Index · Artikel · Was ist eine Wellenlänge?

Was ist eine Wellenlänge?

2012-02-09 1
   
Advertisement
résuméDefinition: Eine Wellenlänge ist ein Begriff , der beschreibt , wie Geräusche und Lichtwellen gemessen. Der Scheitelpunkt der Welle wird als crest bekannt, während die geringe Neigung der Welle als die Mulde bekannt. Wellenlänge wird durch Messen der
Advertisement

Was ist eine Wellenlänge?

Definition: Eine Wellenlänge ist ein Begriff , der beschreibt , wie Geräusche und Lichtwellen gemessen. Der Scheitelpunkt der Welle wird als crest bekannt, während die geringe Neigung der Welle als die Mulde bekannt. Wellenlänge wird durch Messen der Entfernung zwischen jedem Kamm bestimmt.

Ein genauerer Blick auf Wavelengths

Wie Licht und Ton Reisen, machen sie charakteristische Wellenmuster, die einen Höhepunkt und Tiefpunkt umfassen. Forscher verwenden Wellenlängen zwischen verschiedenen Arten von elektromagnetischer Energie zu unterscheiden.

Sichtbares Licht, zum Beispiel, hat Wellenlängen zwischen 400 und 700 Nanometer. Zum Vergleich hat Infrarotlicht längere Wellenlängen, während UV-Licht kürzerer Wellenlängen hat. Schallwellenlängen sind wesentlich länger als Lichtwellenlängen, wobei die meisten nachweisbaren Klänge irgendwo zwischen 5 und 20 Zentimetern fällt.

Wellenlänge wird im allgemeinen gemessen, indem in dem Abstand zwischen Kämmen suchen, sie kann aber auch, indem man einem ähnlichen Punkt zwischen zwei Wellen, wie beispielsweise den Trögen und Nulldurchgänge bestimmt werden.

Während Ton und sowohl Reisen in Wellen Licht, haben sie sehr unterschiedliche Eigenschaften.

Wavelength Geschwindigkeit und Diffraction

Lichtwellen bewegen sich mit einer Geschwindigkeit über eine Million Mal schneller als Schallwellen. Licht kann durch ein Vakuum reisen, jedoch während Ton nicht. Der Ton kann jedoch reisen um Hindernisse herum und Winkel, weshalb man oft Dinge hören kann, selbst wenn sie außer Sichtweite sind. Diese Fähigkeit, Ecken zu bewegen als Beugung bekannt.

Wavelength Absorption und Reflexion

Schallwellenlängen prallen manchmal weg von bestimmten Oberflächen. Dies ist, warum Sie Ihre Echo in einer Höhle oder in die Berge hören. In anderen Fällen können Materialien Schallwellenlängen absorbieren. Betrachten Sie das letzte Mal, wenn Sie in ein neues Haus oder eine Wohnung bewegt. Zunächst erzeugt die leeren Räume viel Echos.

Wie Sie hinzugefügt Vorhänge, Teppiche und Möbel, begann diese Flächen die Geräusche zu absorbieren und die Echo-Effekt zu reduzieren.

Wavelengths und Medium

Die Wellenlänge kann durch das Medium beeinflusst werden, dass die Welle durch eine solche geht wie Luft im Vergleich zu Wasser.

Betrachten wir das Beispiel der Unterschiede zwischen Licht und Schallwellenlängen. Ein Forscher stellt einen Alarm in einem Glasbehälter und entfernt von der Luft alle. Sie können immer noch den Alarm sehen, auch wenn es jetzt in einem Vakuum existiert, aber Sie sind nicht in der Lage, es zu hören, wenn es losgeht.

Also, warum können wir nicht Geräusche innerhalb eines Vakuums hören? Wenn ein Ton erzeugt wird, bewegt sich durch die Luft durch Moleküle Vibrieren, wie es entlang bewegt. Der Ton kann nur durch Materialien reisen wie Luft, Wasser und sogar massive Wände. Während Geräusche unter Wasser und in einem fernen Raum dumpf klingen mag, sind sie noch in der Lage erkannt zu werden, wenn der Ursprung Lärm laut genug ist.

Da die Schallwellen durch Vibrieren Molekülen reisen, ist dies auch, warum Sie manchmal Schwingungen in Ihrem Körper fühlen kann, wenn der Klang laut genug ist.

Wenn Sie das Radio auf wirklich laut drehen, erhöhen Sie die Amplitude der Schallwellen. Wenn die Schallwellen Sie erreichen, sie bewegen sich sehr schnell, und ihre hohe Energie mehr Moleküle um sie herum verdrängt. Aus diesem Grund, sind Sie eher, diese Energie zu spüren, wie es Ihren Körper trifft. Ihre sehr empfindliche Ohren, jedoch sind auch eher Schaden als Folge leiden.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated