Index · Artikel · Was ist ein Cheilektomie?

Was ist ein Cheilektomie?

2012-09-27 18
   
Advertisement
résuméEin Cheilektomie (sprich Ki-lek'tō-ME) ist eine Fußbetätigung Knochensporne des Großzehengrundgelenks für die Behandlung von Großzehengrundgelenks Arthritis (Hallux rigidus) zu entfernen. Die arthritischen Knochensporne auf der Oberseite des Großzehe
Advertisement

Was ist ein Cheilektomie?

Ein Cheilektomie (sprich Ki-lek'tō-ME) ist eine Fußbetätigung Knochensporne des Großzehengrundgelenks für die Behandlung von Großzehengrundgelenks Arthritis (Hallux rigidus) zu entfernen. Die arthritischen Knochensporne auf der Oberseite des Großzehengrundgelenks im Allgemeinen zu entwickeln, die letztlich Bewegung einschränken und Schmerzen verursachen. Entfernen von Knochen Sporen mit Cheilektomie eine einfache und äußerst effektiven Betrieb betrachtet wird einige arthritischen großen Zeh Gelenkschmerzen zu lindern, während Großzehengrundgelenks Bewegung zu erhalten.

Was ist Arthritis der großen Zehe Joint?

Arthritis der großen Zehe, medizinisch "Hallux rigidus" bezeichnet wird, ist eine degenerative Erkrankung des Knorpels, was zu Steifheit, Schmerzen und Verlust der gemeinsamen Bewegung. Normale Gelenkknorpel ist ein weißes, glattes, firmish Belag, der Linien das Ende eines Knochens zwei Knochen zu ermöglichen, sanft gegeneinander zu bewegen. Degenerierte Knorpel wird gelb, dünn und erodiert, was die darunter liegenden Knochen was zu Schmerzen aussetzen kann und Bewegung Schleifen. Fortgeschrittenere Degeneration kann in gutartigen Knochenzysten führen knapp unterhalb der Gelenkfläche. Knochensporne häufig bilden sich um eine arthritischen Gelenk als Schutzmaßnahme Schmerz gemeinsame Bewegung zu begrenzen, und diese Knochensporne werden ziemlich groß und ziemlich sperrig.

Wie der Schwere der großen Zehe Arthritis bestimmen?

Arthritis der großen Zehe Zehe wird durch eine Kombination von körperlichen Symptomen und Röntgenbefunde klassifiziert.

Es gibt vier Stadien der Arthritis. Die erste Stufe (Stufe 1) ist, wenn keine Röntgen Befunde sind, aber es ist ein Verlust von Bewegung und dies ist medizinisch Hallux limitus bezeichnet. Die zweite, dritte und vierte Stufe korrelieren mit arthritischen Gelenkdegeneration Verschlechterung und als mild eingestuft, mittelschwere oder schwere (end-stage); beziehungsweise.

Mild Arthritis ist in der Regel uneben Verlust des Gelenkknorpels. Moderate Arthritis schließt Knochensporn Bildung mit kleinen zystischen Veränderungen. Schwere Arthritis ist vollständigen Verlust des Gelenkknorpels mit oder ohne schwere Knochensporn Bildung.

Was passiert während der Cheilektomie Chirurgie?

Die Basis für Cheilektomie Chirurgie ist es, die Knochensporne zu entfernen, die das Gelenk umgibt. Im allgemeinen werden die Knochensporne auf der Oberseite auf das Gelenk. Knochensporne an den Seiten des Gelenks kann auch während Cheilektomie Operation behandelt werden.

Der Schnitt für Cheilektomie ist im Allgemeinen auf der Oberseite der großen Zehe, wenn ein Einschnitt auf der Seite des Gelenks kann in einigen Fällen verwendet werden. Knochensporne manuell mit einem orthopädischen Meißel oder mit einer Motorsäge entfernt werden. Sobald die Knochensporne entfernt sind, gibt es oft sofort erhöht Großzehengrundgelenks Bewegung. Chirurgen setzen im Allgemeinen chirurgische Knochenwachs auf den rohen Knochenoberflächen Knochensporne von Reformierung zu vereiteln. Zusätzlich zu dem Knochenvorsprung Entfernung ist das Gelenk für jede innere Schäden und einige Bereiche der Knorpelverlust und Knochenzysten inspiziert behandelt werden können, neue Knorpel Einwachsen zu fördern.

Was ist die Erholung nach Cheilektomie?

Cheilektomie großen Zeh Gelenkchirurgie ist eine der einfachsten boney Verfahren Fußchirurgie von zu erholen. Die Operation wird ambulant Eingriff unter örtlicher und ohne Sedierung durchgeführt. Die Operation dauert im allgemeinen weniger als eine Stunde. Die Patienten sind in der Regel zu Fuß unmittelbar nach der Operation in einem chirurgischen Schuh. Nähte werden etwa zwei Wochen nach der Operation entfernt. Je nach Ausmaß der Arthritis, nach einigen Tagen Erleichterung kann erfahren werden, und es ist im Allgemeinen eine Anpassungsphase für die Verbindung der erhöhten Bewegung anzupassen.

Kann Cheilektomie mit Hallux valgus Operation durchgeführt werden?

Bunions und Arthritis können zusammen auftreten. Ein Hallux valgus ist eine malaligned Großzehengrundgelenks, das zu einer ungleichmäßigen Verschleiß an dem Gelenk führen kann, was zu großen Zeh Arthritis. Hallux valgus Operation beinhaltet im Allgemeinen entweder einen Knochenschnitt oder eine Knochenfusion die verdrängte Knochen neu auszurichten. Der beste Hallux valgus Chirurg Rat ruft im Allgemeinen für Cheilektomie in Verbindung mit Hallux valgus Operation so lange, wie die Arthritis ist mild bis mäßig. Cheilektomie und Hallux valgus Operation kann tatsächlich von Vorteil für die langfristige Gesundheit der Verbindung durch die Ausrichtung des Gelenks zu verbessern.

Was sind die Vorteile von Cheilektomie haben?

Der große Vorteil Cheilektomie ist, dass es eine wirksame Betrieb ist, weil die Knochensporne Regel der Aspekt der Arthritis sind, die die Symptome von Patienten verursacht. den Knochen entfernen Sporen oft erhebliche Erleichterung bietet. Je nach Ausmaß der Arthritis Cheilektomie lindern können die Symptome ganz oder vermindern es etwas. Cheilektomie kann im Endstadium Arthritis nicht wirksam. Das Entfernen der Knochensporne nicht mehr fortschrittliche Verfahren nicht entgegensteht, im Endstadium einer Arthritis zu behandeln, aber das an Ihnen und Ihrem Arzt.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated