Index · Artikel · Was ist eine Fallstudie?

Was ist eine Fallstudie?

2014-01-09 2
   
Advertisement
résuméEine Fallstudie ist eine eingehende Untersuchung von einer Person, Gruppe oder Veranstaltung. Ein großer Teil Freuds Werk und Theorien wurden durch den Einsatz von Einzelfallstudien entwickelt. Einige große Beispiele von Fallstudien in Psychologie ge
Advertisement

Was ist eine Fallstudie?

Eine Fallstudie ist eine eingehende Untersuchung von einer Person, Gruppe oder Veranstaltung. Ein großer Teil Freuds Werk und Theorien wurden durch den Einsatz von Einzelfallstudien entwickelt. Einige große Beispiele von Fallstudien in Psychologie gehören Anna O, Phineas Gage und Genie.

In einer Fallstudie, nahezu jeden Aspekt des Lebens des Subjekts und Geschichte analysiert Muster und Ursachen von Verhalten zu suchen. Die Hoffnung ist, dass das Lernen aus dem Studium in einem Fall gewonnenen Erkenntnisse können zu viele andere verallgemeinert werden.

Leider neigen, Fallstudien sehr subjektiv zu sein, und es ist schwierig, Ergebnisse zu einer größeren Population zu verallgemeinern.

Einer der größten Vorteile einer Fallstudie ist, dass es Forscher Dinge zu untersuchen, ermöglicht es, die oft schwierig bis unmöglich sind in einem Labor zu replizieren. Die Fallstudie von Genie zum Beispiel erlaubt Forscher zu untersuchen, ob die Sprache selbst gelehrt werden könnte nach kritischen Zeiten für die Sprachentwicklung verpasst hatte.

In Genie Fall hatte ihre schrecklichen Missbrauch ihr die Möglichkeit verweigert Sprache an kritischen Punkten in ihrer Entwicklung zu lernen. Dies ist eindeutig nicht etwas, das Forscher ethisch replizieren konnte, aber eine Fallstudie über Genie Durchführung erlaubt Forschern die Chance, sonst unmöglich zu studieren Phänomene zu reproduzieren.

Arten von Fallstudien

Es gibt ein paar verschiedene Arten von Fallstudien, die Psychologen und andere Forscher nutzen könnten:

  • Erläuternde Fallstudien werden oft zu tun kausalen Untersuchungen verwendet.
  • Exploratory Fallstudien werden manchmal als Auftakt zu weiteren, tiefergehende Forschung. Dies ermöglicht es den Forschern mehr Informationen zu sammeln, bevor sie ihre Forschungsfragen und Hypothesen zu entwickeln.
  • Beschreibende Fallstudien mit einem beschreibenden Theorie beinhalten beginnen. Die Probanden werden dann beobachtet, und die gesammelten Informationen im Vergleich zu den bereits bestehenden Theorie.
  • Intrinsic Fallstudien sind eine Art Fallstudie , in der die Forscher ein persönliches Interesse an dem Fall hat. Jean Piagets Beobachtungen seiner eigenen Kinder sind gute Beispiele dafür, wie eine intrinsische Guss Studie zur Entwicklung einer psychologischen Theorie beitragen kann.
  • Collective Fallstudien beinhalten eine Gruppe von Individuen zu studieren. Die Forscher könnten eine Gruppe von Menschen in einer bestimmten Einstellung zu studieren oder schauen Sie auf eine ganze Gemeinschaft von Menschen.
  • Instrumental Fallstudien auftreten , wenn die Einzelperson oder Gruppe Forscher ermöglicht , mehr zu verstehen als das, was zunächst klar Beobachter.

Case Study Methods

Es gibt auch verschiedene Methoden, die verwendet werden können, eine Fallstudie durchzuführen:

  • Potenzielle Fallstudie Methoden sind solche , bei denen eine Person oder eine Gruppe von Menschen , um beobachtet Ergebnisse zu bestimmen. Zum Beispiel könnte eine Gruppe von Individuen einen längeren Zeitraum beobachtet werden, über das Fortschreiten einer bestimmten Krankheit zu beobachten.
  • Retrospektive Fallstudie Methoden sind diejenigen , die zu historischen Informationen beinhalten suchen. Zum Beispiel könnte die Forscher mit einem Ergebnis, wie eine Krankheit beginnen und dann nach hinten auf Informationen über die Lebens Individuen Risikofaktoren zu bestimmen, die auf das Einsetzen der Krankheit beigetragen haben.

Quellen von Informationen verwendet in einer Fallstudie

Es gibt eine Reihe von unterschiedlichen Quellen und Methoden, die Forscher verwenden können Informationen über eine Person oder einer Gruppe zu sammeln. Die sechs wichtigsten Quellen, die von den Forschern (Yin, 1994; Anteil, 1995) identifiziert wurden, sind:

  1. Die direkte Beobachtung: Diese Strategie beinhaltet die Beobachtung des Subjekts, oft in einer natürlichen Umgebung. Während ein einzelner Beobachter manchmal verwendet wird, ist es üblich, eine Gruppe von Beobachtern zu verwenden.
  2. Interviews: Eine der wichtigsten Methoden , um Informationen in Fallstudien zu sammeln. Ein Interview kann man die strukturierte Umfrage-Typ Fragen oder mehrere offene Fragen.
  3. Dokumente: Briefe, Zeitungsartikel, Verwaltungsunterlagen usw.
  4. Archivalien: Census Aufzeichnungen, Aufzeichnungen, Namenslisten, usw.
  5. Physikalische Artefakte: Werkzeuge, Objekte, Instrumente und andere Artefakte oft während einer direkten Beobachtung des Subjekts beobachtet.
  6. Teilnehmende Beobachtung: Bezieht sich der Forscher tatsächlich als Teilnehmer an Veranstaltungen dienen und die Aktionen und die Ergebnisse beobachten.

Mehr Psychologie Definitionen: Die Psychologie Wörterbuch

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated