Index · Artikel · Was ist Eosinophilie?

Was ist Eosinophilie?

2013-04-17 27
   
Advertisement
résuméDefinition Eosinophilie ist der technische Name für einen erhöhten Eosinophilen. Die Eosinophilen sind eine Art von weißen Blutkörperchen, die Substanzen im Körper, wie Parasiten und beteiligen sich an Entzündungsreaktionen zu zerstören. Was sind die
Advertisement

Was ist Eosinophilie?

Definition

Eosinophilie ist der technische Name für einen erhöhten Eosinophilen. Die Eosinophilen sind eine Art von weißen Blutkörperchen, die Substanzen im Körper, wie Parasiten und beteiligen sich an Entzündungsreaktionen zu zerstören.

Was sind die Kategorien von Eosinophilie?

Eosinophilie kann durch die Anzahl von Eosinophilen (absolute Eosinophilen) kategorisiert werden.

  • Mild: 500 - 1500 Zellen / ml
  • Moderat: 1500 - 5000 Zellen / ml
  • Severe:> 5000 Zellen / mL

Wie wird die Diagnose Eosinophilie?

Wie die meisten Erkrankungen des Blutes, ist Eosinophilie auf Blutbild (CBC) identifiziert. Eosinophile sind eine der weißen Blutkörperchen und gefunden werden in den Teil des CBC das Differential bezeichnet. Der Differenz berichtet, wie viele der einzelnen Arten von weißen Blutzellen (neutrophilen, Lymphozyten, Monozyten, Eosinophilen und Basophilen) vorhanden sind. Es ist wichtig, dass die Eosinophilie durch Verwendung des absoluten Eosinophilen diagnostiziert werden, anstatt den Prozentsatz der Eosinophilen, die vorhanden sind.

Nach der Identifizierung von Eosinophilie, beginnt Ihr Anbieter im Gesundheitswesen zu identifizieren, die Ursache zu arbeiten. Die Schwere der Eosinophilie kann manchmal die Aufarbeitung erforderlich lenken.

Was sind die Ursachen der Eosinophilie?

  1. Parasite Infektionen: Weltweit ist die häufigste Ursache der Eosinophilie ist Parasiteninfektionen. Dazu gehören Bilharziose, Trichinose, strongyloidiasis und ascariasis. In der Regel sind dies verschiedene Parasiten als jene, die "Reisedurchfall" verursachen. Reise Geschichte ist ein wichtiger Teil der Aufarbeitung für Eosinophilie obwohl ein Mangel an den letzten Reise nicht parasitären Infektionen auszuschließen. Tests in der Regel Hocker Studien und Blut Arbeit für die Quelle der Infektion suchen.
  1. Arzneimittelwirkungen: Medikamente können Eosinophilie auslösen, manchmal ohne klinische Symptome. Die am häufigsten verwendeten Medikamente mit Eosinophilie assoziiert sind, zählen Antibiotika (Penicillin, Cephalosporine), nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (Aspirin, Ibuprofen), Ranitidin (für gastroösophageale Reflux), Phenytoin (Anti-Anfall) und Allopurinol (zur Behandlung von Gicht). Die schwerste Form ist Arzneimittelreaktion mit Eosinophilie und systemischen Symptomen (DRESS) genannt. Dies ist eine seltene, lebensbedrohliche Überempfindlichkeitsreaktion. Es kann eine längere Zeit Zeit zwischen Arzneimittelexposition und Symptome bei DRESS sein.
  1. Asthma, saisonalen Allergien und Ekzemen: Diese drei werden manchmal die atopischen Triade. Diese können einige der häufigsten Ursachen von leichter bis mittelschwerer Eosinophilie, vor allem bei Kindern sein. Lebensmittel-Allergien können auch erhöhte eosinophile zählt verursachen.
  2. Eosinophilie Ösophagitis (EoE): Dies ist eine Erkrankung, die durch eosinophile Invasion der Ösophagus-Gewebe aus, die normalerweise keine Eosinophilen enthalten. Etwa 50% der Patienten werden auch Bluteosinophilie haben. Eosinophilie Ösophagitis kann es zu Schwierigkeiten beim Schlucken, Brust / Bauchschmerzen, Erbrechen oder Speiseresten. Diagnose erfordert Biopsie der Speiseröhre.
  3. Hypereosinophile Syndrome: Hyperoeosinophilic Syndrome (HES) sind eine Gruppe von durch eosinophile zählt gekennzeichnet Störungen> 1500 Zellen / ml und Nachweis von Organschäden aus der Fülle von Eosinophilen. Organe häufig gezielt sind Haut, Lunge und Magen-Darm-Trakt. HES können primäre (auch genannt neoplastischen) sekundäre (reaktiv) oder idiopathische (Ursache unbekannt) sein.
  1. Churg-Strauss-Syndrom: Churg-Stauss Vaskulitis, jetzt eosinophile Granulomatose mit Polyangiitis genannt. Die Patienten mit Asthma und anderen Lungenprobleme zunächst, dann Eosinophilie, und gehen Sie dann auf Vaskulitis zu entwickeln.
  2. Krebs: Es gibt verschiedene Krebsarten, insbesondere von Blutkrebs, die zur Erhöhung der Eosinophilen bekannt sind. Dazu gehören eine seltene Art von akuter myeloischer Leukämie genannt eosinophile Leukämie. Mehrere der myeloproliferativen Erkrankungen (Essentielle Thrombozythämie, Polyzythämie) mit Eosinophilie präsentieren können. Sowohl B-Zell- und T-Zell-Lymphom kann Eosinophilie auslösen. Adenokarzinome des Darms, der Lunge und des Gebärmutterhalses sind andere Potentiale.

Was sind die Behandlungen für Eosinophilie?

Die Behandlung wird durch die Ursache der Eosinophilie bestimmt. Wenn der Eosinophilie mild, Beobachtung mit Wiederholungs Labs empfohlen werden.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated