Index · Artikel · Was ist ein 3 Behälter Cord?

Was ist ein 3 Behälter Cord?

2013-03-01 5
   
Advertisement
résuméFrage: Was ist ein drei Schiffskabel? Antwort: Lassen Sie uns mit den Grundlagen der Nabelschnur beginnen. Die Nabelschnur ist die Verbindung zwischen dem Baby und der Plazenta. Eine normale Nabelschnur hat zwei Arterien und eine Vene, das als 3 Schi
Advertisement

Was ist ein 3 Behälter Cord?

Frage: Was ist ein drei Schiffskabel?

Antwort: Lassen Sie uns mit den Grundlagen der Nabelschnur beginnen. Die Nabelschnur ist die Verbindung zwischen dem Baby und der Plazenta. Eine normale Nabelschnur hat zwei Arterien und eine Vene, das als 3 Schiff Kabel bekannt ist. Es wird von einer dicken gallertartige Substanz, bekannt als Wharton Gelee bedeckt. Die Vene bringt Sauerstoff und Nährstoffe, um das Baby von der Mutter. Die Arterien werden verwendet, Abfall zu transportieren vom Baby über ihre Nieren der Mutter weg.

Die Nabelschnur beginnt früh in der Schwangerschaft zu bilden, um die fünfte Woche der Schwangerschaft. Es wird länger und nehmen Sie die berühmte Wendelform, wie sie tut. Die durchschnittliche Länge einer Nabelschnur ist etwa 22 bis 24 Zoll.

Plazentare Prüfung und Nabelschnur Via Ultraschall

Wenn Sie eine Mitte der Schwangerschaft Ultraschall haben, auch als fetale Anatomie Umfrage bekannt, wird Ihre ultrasonagrapher die Plazenta untersuchen. Sie sind für viele Dinge. Sie werden versuchen, sowohl die Arterien und Venen während Ihrer Untersuchung zu sehen. Dies ist einfacher, mit Farb-Doppler-Ultraschall durchgeführt, kann aber mit dem durchschnittlichen Ultraschallgerät durchgeführt werden. Sie können oder sagen kann nichts mit der Prüfung. Die Größe und Lage der Plazenta und Nabelschnur wird bemerkt werden.

Wharton Gelee und Knoten in der Nabelschnur

Die Wharton Jelly ist sehr dick und hilft, die Arterien schützen und Vene während der Schwangerschaft zusammengedrückt wird, wie Ihr Baby wächst und die Schnur wird gedrückt und möglicherweise sogar in etwa 1% aller Geburten verknotet.

Dies ist häufiger bei identischen Zwillingsschwangerschaften oder wenn Ihr Baby Nabelschnur ist länger als normal. Die meisten Knoten locker bleiben und keine Gefahr für Ihr Baby darstellen, aber es wird angenommen, dass die Ursache etwa 5% der Totgeburten zu sein. Fetal Monitoring ist ein Verfahren für Kabel Anomalien verwendet zu sehen, und wenn bestimmte Veränderungen der Herzfrequenz auftreten, ein Kaiserschnitt geboren ist vielleicht die beste Option für Ihr Baby.

Nabelschnur Cysten

Nabelschnur Zysten in nur etwa 3 Prozent der Schnüre gefunden. Es gibt zwei Haupttypen: true Zysten und falsche Zysten. Falsch Zysten sind auf die Wharton-Jelly bezogen und mit Flüssigkeit gefüllt. Echte Zysten enthalten, was von den frühen Teilen der Schwangerschaft übrig bleibt. Da können die Zysten mit Geburtsschäden in Verbindung gebracht werden, wird Ihr Arzt oder Ihre Hebamme kann weitere Tests empfehlen eine Amniozentese einschließlich für eine Sache zu überprüfen. Viele Male diese werden erst nach der Geburt gefunden.

Singuläre Umbilikalarterie

Etwa 1% aller Babys werden eine zwei Gefäß Nabelschnur haben, die eine einzige Arterie (Single Nabelarterie), anstatt zwei. Sie werden auch in etwa 5% der Schwangerschaften sehen dies, wo es mehr als ein Baby ist (Zwillinge, Drillinge, etc.). Wenn diese gefunden wird, sollten Sie für eine detailliertere Ultraschall bezeichnet. Der Grund, dass eine andere Ultraschall gemacht wird, ist, die Ergebnisse zu überprüfen und um sicherzustellen, dass Ihr Baby keine Auffälligkeiten hat. Etwa 20% der Babys, die nur eine Arterie in der Nabelschnur haben Fehlbildungen haben.

Vasa Previa

Dies ist, wo ein Blutgefäß von der Schnur nicht von der Wharton Gelee geschützt ist und überqueren tatsächlich den Gebärmutterhals. Dies kann während der Geburt, Erweiterung oder auch nur Druck am Ende der Schwangerschaft bis zum Reißen des Schiffes führen. Es ist eine sehr ernste Komplikation. Zum Glück ist es ziemlich selten nur 1 in 2500 Geburten auftritt. Eine frühzeitige Diagnose mittels Ultraschall ist der Schlüssel zur sicheren Geburt für diese Schwangerschaft. Wenn früher in der Schwangerschaft diagnostiziert wird, und ein Kaiserschnitt ist in der Regel rund um Woche 35 zu verhindern Schäden am Schiff durchgeführt. Typischerweise kann man schmerzlos Blutungen in der zweiten oder dritten Trimester zu sehen oder es wird bei einer Routine-Ultraschall aufgenommen.

velamentous Insertion

A velamentous Einführen des Kords bedeutet, dass sie in die tatsächlichen Membranen Einsätze eher als die Mitte der Plazenta. Dies lässt die Gefäße an Orten ausgesetzt, so dass es ihnen möglich, komprimiert zu werden, wie das Baby größer wird.

Die gute Nachricht ist, dass die überwiegende Mehrheit der Zeit gibt es keine Komplikationen mit der Nabelschnur. Es ist eine faszinierende Struktur, die mit der Plazenta und Baby arbeitet.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated