Index · Artikel · Was ist der Unterschied zwischen Leben und Tod?

Was ist der Unterschied zwischen Leben und Tod?

2012-09-28 11
   
Advertisement
résuméEin 1728 Ölgemälde von Cornelis Troost Darstellung einer Anatomie Lektion eine kadaver mit Vor zweihundert Jahren, ein schottischer Medizinstudent namens Robert Christison beobachtete, wie ein Mensch Vivisektion. Es war eine unbeabsichtigte; Das Them
Advertisement

Was ist der Unterschied zwischen Leben und Tod?

Ein 1728 Ölgemälde von Cornelis Troost Darstellung einer Anatomie Lektion eine kadaver mit

Vor zweihundert Jahren, ein schottischer Medizinstudent namens Robert Christison beobachtete, wie ein Mensch Vivisektion.

Es war eine unbeabsichtigte; Das Thema war, tot zu sein bedeutete. Aber in den Tagen vor dem Menschen verließen freiwillig ihre Körper für die Wissenschaft, stahl ihnen Chirurgen. Die Nachwirkungen der gerichtlichen Behang ein Wettbewerb zwischen den war "die Verwandten und [chirurgische] Studenten-ersteres der Körper intakt, letztere zu sezieren sie wegzutragen," Christison schrieb in seiner Autobiographie . "So war Dissektion apt mit unanständig durchgeführt werden, manchmal mit gefährlichen Eile. Es war kein ungewöhnliches Ereignis, das, wenn der Bediener mit seiner Arbeit fort, wobei der Körper vernünftig warm war, die Glieder noch nicht starr. "Behang waren manchmal wirkungslos, und die überlebt verurteilt. Kein Wunder also, dass es falsch in ihrer Eile, Chirurgen bekam gelegentlich, und einen Körper geöffnet, um seine Anatomie zeigen sie nicht nur noch eine Leiche zu entdecken war.

Auch wenn Sie in weniger Eile sind, hat einfache Beobachtung immer beunruhigender fehlbar, wenn sie vom Tod zum Scheidungs ​​Leben kommt. Als ich ein junger Arzt war, erinnere ich mich an die Haare auf der Rückseite meines Halses steigt langsam, als ich auf Patientenzimmer ging. Seine Familie hatte aufgehört, mich nur am Ende ihres Besuchs, sagen: "Ich denke, dass wir morgen wiederkommen, wir haben eine Stunde lang mit ihm gesessen und er schien furchtbar still." Er würde immer so bleiben. Ich fand ich oft den umgekehrten Fehler gemacht: Gehen in den Raum von einem älteren Patienten, könnte es einige Zeit dauern, ihre Stille wie der Schlaf zu erkennen.

Vorstehende Generationen angenommen technische Hilfsmittel, ihnen zu helfen. einen Spiegel über ein Gesicht zu sehen, ob es wirklich sinnvoll sein, beschlagen könnte. Das Stethoskop erfunden von einem Französisch Arzt, Rene Laennec, die, indem sie sein Ohr an seinen Patienten in Verlegenheit gebracht wurde Busen dazu geführt, dass die Atmung und Herztöne für genauer zugehört werden konnte. All dies half, aber es hat das Problem nicht vollständig lösen.

Die genaue Trennung zwischen Leben und Tod hat immer unklar. Im 18. Jahrhundert, die Chemie des Lebens (organisch) und nonliving (anorganische) Dinge wurde grundlegend anders zu sein statt. In der ehemaligen, stellte Gott einen Funken des Lebens-Sinn, dass biochemische Prozesse aus den chemischen Reaktionen absolut verschieden waren, die von der Menschheit oder die natürliche Welt geschaffen werden könnte. Dieser Glaube wurde falsch in den 1820er Jahren gezeigt, als ein deutscher Chemiker Friedrich Wöhler, die erste organische Moleküle synthetisiert. Aber auch heute noch verweilt auf: Die vage Weise , in der organischen als Euphemismus verwendet für eine gesunde und gut ist seine Reliquie. Im Laufe des 19. Jahrhunderts blieb die genaue Funken des Lebens , ein Objekt von großem Interesse, und auch von großer Zweifel.

Die Diskussionen der Seele neigte nirgends zu führen, denn das Wort so viele verschiedene Dinge für verschiedene Menschen gemeint. Es war schwer zu beweisen, wenn die Seele den Körper verlassen, weil es etwas, dessen Natur und Identität war, konnte niemand einig. Daher ist eine Lieblings Unterscheidung zwischen den Lebenden und den Toten ruhten direkt auf das Wort Gottes. Leviticus 17.11 Uhr und 17.14 Uhr waren klar: Blut war der Stoff, aus dem Leben. William Harvey, der entdeckt, wie Blut zirkuliert, schrieb, dass es "das erste zu leben und die letzte zu sterben." Blood war das Leben. So lange, wie es war flüssig, Leben geblieben.

Daher Christison der Alarm, als er den Chirurgen beobachtete in den warmen Körper geschnitten. "Fluid Blut in Hülle und Fülle aus den ersten Einschnitte durch die Haut quoll ... Sofort griff ich Handgelenk [der Chirurg] in großer Sorge, und seine Fortschritte verhaftet; noch war ich einfach zu lassen, überredete ihn weitergehen, wenn ich das Blut Koagulat auf dem Tisch sah genauso aus wie Blut leben. "Der Druck der Gleichaltrigen wanden seine Skrupel, aber, und er veröffentlichte nicht nur dem Operateur, sondern blieb ein Teil des aufmerksamen Publikum. Er war davon überzeugt, dass der Mann noch am Leben war, aber er wurde bereit, alle zu sehen gleich.

John Hunter, der größte Chirurg des 18. Jahrhunderts, glaubte auch , dass diejenigen , deren Blut flüssig war noch am Leben waren, aber er hatte kein Problem , schneiden ihre Herzen heraus-oder sogar im Interesse der Wissenschaft, sie zu schmecken. (Wishing menschliche sexuelle Funktion zu erforschen, erwarb er die Leiche eines Mannes, der vor der Ejakulation in dem Moment gestorben ist. Wenn im Mund gehalten, Hunter berichtet, dem Toten die Samen hatte einen leicht würzigen Geschmack.) Appetit auf Wissen war noch nie eine Garantie für Mitgefühl oder Respekt für die Wünsche der Toten.

In den Jahren seit Hunter, aber haben diese Bedenken wirklich fortgeschritten. Wir sind besser zu sagen, wo das Leben endet und besser auf die körperlichen Überreste zu ehren und die letzten Wünsche unserer Mitmenschen-die nicht zu sagen, dass es nicht noch Raum für Verbesserungen. Seit vielen Jahrzehnten nahmen wir, dass die Menschen starben, als ihr Herz aufhörte zu schlagen, das heißt, wenn es im Blutkreislauf gestoppt. Warum halten wir auf diesen Begriff, auch lange nachdem wir verstanden, dass die elektrische Aktivität das Grundsubstrat für unser Leben war? Einmal mehr war die Begrenzung zum Teil technisch-Herzschlag ein relativ einfach zu detektieren-und teilweise nicht. Die Idee, dass das Blut der Stoff des Lebens war durch die Doppelbedeutung von "Herz" Aided verweilte auf, es half, unsere Sprache und unsere Gedanken zu vererben. Hat der Körper noch ein schlagendes Herz Christison öffnete, sah zu werden? War es, in irgendeiner Form relevant, am Leben? Es war auf jeden Fall in Cristison Augen, aber ob es in unserem gewesen wäre, ist schwerer zu sagen.

Sobald wir zuversichtlich über den Primat der elektrischen Aktivität im Gehirn als Zeichen des Lebens geworden ist, konnten wir mehr als positiv. Der Bedarf an Spenderorganen geschoben Veränderungen in unserer Definition des Todes, vor allem, weil ein Organ-Transplantation Empfänger die Aussichten für das Überleben sind viel besser, wenn das Organ von einem Spender mit klopfendem Herzen genommen wird. Im Jahr 1968 führte der wunderbar namens Ad-hoc-Ausschuss von der Harvard Medical School, dass der Tod sollte nicht mehr als vorkommende angesehen werden, wenn das Herz nicht mehr, aber wenn die elektrische Aktivität nicht mehr im Gehirn. Sobald das weg war, so war die Person.

Janet Radcliffe Richards hat einen Titel fast so schön wie dieser Harvard Komitees: Sie ist die Oxford Professor für Praktische Philosophie. (Ihre Kollegen vermutlich das Gefühl , ihre kontras Unbrauchbarkeit so offensichtlich zu sein als nicht erwähnenswert zu sein.) Ihr neues Buch, Die Ethik von Transplantaten: Warum Careless Thought kostet Menschenleben , argumentiert , dass es nicht nur historische Gesellschaften ist, die die Definition bekommen haben Tod falsch. Sie denkt, dass immer noch geschieht jetzt. Sie argumentiert, dass wir zwei Fehler machst. Die erste ist in Ermangelung einer solchen Technologie Änderungen zuzulassen. Christison Körper vielleicht nicht ein schlagendes Herz hatte, zum Beispiel, aber es möglicherweise eine mit schnellen Reanimation wiedererlangt haben könnte. Hängen oft Erstickung in einer Weise, die dazu führen könnten, dass wir umkehren könnte nun einmal die Schlinge ausgeschaltet war. Menschen zweifellos wurden einmal für tot erklärt, als wir sie heute als moribund, sondern lebendig und salvageable erkennen würde. Fortschritte werden weiterhin. Auch wenn diejenigen, die sich in der Hoffnung auf zukünftige Fortschritte eingefroren haben, sind falsch und wir sind sie nie wieder zu beleben können, ist es wahrscheinlich, um wahr zu sein, dass einige jetzt diejenigen, deren Leben scheinen irreversibel geschlossene Macht, unseren Nachkommen, scheinen nur in Not der medizinischen Hilfe.

Der zweite Fehler sie denkt, wir machen ist umso überraschender und wichtiger. Wir Sorgen einfach zu viel über diese Art von Sachen. Wir ärgern zu viel über die falschen Dinge. Es kann eine winzige Chance, jemand zu sein, in irgendeiner Weise sein, was zählt, am Leben, aber wir warten nicht für Fäulnis, um 100 Prozent sicher sein, vor allem, wenn ein geliebter Mensch einen Wunsch, anderen zu helfen durch die Spende Organe zum Ausdruck gebracht hat. In anderen Bereichen finden wir es einfach zu akzeptieren, dass die Risiken abgewogen werden müssen. Wir würden alle einig, dass das Leben selbst ist wichtiger als schnell an die Arbeit, aber nur wenige würden alle Fahrzeuge bis zu einem Maximum von fünf Meilen pro Stunde begrenzen, um Verkehrstoten zu reduzieren. Seltene Katastrophen werden erträglich, wenn die Alternative riesige Schwaden unseres Lebens vergeudet sie zu vermeiden.

Radcliffe Richards ausgezeichnetes Buch erfreut sich an anspruchsvolle gedankenlos Meinungen. Es ist vor allem ungeprüfte Vorurteile, argumentiert sie, das macht uns so gesetzt gegen die Idee der Kauf und Verkauf von Organen. Als jemand, der glaubt, dass alle altruistisch zu sein Organspenden benötigt, war es ein erfrischendes Erlebnis ihr abzureißen jeden Glauben hatte ich zu diesem Thema zu lesen. Praktische Philosophen, wie aus dem 18. Jahrhundert Chirurgen, scheinen nicht von schwierigen Themen zu scheuen.

Tod, Radcliffe Richards erklärt, sollte als vorkommende angesehen werden, wenn jemand zu haben scheint irreversibel bewusstlos. Wir sollten so zuversichtlich wie möglich sein, aber wir müssen akzeptieren, dass wir nie ganz sicher sein kann. (Derzeit ist die Definition des Hirntodes variiert von Staat zu Staat und Land zu Land .) Stellen Sie sich eine Frau , die eine Kopfverletzung hat, eine Frau , die aufgezeichnet ihr Wunsch , ein Organspender zu sein. Ihre Familie will diesen Wunsch zu ehren. Wenn sie unheilbar bewusstlos ist, warum auch für den Tod ihres Gehirns warten? Warum ihre anderen Organe zu stützen, das Bedienen von Maschinen während eine vorhersehbare Rückgang stattfindet? Warum nicht, stattdessen entfernen ihre Organe in dem Moment klar wird, sie bewusstlos geworden ist und keine realistische Wahrscheinlichkeit zu verbessern?

In einem erstaunlichen kürzlich erschienenen Artikel in der Zeitschrift Discover, Schriftsteller Dick Teresi schlug vor , dass mit dem Tod des eigenen Gehirns ein Tod gleichzusetzen war eine moralische und philosophische Versagen . Die Geschichte sprach sich für eine Rückkehr zu einer Vorstellung des Todes, der die letzten 5.000 Jahre erworbenes Wissen ignoriert. "Beating-Herz Kadaver" Teresi schrieb, "als eine Art Unterart speziell Organe frisch zu halten für ihre zukünftigen Besitzer entworfen geschaffen." Der Artikel, der, wenn er Menschen aus Organspende schreckt wird Todesfälle verursachen einschleicht, dass eine Definition mit unsichere Grenzen ist eine schlechte. Es endet durch Beispiele von Fällen, die Auflistung wurden Hirntod möglicherweise nicht richtig festgelegt wurden. Die Implikation ist, dass diejenigen, die versuchen, Unklarheiten und Schwierigkeiten bewältigen sind schlauer, misstrauisch, und wahrscheinlich unehrlich. Es ist eine unangenehme Art und Weise auf die Welt zu betrachten, die in Wirklichkeit mit Unklarheiten und Schwierigkeiten unvermeidlich verpackt ist.

Sie entweder Kampf zu stellen, um Zweideutigkeiten so gut Sie können, oder Sie stehen unehrenhaft durch. Wenn wir den Begriff des Hirntodes und Verbot Schlage Herz Spender ablehnen, können wir Fehler vermeiden, wird trotz aller Vorsicht, sehr selten vorkommen. Aber das ist eine billige und beschämende Weise Wahrheit zu nähern, geschweige denn, Verantwortung zu übernehmen für die Pflege der diejenigen, die Organe und jene brauchen, die wünschen, sie zu spenden, und es ist nicht die Art, wie die Ärzte ausgebildet werden zu verhalten. Medizin, wie vieles andere im Leben, ist über nachdenklich die besten Entscheidungen zu treffen können Sie, zu wissen, dass keine perfekt sind. Wir könnten alle medizinischen Fehlern morgen-und abschaffen gibt es Tausende von ihnen durch geradezu Medizin zu verbieten. Oder wir können annehmen, dass Fehler unvermeidlich sind, und sich bemühen, weniger von ihnen zu machen. Wir können sich weigern, durch den Terror machen keine Fehler gar gelähmt zu sein, sich weigern, uns mit dem Foul Wahn zu foltern, die Perfektion möglich ist. Vor zweihundert Jahren haben die Ärzte, die Leichen gestohlen verteidigten ihre Aktionen auf der Grundlage, dass, schrecklich, wie es schien, und schrecklich, wie in gewisser Weise ist es wirklich war, das Lernen Anatomie war wichtig: Es Leben gerettet. Denken Sie an die Toten, sagten sie, aber vergessen Sie nicht das Leben. Radcliffe Richards argumentiert , müssen wir heute noch diese Lektion lernen. Entdecken Sie , für den falschen Gründen, beweist ihren Punkt.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Hat Naproxen oder Septra ds asperin enthalten?

    mein Mann ist zu asperin allergisch und beide Medikamente nimmt. ... Er wird in den Bienenstöcken zu brechen, so wissen wir nicht, wenn wir einen oder beide einstellen sollte. ----schneiden---- In Antwort auf die Marvell bei 2009-08-29 22.59 Die meis
  • Schmerzen in der Brust von Alteril zu nehmen?

    Ich Beginn der Einnahme von Alteril etwa 5 vor einer Woche für die letzten 2 Woche habe ich schlechte Brust wurde mit pain.And mein Blutdruck ist 140 über 98 pul 100 / Ich brauche nichts anderes zu schlafen scheinen für mich arbeiten mit aus Schlaf I
  • Spain health service chokes as austerity tightens

    Spain health service chokes as austerity tightens
    MADRID Medical suppliers haven't been paid for as much as two years, emergency rooms have been shut down and doctors in Catalonia have been told to accept a pay cut or 1,500 medical residents will lose their jobs. Spain's treasured public health care
  • Schnell Lower Body Workout

    Schnell Lower Body Workout
    Wenn Sie wenig Zeit haben, diese schnell unteren Körpertraining treffen wird alle wichtigen Muskeln der Beine, einschließlich der Gesäßmuskulatur, Hüften, Oberschenkel und Waden. Für einen kurzen Training, füllen Sie eine Schaltung jeder Übung eine h
  • Depression in der digitalen Welt

    Depression in der digitalen Welt
    Eine bevorstehende Studie von der University of Leeds meldet einen signifikanten Zusammenhang zwischen der Höhe der Zeit, die sie verbringen die Menschen online mit der Höhe der Zeit in den Deponien unten fühlen. Die Studie wird in der aktuellen Ausg
  • 10 Mythen über Einzel Menschen: Hier sind die letzten 3

    10 Mythen über Einzel Menschen: Hier sind die letzten 3
    In dieser Woche habe ich meine Top 10 Mythen über einzelne Menschen wurden zu beschreiben. Die ersten 4 wurden in diesem Beitrag und die nächsten 3 in diesem verspottet. Einer der letzten Mythen ist, dass Singles haben niemanden und kein Leben haben.
  • Ultracet - kann dies Sie sehr schwach fühlen?

    meine Mutter für Schmerzen bei einem Sturz vorgeschriebenen Ultraset. sie hat Parkinson und einen Shunt und hat seit dem Start dieses Medikament sehr schwach geworden. Ist dies eine der Nebenwirkungen? sie ist auf Xanax 1 mg - Digoxin und senamets fü
  • US Census Bureau half Ziel rassistisch Tausende von amerikanischen Bürger für bewaffnete Regierung Entführungen, Lager Internierungen

    US Census Bureau half Ziel rassistisch Tausende von amerikanischen Bürger für bewaffnete Regierung Entführungen, Lager Internierungen
    Das US Census Bureau behauptet , Sie sind gesetzlich verpflichtet, Ihre Rasse auf ihre (Zwangs) Fragebogen zu offenbaren, und Census Bureau Arbeiter können lächerlich unnachgiebig erhalten über Sie Stalking , bis Sie stimmen zu, solche Formulare ausf
  • Topamax - Kribbeln und Taubheit normal?

    Ich habe gerade angefangen heute vor Topamax eine Woche nehmen, und haben bereits einen enormen Unterschied gesehen, wie ich mich fühle. Aber heute habe ich angefangen "zwei pro Tag" Dosierung und meine Finger und Gesicht sind sehr taub. Ist das
  • Glänzendes Licht auf einem schmutzigsten Sachen Hotelzimmer

    Glänzendes Licht auf einem schmutzigsten Sachen Hotelzimmer
    Credit: Ernesto Ferreyra | Stock.xchng Möchten von Keimen bei Ihrem nächsten Hotelaufenthalt zu bleiben weg? Dann drehen sich nicht auf dem Fernseher oder Lichter - neue Forschung zeigt, dass TV-Fernbedienungen und Lichtschalter zu den kontaminierten