Index · Artikel · Was ist die künstliche Besamung?

Was ist die künstliche Besamung?

2013-09-23 4
   
Advertisement
résuméInsemination bedeutet die Anordnung von Spermien in einem reproduktiven Trakt der Frau, mit dem Ziel, eine Schwangerschaft zu verursachen. Insemination muss schon bei der Frau die fruchtbarste Zeit, etwa 24 bis 48 Stunden stattfinden vor dem Eisprung
Advertisement

Was ist die künstliche Besamung?

Insemination bedeutet die Anordnung von Spermien in einem reproduktiven Trakt der Frau, mit dem Ziel, eine Schwangerschaft zu verursachen. Insemination muss schon bei der Frau die fruchtbarste Zeit, etwa 24 bis 48 Stunden stattfinden vor dem Eisprung zu erwarten ist.

  • Wie man schwanger Ohne Geschlechtsverkehr

Normalerweise, wenn die Leute über künstliche Befruchtung sprechen, beziehen sie sich auf IUI oder intrauterine Insemination.

IUI ist eine Fruchtbarkeitsbehandlung, die speziell gewaschen Samen, und die Übertragung der Samen in die Gebärmutter der Frau mit einer speziellen Spritze beinhaltet unter.

  • Alles über IUI Behandlung

Während IUI die häufigste und erfolgreichste ist, die Form der künstlichen Befruchtung, gibt es andere Methoden der Spermien zu einer Frau, die das Fortpflanzungssystem zu übertragen.

Intravaginalsonde Insemination (IVI)

Intravaginalsonde Insemination (IVI) ist die einfachste Art der Befruchtung, und beinhaltet die Platzierung von Spermien in der Vagina der Frau.

Idealerweise werden die Spermien sollte so nah an der Zervix wie möglich angeordnet. Diese Methode der Befruchtung kann verwendet werden, wenn Spendersamen verwendet, und wenn es keine Probleme mit der Frau Fruchtbarkeit sind.

Da die Erfolgsraten niedriger als IUI sind, ist diese Form der Befruchtung ist nicht üblich, aber ist häufiger mit "home Befruchtung" Behandlungen.

(Heim Besamung kann durch lesbische Paare verwendet werden, wollen, schwanger zu werden mit Spendersamen gekauft oder Sperma von einem Freund zur Verfügung gestellt.)

Intrazervikale Insemination (ICI)

Mit intrazervikale Insemination (ICI) wird das Sperma direkt in die Zervix gelegt, eine unnötige Spritze.

Das Spermium muss nicht gewaschen zu werden, wie bei IUI, weil der Samen ist nicht direkt in der Gebärmutter platziert. Es kann jedoch vorab gewaschen, um die Erfolgschancen zu erhöhen.

Intrazervikale Besamung ist häufiger als IVI, aber weniger häufig als IUI. Es kann verwendet werden, wenn ein Paar will Geld auf dem Behandlungsverfahren zu speichern, als ICI weniger teuer als IUI ist, vor allem, wenn der Samen nicht vorgewaschen.

Doch die Erfolgsraten für ICI sind gering.

Intratubal Insemination (ITI)

Intratubal Besamung beinhaltet die Platzierung von vorgewaschenen Sperma direkt in den Eileiter der Frau. Das Sperma kann mit den Rohren durch einen speziellen Katheter übertragen werden, die nach oben durch den Uterus und in die Eileiter durch den Gebärmutterhals geht. Die andere Methode der intratubal Besamung beinhaltet die laparoskopische Chirurgie.

Leider intratubal Besamung wurde mit größeren Risiko für eine Infektion und Trauma verbunden sind, und es gibt eine Debatte darüber, ob es effektiver als regelmäßige IUI.

Wegen seiner invasiven Natur, höhere Kosten und ungewissen Erfolgsquote, es ist selten durchgeführt und ist die am wenigsten verbreitete Form der künstlichen Befruchtung.

Mehr auf die Fruchtbarkeit Behandlung:

  • Clomid Behandlung: Tag für Tag, was zu erwarten
  • Was sind Gonadotropine?
  • Gonadotropin Nebenwirkungen und Risiken
  • IVF Basics: Warum das erledigt ist, was geschieht, was es kostet
  • Gemeinsame Fruchtbarkeit Drogen zur Behandlung von Unfruchtbarkeit
  • Letrozol (Femara): Sicherheit, Nebenwirkungen, Erfolgsraten
  • 6 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht wissen, über Clomid
  • Sollte 5 Dinge alle paar wissen, wann versuchen zu begreifen
  • Aussuchen nicht weiter zu verfolgen Fruchtbarkeitsbehandlung
  • Wie man einen Fertility Betrug oder Betrugs Finde

Möchten Sie erhalten möchten versuchen , jede Woche Tipps und Fruchtbarkeit Informationen zu denken? Melden Sie sich kostenlos Fruchtbarkeit Newsletter hier oben.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated