menschen werden Symptome wie Husten, Fieber, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Erschöpfung und Staus zu erleben. Wenn Sie die Grippe bekommen, kommen die Symptome auf eine starke und schnell, nicht langsam.

Sie dauern in der Regel zwischen 3 und 7 Tagen und Sie fühlen sich so schlecht, dass es schwer ist, im Bett fast alles andere als verlegen zu tun.

  • Quiz: Haben Sie eine Erkältung oder Grippe?

Erste Diagnostiziert mit Influenza B

Wenn Sie denken, dass Sie die Grippe haben könnten, sollten Sie Ihren Arzt innerhalb der ersten 48 Stunden nach dem Auftreten der Symptome zu sehen. Er kann eine Grippe-Test durchführen und diagnostizieren Sie auf der Grundlage der Testergebnisse, Ihre Symptome und eine körperliche Untersuchung. Wenn Ihr Arzt Sie mit der Grippe diagnostiziert, können Sie antivirale Medikamente einnehmen können die Dauer der Krankheit zu verkürzen und die Schwere der Symptome zu verringern. Einige Grippetests können erkennen, ob Sie die Influenza A oder B haben, aber viele schnelle Tests, die in der Arztpraxis durchgeführt werden, nicht - sie nur sagen Ihnen, ob Sie die Grippe haben. Leider, auch sind diese Tests oft ungenau.

Was für Influenza B bedeutet für Sie

Es gibt nicht viel Unterschied zwischen Influenza A und B, wenn es darum geht, wie sie sich auf Sie - was bedeutet, man ist nicht mehr oder weniger schwerwiegend als die andere.

Der wesentliche Unterschied kommt darauf an, wie sie klassifiziert und deren mögliche Epidemien verursachen. Influenza B kann Ausbrüche der saisonalen Grippe verursachen, aber sie treten weniger häufig als A. Ausbrüche von Influenza, zwei Stämme von Influenza A und ein Stamm von Influenza-B enthalten sind, in der saisonalen Grippe-Impfstoff Regel.

  • Lesen Sie mehr darüber, wie Grippe-Impfstoffe hergestellt werden.

Wenn Sie mit der Grippe kommen - ob Influenza A oder B - kümmern sich um sich selbst, versuchen, viel Ruhe zu bekommen, bleiben hydratisiert, und bleiben weg von anderen Menschen, so dass Sie nicht das Virus verbreiten. Wenn Sie ein hohes Risiko für Komplikationen von der Grippe sind, oder Sie glauben, dass Sie eine sekundäre Infektion entwickelt haben, sollten Sie Ihren Arzt so schnell wie möglich zu sehen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated