Index · Artikel · Was ist ein Attentional Bias?

Was ist ein Attentional Bias?

2012-05-08 21
   
Advertisement
résuméWenn Sie versuchen, eine wichtige Entscheidung zu treffen, halten Sie immer alle Möglichkeiten? Während könnte zu glauben, dass wir alle Alternativen in Betracht ziehen, die Realität ist, dass wir oft einige Optionen und mögliche Ergebnisse zu überse
Advertisement

Was ist ein Attentional Bias?

Wenn Sie versuchen, eine wichtige Entscheidung zu treffen, halten Sie immer alle Möglichkeiten? Während könnte zu glauben, dass wir alle Alternativen in Betracht ziehen, die Realität ist, dass wir oft einige Optionen und mögliche Ergebnisse zu übersehen. In einigen Fällen wird unsere Aufmerksamkeit auf nur ein paar der Möglichkeiten konzentriert, während wir den Rest zu ignorieren. Diese Tendenz stellt eine Art kognitive Verzerrung als Aufmerksamkeitsverzerrung bekannt.

Warum passieren Attentional Biases?

Also, warum zahlen wir mehr Aufmerksamkeit auf bestimmte Reize und andere ignorieren? Einige Experten glauben, dass diese Tendenz eine evolutionäre Grundlage haben könnte. Um das Überleben zu sichern, waren unsere Vorfahren eher überleben können, wenn sie eine größere Aufmerksamkeit auf riskante Dinge in der Umwelt bezahlt und ignoriert Dinge, die keine Bedrohung darstellten. Wenn Sie schon einmal in einer erschreckenden Situation gewesen und erlebt haben, was oft als "Tunnelblick" bezeichnet wird, in dem Sie sich hyper-bewusst und akut auf eine spezifische Bedrohung konzentriert, können Sie wahrscheinlich sehen, wie diese Tendenz hilfreich sein kann.

Forscher haben herausgefunden, dass emotionale Zustände Aufmerksamkeitsverzerrung beeinflussen können. Ängstliche Menschen neigen dazu, Aufmerksamkeitsverzerrung früh während der Informationsprozess zu zeigen, während depressive Menschen typischerweise Aufmerksamkeitsverzerrung zeigen, wenn Stimuli für eine lange Zeit dargestellt.

Forschung auf Attentional Biases

Ein Verfahren, das verwendet wurde, attentional Vorspannungen zu studieren als Stroop-Test bekannt.

Bei dieser Art von Test werden die Teilnehmer gebeten, die Farbe eines gedruckten Wortes zu nennen. In Experimenten werden die Teilnehmer Worten gezeigt, die entweder emotional negativ oder emotional neutral sind.

"Aufmerksamkeitsbias wird angezeigt, wenn die Teilnehmer länger dauern, die Farben emotional negative Worte als neutrale Wörter auf der Annahme zu nennen, dass die erhöhte Namensgebung Zeit tritt auf, weil emotional negative Worte zu mehr als neutrale Wörter besucht werden müssen", erklärt Eysenck und Keane in ihrer Kognitive Psychologie Lehrbuch: Ein Handbuch Student.

Im Wesentlichen zahlen die Teilnehmer emotional negative Worte mehr Aufmerksamkeit, so dauert es länger sie die Farbe dieser Worte als die Worte zu nennen, die weniger Aufmerksamkeit erfordern.

Welche Auswirkungen Attentional Biases haben?

Wie Sie sich vorstellen können, kann diese Art von Bias einen dramatischen Einfluss auf den Entscheidungsprozess haben und die Menschen führen kann schlecht oder ungenau Entscheidungen zu treffen. Forscher haben herausgefunden, dass Menschen, die Erkrankungen haben zu essen neigen dazu, mehr Aufmerksamkeit auf Reize im Zusammenhang mit Lebensmitteln zu zahlen, während Einzelpersonen Süchte Droge neigen dazu, überempfindlich zu drogenbezogenen Hinweise zu erfahren. Für den Einzelnen kämpfen von einer Essstörung oder zusätzlich zu erholen, diese Tendenz die Aufmerksamkeit auf bestimmte Signale zu zahlen, während andere Diskontierung Erholung machen können, die viel schwieriger.

Die Aufmerksamkeitsverzerrung kann auch Auswirkungen auf die Erinnerungen. Da die Menschen auf einem einzigen Reiz übermäßig konzentriert werden können, könnten sie andere Aspekte der Situation zu bemerken vernachlässigen. Wenn später das Ereignis erinnernd, Speicher können auf diese Verzerrung durch verzerrt, ungenau oder unvollständig sein.

Lerne mehr über:

  • Aufmerksamkeit
  • Stroop-Effekt Experiment

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated