Index · Artikel · Warum Schwangere Frauen sollten Gib nicht auf Nahrung Cravings

Warum Schwangere Frauen sollten Gib nicht auf Nahrung Cravings

2012-04-17 5
   
Advertisement
résuméCredit: Laboko | Shutterstock.com Es mag logisch erscheinen, dass, wenn Sie während der Schwangerschaft bestimmte Lebensmittel sehnen, dass Verlangen ist nur Ihrem Körper die Möglichkeit, Ihnen zu sagen, was er braucht. Aber geben, um das Verlangen k
Advertisement

Warum Schwangere Frauen sollten Gib nicht auf Nahrung Cravings



Credit: Laboko | Shutterstock.com


Es mag logisch erscheinen, dass, wenn Sie während der Schwangerschaft bestimmte Lebensmittel sehnen, dass Verlangen ist nur Ihrem Körper die Möglichkeit, Ihnen zu sagen, was er braucht. Aber geben, um das Verlangen kann mehr schaden als nützen, eine aktuelle Studie findet.

Je häufiger Frauen in der Studie gab in solchen Verlangen, desto wahrscheinlicher werden sie zu viel Gewicht während der Schwangerschaft zu gewinnen waren, nach der Studie, veröffentlicht am 20. Mai in der Zeitschrift Appetite .

Frühere Untersuchungen haben gezeigt, dass die mehr Gewicht Sie während der Schwangerschaft zu gewinnen, desto schwieriger ist es, dass das Gewicht nach der Geburt zu verlieren ist. Und Experten sind sich einig, dass zu viel Gewicht während der Schwangerschaft zu gewinnen ist der größte Beitrag zur Geburt Gewichtsretention. Aber Studien haben festgestellt, dass zwischen 40 bis 60 Prozent der Frauen in dieser Zeit zu viel zu gewinnen.

"Schätzungsweise 50 bis 90 Prozent der Frauen in den USA Erfahrung Nahrungcravings irgendwann während der Schwangerschaft," die Forscher, angeführt von Natalia Orloff, Doktorand in der klinischen Psychologie an der University of Albany in New York, schrieb in der Studie. [Die Wissenschaft der Hunger: Wie es zu kontrollieren und Kampf Cravings]

In der Studie wollten die Forscher zu sehen, ob es einen Zusammenhang zwischen mit diesen Verlangen während der Schwangerschaft und Gewichtszunahme war.

Die Forscher gebeten, zwei Gruppen von schwangeren Frauen - 43, die online angeworben wurden, und 40, die in einem Krankenhaus rekrutiert wurden - Erhebungen über ihre Nahrungcravings zu vervollständigen. Das Durchschnittsalter der Frauen in beiden Gruppen ähnlich war (31 für die Online-Gruppe und 30 für das Krankenhaus).

Die Erhebungen enthalten Fragen darüber, wie oft die Frauen sehnte Lebensmittel, die aus vier verschiedenen Kategorien (Süßigkeiten, Kohlenhydrate und Stärken, Fastfood und fettreiche Lebensmittel), sowie wie oft gaben sie in diesen Verlangen. Die Frauen wurden die Fragebogen auszufüllen einmal pro Trimester erlaubt.

Die Forscher jeder Frau Body-Mass-Index (BMI) mit ihrer Höhe und Gewicht vor der Schwangerschaft berechnet. Basierend auf jeder BMI eine Frau, die Forscher festgestellt, dann die entsprechende Menge an Gewicht für sie während der Schwangerschaft zu gewinnen.

Das Verlangen nach Süßigkeiten und Fast Food waren die häufigsten, und die Frauen auch berichtet, die am häufigsten auf diese Gelüste zu geben in, fanden die Forscher. Die am häufigsten sehnte Lebensmittel waren Schokolade, Pizza, Kekse und Eis.

Und je öfter berichteten Frauen, die eine Esssucht, desto eher waren sie mit dem Verlangen nachgeben, nach der Studie.

Wenn es um die Gewichtszunahme kam, fanden die Forscher heraus, dass die Frauen häufiger das Verlangen erfahren, desto wahrscheinlicher werden sie Übergewicht zu gewinnen waren.

Interessanterweise wurde jedoch die Frequenz des Gebens in den Verlangen nur mit der Gewichtszunahme bei den Frauen in der Online-Gruppe verbunden sind, nicht die Frauen in der Klinikgruppe. Dieser Befund "Erklärungsbemerkenswert und verdient ein Versuch," war die Forscher schrieb. Eine mögliche Erklärung könnte sein, dass die Frauen in der Klinikgruppe begann im Durchschnitt bei einem höheren Gewicht als die Frauen in der Online-Gruppe, obwohl mehr Forschung ist notwendig, dies zu betrachten, sie schrieb.

Sie stellten fest, dass die Gruppen in ihrer Zusammensetzung leicht unterschiedlich waren. Zum Beispiel waren die Frauen in der Krankenhausgruppe eher zu Beginn der Studie als die Online-rekrutiert fettleibig zu sein, und 93 Prozent der Frauen in der Online-Gruppe waren weiß, verglichen mit 60 Prozent der Frauen in der Klinikgruppe.

Aber in jedem Fall, die Ergebnisse deuten darauf hin, dass Gewichtskontrolle während der Schwangerschaft sollten Fähigkeiten integrieren, die Frauen, die die Häufigkeit ihrer Nahrungcravings verringern helfen, sowie bieten Strategien Frauen verwenden können, geben, um sie zu vermeiden, schrieben die Forscher.

Während es schwierig sein kann, zu steuern, wenn ein Verlangen erscheint, haben Studien gezeigt, dass Strategien, die eine Person von einem Esssucht, wie denken über Eingriff in eine Lieblingsbeschäftigung oder ein Spiel von Tetris abzulenken, kann helfen, Menschen zu vermeiden geben, um das Verlangen.

Ursprünglich auf Live - Science veröffentlicht.

Empfehlungen der Redaktion

  • Die besten Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren nach der Schwangerschaft
  • Diät und Gewichtsverlust: Die besten Möglichkeiten zu essen
  • 8 Tipps für die Bekämpfung des Zuckercravings

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated