Index · Artikel · Was ist die beste HLW-Maske für Giving Mund-zu-Mund?

Was ist die beste HLW-Maske für Giving Mund-zu-Mund?

2013-09-28 2
   
Advertisement
résuméFrage: Was ist die beste Art der HLW - Maske für Giving Mund-zu-Mund? Ein Leser fragt über die beste Art der CPR ein Laienhelfer Maske verwenden sollte, wenn der Mund-zu-Mund-zu tun. Er befürchtet, dass eine Sperrvorrichtung, geliefert mit einem AED
Advertisement

Was ist die beste HLW-Maske für Giving Mund-zu-Mund?

Frage: Was ist die beste Art der HLW - Maske für Giving Mund-zu-Mund?

Ein Leser fragt über die beste Art der CPR ein Laienhelfer Maske verwenden sollte, wenn der Mund-zu-Mund-zu tun. Er befürchtet, dass eine Sperrvorrichtung, geliefert mit einem AED er und seine Frau für ihre Heimat erworben haben, wäre es schwierig, zu verwenden. Er fragt, ob einer der vielen anderen verfügbaren Produkte wäre besser für ihn und seine Frau zu nutzen, sollten sie CPR durchführen müssen.

Antwort: Erstens, es ist wichtig zu erkennen , dass eine CPR - Maske, offiziell als Sperrvorrichtung bekannt ist , ist , dass Sie für die Aufbewahrung - der Retter - sicher. Es spielt keine Beatmungen effektiver als gerade Mund-zu-Mund machen. Auch die meisten Retter gehen zu geben Beatmungen sowieso nicht. Die American Heart Association empfiehlt nicht mehr Mund zu Mund während Erwachsenen-HLW.

Für einen vertrauten Partner oder unmittelbaren Familienmitglied, ist eine Sperrvorrichtung fast nie notwendig, wenn der Patient eine ansteckende Krankheit haben, ist bekannt. Es ist wahrscheinlich nicht einmal notwendig, zur Durchführung von Mund-zu-Mund auf einem Fremden im Supermarkt, aber wir werden in einem Moment das zu bekommen.

Verschiedene Arten von Barrier-Geräte

Eine Sperrvorrichtung ist eine Art von persönlicher Schutzausrüstung Retter entworfen von der Exposition mit den Opfern, wenn sie in engem Kontakt zu einer Infektion zu schützen. HIV und die Hepatitis-Familie von Viren im Blut und einigen anderen Körperflüssigkeiten durch.

Da es keine Möglichkeit gibt, wenn ein Herzstillstand Patienten zu wissen, ist, diese oder andere übertragbare Krankheiten tragen, ist es in der Regel ratsam, als eine Sperrvorrichtung zu verwenden, Körperflüssigkeiten zu halten aus dem Mund des Retter während der Beatmung.

Es gibt zwei Arten von Barrierevorrichtungen durch Laienhelfer verwendet:

  1. Eine flache Barriere aus Kunststoff, die sich über das Opfer Mund und Nase legt. Sie passt sich an das Gesicht und ermöglicht es dem Retter durch ein Loch in der Mitte zu blasen. Das Loch hat entweder ein Einwegventil oder einen Filter, um die Retter zu schützen, je nach Marke. Diese flachen Barrieren sind beliebt bei Laienhelfer (und off-duty-Profis), weil sie sehr beweglich sind. Die meiste Zeit, können sie zusammenklappen und fest und passen auf einem Schlüsselbund.
  1. Profis verwenden, um eine Maske wie eine Birne geformt, die Mund und Nase passt. Mit der richtigen Technik, dichtet sie auf das Gesicht. Der Retter bläst durch ein Einwegventil an der Spitze Beatmungen zu bieten.

Um einem ungeschulten Auge, können diese wie komplizierte Geräte aussehen. Für die meisten Laienhelfer, ist eine flache Barriere wahrscheinlich das beste Gerät auf dem Markt wegen seiner Benutzerfreundlichkeit und Portabilität. Die Technik benötigt für die Herstellung einer Dichtung mit Maske Geräten ist schwer zu erlernen und sehr schwer zu meistern.

Barrier oder No Barrier? Das ist hier die Frage

Nicht mit einer Barriere - oder auch nicht genau zu wissen, wie man zu verwenden - sollten Sie nicht davon abhalten, CPR durchführen.

Wenn Sie 911 anrufen und der Dispatcher führt Sie durch die Schritte für die CPR, er oder sie wird Sie nicht einmal fragen Beatmungen zu geben, bis Sie 400 Kompressionen getan haben. Erst dann fragt der Disponent, wenn Sie trainiert habe und bereit sind, von Mund zu Mund zu tun. Der Disponent wird es egal, ob Sie eine Sperrvorrichtung haben.

Das bedeutet, dass, wenn Sie ein Fremder bewußtlos finden und nicht in der Mitte des Ganges 4 im Supermarkt zu atmen, sollten Sie jemand 911 anrufen und Thoraxkompressionen beginnen, auch wenn Sie am bereiten keine Sperrvorrichtung haben.

Wenn die Person nach unten ein Familienmitglied ist, dann haben Sie wahrscheinlich nicht brauchen eine Sperrvorrichtung überhaupt. Es liegt nahe, dass, wenn Sie bereit sind, eine Person zu küssen, dann können Sie Beatmungen ohne Sperrvorrichtung geben. Die Zeit ist das Wesen, und Suche nach dem Catch-all-Schublade für eine Maske oder tastete mit den Autoschlüssel für die Sperrvorrichtung ist nichts zu tun Blut zum Herzen und Gehirn fließt zu halten.

Kein Ersatz für die Ausbildung

All dies setzt voraus, dass tatsächlich eine CPR-Klasse genommen haben. Es ist eine gute Idee, um die richtige Ausbildung für CPR zu erhalten und für das, was AED Sie erwartet werden kann, zu verwenden. Das bedeutet, dass wenn Sie ein AED bei der Arbeit, zu Hause oder in der Schule, Zug an diesem Modell. Ebenso sollten Sie die Ausbildung bekommen richtig zu nutzen je nachdem, welche Absperrvorrichtung Sie sind höchstwahrscheinlich bei einem Notfall zur Verfügung zu haben.

Barrier-Geräte machen es sicher, CPR auf einem Fremden auszuführen. Sie selbst machen CPR weniger intim und bequemer auf einem geliebten Menschen durchzuführen. Trotz ihrer Funktionalität, Barriere Geräte sind nicht notwendig, um gute CPR zu tun.

Im Zweifelsfall rufen Sie 911 und starten Sie die Brust des Opfers zu pumpen. Drücken Sie hart, und drücken Sie schnell.

Ewy, GA, et al. "Cardiocerebral Reanimation bei Herzstillstand." Am J Med. Januar 2006.

SOS-KANTO Study Group. "Kardiopulmonalen Reanimation durch Passanten mit Brust - Kompression (SOS-KANTO . ): Eine Beobachtungsstudie" The Lancet. 17. März 2007.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated