Index · Artikel · Was ist Bipolar-Manie? Wie wird die Diagnose gestellt?

Was ist Bipolar-Manie? Wie wird die Diagnose gestellt?

2013-03-04 4
   
Advertisement
résuméBipolar-Manie - oder eine manische Episode als Teil einer bipolaren Erkrankung - ist eine Erkrankung, am häufigsten durch, die eine abnorm erhöhte Stimmung gekennzeichnet, zusammen mit solchen anderen Symptomen wie einem Überschuss an Energie, extrav
Advertisement

Was ist Bipolar-Manie?  Wie wird die Diagnose gestellt?

Bipolar-Manie - oder eine manische Episode als Teil einer bipolaren Erkrankung - ist eine Erkrankung, am häufigsten durch, die eine abnorm erhöhte Stimmung gekennzeichnet, zusammen mit solchen anderen Symptomen wie einem Überschuss an Energie, extravagant Verhalten, schnelles Sprechen, unbedachte Ausgaben und Halluzinationen. Eine Person, die Manie erlebt eine manische Episode mit, wie zu einer hypomanischen oder depressiven Episode entgegen.

Die folgenden drei Bedingungen sind spezifisch für Manie oder einer manischen Episode (im Gegensatz zu hypomanische oder einer hypomanische Episode gegen):

  • Mania Symptome müssen für mindestens eine Woche dauern oder ein Krankenhausaufenthalt notwendig.
  • Es muss eine "nachhaltige und abnormal erhöht, expansive oder gereizte Stimmung" durch die Folge sein. Darüber hinaus muss eine anormale Erhöhung der Energie oder Aktivität sein. Beide Bedingungen müssen da sein meiste Zeit des Tages, fast jeden Tag.
  • Die Symptome einer Psychose (siehe unten) vorhanden sein.

Jeder hat Zeiten, in denen sie aufgekratzt sind, besonders gesprächig, großzügig oder abgehend, oder reizbar (man stelle sich eine Frau aufgeregt immer bereit für ihre Hochzeit). Diese Stimmungen können durchaus einige Zeit dauern. In Manie, eine solche Stimmung ist übertrieben das hinaus, was die meisten Menschen erleben und mehr würde als wahrscheinlich keine Beziehung zu irgendetwas in das Leben der Person los hat. Weitere, Was ist eine Episode?

Zusätzliche Diagnose Symptome der Mania

Zusätzlich abnormal Stimmung, wie sie für mindestens eine Woche oben gegeben (wenn Krankenhausaufenthalt erforderlich war, wie lange dauert keine Rolle), mindestens drei weitere Symptome aus der folgenden Liste haben auch anwesend sein, oder vier, wenn die abnormale Stimmung ist nur gereizt:

  • Inflated Selbstwertgefühl oder grandiose Denken - zum Beispiel, zu glauben, Sie sind besser als jeder andere auf etwas zu tun, oder dass Sie eine schwierige Aufgabe in Stunden erreichen kann anstelle der vorgegebenen Zeitrahmen von Tagen oder Wochen.
  • Nicht viel Schlaf braucht, ohne das Gefühl ermüdete - zum Beispiel eine Person, die normalerweise schläft 8 Stunden jetzt nur vier Stunden schläft und fühlt sich gut.
  • Als gesprächiger als sonst, oder der Druck im Gespräch zu bleiben (unter Druck gesetzt Sprache). Dies könnte zeigen sich als so schnell sprechen es schwierig ist, für andere Menschen zu verstehen.
  • Die getrennte Sprachmuster genannt Ideenflucht und / oder rasende Gedanken, wo Gedanken mit einer schnellen Geschwindigkeit bewegen, die unbequem sein kann.
  • dabei allzu leicht ablenken, wie nicht in der Lage auf eine Aufgabe zu konzentrieren, auch wenn es eine Frist ist es für die Ausrüstung, weil unwichtig oder irrelevante Dinge leicht davon entfernt Ihre Aufmerksamkeit nehmen.
  • Psychomotorische Unruhe, eine schwere Form von körperlicher Unruhe und / oder eine Erhöhung, was zielgerichtete Aktivität genannt wird. Beispiele könnten plötzlich jede Nacht Parteien werfen sein; wobei auf eine ungewöhnliche Reihe von Hausprojekten; freiwillig zusätzliche Arbeitsplätze bei der Arbeit oder in der Schule zu tun; oder wollen mehr sexuelle Aktivität mit einem Partner als üblich (ein Symptom für hypersexuality).
  • Schwelgen übermäßig in Hochrisikoverhalten. Diese können Spielsucht, riskante Investitionen oder Ausgaben ohne Rücksicht auf einen wahren finanziellen Zustand (wie ein Auto zu kaufen, wenn Sie nicht möglicherweise die Zahlungen). Hyper Verhalten kann auch mit hohem Risiko sein, wie unangemessene sexuelle Fortschritte zu machen; verbringen viel Geld für Telefon-Sex, Pornografie im Internet, oder Prostituierte; oder mit Angelegenheiten.

Andere Voraussetzungen für eine manische Episode

Auch als Manie zu qualifizieren, mindestens eines dieser Symptome müssen vorhanden sein:

  • Jeden Tag in Betrieb ist ernsthaft gestört - zum Beispiel, Sie gehen zur Arbeit oder Schule nicht, stört Sie nicht Nahrung für Ihre Familie zu kaufen, oder Sie plötzlich auf eine Reise Ihrer Verantwortung zu ignorieren ausziehen.
  • Hospitalisierung notwendig ist; und / oder
  • Es gibt Symptome der Psychose - Halluzinationen, Wahnvorstellungen und / oder Paranoia (eine Art von Täuschung).

Schließlich, wenn einige oder alle Symptome durch ein Medikament (legal oder nicht) oder ein anderes medizinisches Problem (siehe Ausschluss anderer physikalischen Bedingungen) verursacht werden, können bipolare Manie ausgeschlossen werden. Dennoch ist in dem Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders, "Eine vollständige manischen Episode bei Behandlung mit Antidepressiva Schwellen (zB Medikamente, Elektrokrampftherapie), aber über die physiologische Wirkung dieser Behandlung in einer vollständig syndromalen Niveau bleibt ausreichende Beweise für eine manische Folge Diagnose und daher eine bipolar-I-Diagnose ".

Das ist es also, was Manie oder manische Episode darstellt. Für einige zusätzliche Erkenntnisse finden Mania - Manic - Maniac.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated