Index · Artikel · Was ist die Angst vor Bienen?

Was ist die Angst vor Bienen?

2012-11-01 8
   
Advertisement
résuméNiemand mag es Bienen, wenn auch nicht einmal Imker. Bekannt als Apiphobia ist die irrationale Angst vor Bienen wohl einer der am häufigsten verwendeten spezifischen Tierphobien. Wie alle Phobien, kann die Angst vor Bienen haben viele verschiedene Ur
Advertisement

Was ist die Angst vor Bienen?

Niemand mag es Bienen, wenn auch nicht einmal Imker.

Bekannt als Apiphobia ist die irrationale Angst vor Bienen wohl einer der am häufigsten verwendeten spezifischen Tierphobien. Wie alle Phobien, kann die Angst vor Bienen haben viele verschiedene Ursachen. Einige Menschen entwickeln eine Phobie nach gestochen zu werden oder gerade jemand anderes stach, aber vor Exposition ist nicht erforderlich, dass die Angst auftreten.

Aber es gibt einen deutlichen Unterschied von der Furcht und wollte nicht von einer Biene gestochen zu werden, und jemand, der apiphobic ist.

Diejenigen mit apiphobia finden sich oft in lebensbedrohlichen Situationen, wie die Natur in dem Bemühen, die Vermeidung nicht mit Bienen in Kontakt zu kommen, oder sich weigert, in bestimmten Klimazonen zu gehen, wenn die Bienen sind häufiger.

Bee Stings

Bei den meisten Menschen ist ein Bienenstich ein leicht schmerzhaft Ärger. Dennoch kann die Erfahrung erschreckend sein, vor allem für Kinder. Bienen oft Schwarm zusammen Gruppen in dicht gepackten Reisen. Obwohl es relativ selten auf einmal um mehr als eine Biene gestochen zu werden, kann es durchaus passieren, vor allem, wenn der Bienenstock gestört ist. von zahlreichen Bienen angegriffen wird gleichzeitig das Risiko für die Entwicklung einer Phobie erhöhen.

Manche Menschen sind sehr allergisch auf Bienenstiche. Bei Menschen mit einer Allergie könnte ein einziger Stich einer gefährlichen Reaktion führen, und mehrere Stiche leicht zum Tod führen könnte. Per Definition ist eine Phobie irrational. Für diejenigen, die allergisch auf Bienenstiche sind, jedoch ist die Angst vollkommen rational.

Wenn Sie zu den Bienen allergisch sind, dann die Angst vor ihnen nicht eine Phobie betrachtet.

Killerbienen

Bienen übernehmen die Rolle des Bösewichts in zahlreichen Filmen, aber die populären Medien können für einige Fälle von apiphobia schuld sein. Sogenannte Africanized Bienen entwickelt, wenn speziell afrikanischen Bienen gezüchtet, die vermutlich mehr Honig produzieren, wurden in den 1950er Jahren aus Versehen veröffentlicht.

Die afrikanischen Bienen mit anderen Arten von Wildbienen gepaart, ein Stamm von Africanized Bienen produzieren, die aggressiver sind als die relativ fügsam europäischen Bienen sind.

Da die Africanized Bienen in der ganzen Welt zu verbreiten fortsetzen, übertreibe die Medien Berichte über ihre Fortschritte, die oft stark ihre aggressiven Tendenzen. Der Begriff "killer Bienen" wird oft verwendet, um dieses Stammes zu beschreiben, auch wenn sie nur für ein oder zwei Todesfälle in den Vereinigten Staaten jedes Jahr verantwortlich sind.

Bienen sind besonders häufig, so dass es sehr schwierig ist, sie zu vermeiden. Glücklicherweise wie alle Phobien, reagiert die Angst der Bienen im allgemeinen gut auf eine Vielzahl von kurzen Therapiemöglichkeiten. Natürlich, wenn Sie allergisch auf Bienenstiche sind, ist es wichtig, mit Ihrem Arzt zu arbeiten, um eine angemessene Reaktion zu entwickeln, Ihre Risiken zu minimieren.

Mehr über Phobien

  • Top 10 Häufige Spezifische Phobien
  • Biologische Grundlagen der Phobien
  • Was sind die Ursachen Phobien?
  • Phobien Von IZ
  • Diagnostizieren von einer Phobie
  • Die Symptome von Phobien
  • Die psychoanalytische Theorie von Phobien
  • Behandlungsmöglichkeiten für Phobien
  • Erkennungsmerkmal eine Phobie von einer anderen psychischen Gesundheit oder Angststörung
  • Symptome Soziale Phobie
  • Nicht durch eine andere Störung erklärt
  • Diagnostizieren Spezifische Phobien
  • Diagnostizieren Soziale Phobie

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated