Index · Artikel · Warum wir gehen und laufen gegen Hopping und Skipping

Warum wir gehen und laufen gegen Hopping und Skipping

2012-05-17 10
   
Advertisement
résuméNeue Computersimulationen zeigen drei Modi der Fortbewegung sind am effizientesten für den Menschen: Gehen, Laufen, und eine dritte, die aus irgendeinem Grund beschäftigen wir nicht. Hüpfen und das Überspringen sind nicht gut. Und es gibt einen Grund
Advertisement

Warum wir gehen und laufen gegen Hopping und Skipping

Neue Computersimulationen zeigen drei Modi der Fortbewegung sind am effizientesten für den Menschen: Gehen, Laufen, und eine dritte, die aus irgendeinem Grund beschäftigen wir nicht.

Hüpfen und das Überspringen sind nicht gut. Und es gibt einen Grund ist, warum wir beschleunigen nicht zu Fuß oder konsequent andere seltsame Weise verwenden, um sich zu bekommen, fand die Forschung.

Gehen und Laufen bei typischen Schritte - die einzigartige menschliche GGA Sie gewohnt sind - verwenden die geringste Menge an Energie im Vergleich zu den Performance-Ergebnisse der Studie festgestellt.

Cornell University Ingenieure Andy Ruina und Manoj Srinivasan vergleichen die Mechanik von Gehen und Laufen mit "viele andere seltsame und ungeübte GGA." Sie verwendeten eine Reihe von Computer-Modelle, die physikalische Messungen wie Beinlänge simuliert, Kraft, Körper Geschwindigkeit und Flugbahn, Fahrgeschwindigkeit und zu arbeiten.

"Wir wollen zu finden, wie eine Person von einem Ort zum anderen mit der geringsten Muskelarbeit zu bekommen," sie schreiben.

Während wir können, wenn wir wählen, gleiten, ohne viel schwingt auf und ab - wie wenn ein Kellner vorsichtig sein muss, nicht Kaffee bis zum Rand gefüllt zu verschütten - wir nicht. Hier ist der Grund:

Die Computersimulationen schließen daraus, dass normales Gehen ist einfach energieeffizientesten für Reisen bei niedrigen Drehzahlen, und läuft am besten bei höheren Geschwindigkeiten. Und sie berichten, einen dritten Weg geführte Gang ist optimal für die Zwischengeschwindigkeiten, auch wenn Menschen scheinen nicht in Anspruch zu nehmen.

Die Ergebnisse sind in der heutigen Ausgabe der Zeitschrift Nature beschrieben.

Ein Video von der National Science Foundation, die die Arbeit unterstützt, beschreibt die Effizienz von Gehen und Laufen.

  • Jogging Getrennt Menschen von Affen
  • Huch! Vampire Bats Can Run, Too
  • New Robots Walk Like Humans
  • Das Geheimnis der Fast-Pferde

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated