Index · Artikel · Warum schlafen? Warum träumen?

Warum schlafen? Warum träumen?

2012-05-01 2
   
Advertisement
résuméCredit: jamesteohart / Shutterstock.com. Robert Lawrence Kuhn ist der Schöpfer, Autor und Moderator der Sendung " Näher an der Wahrheit " , eine öffentliche Fernsehserie und Online - Ressource , die zu den führenden Denker der Welt verfügt über
Advertisement

Warum schlafen?  Warum träumen?



Credit: jamesteohart / Shutterstock.com.


Robert Lawrence Kuhn ist der Schöpfer, Autor und Moderator der Sendung " Näher an der Wahrheit " , eine öffentliche Fernsehserie und Online - Ressource , die zu den führenden Denker der Welt verfügt über die Erkundung der Menschheit tiefsten Fragen. Kuhn ist Mitherausgeber, mit John Leslie, von " The Mystery of Existence: Warum gibt es überhaupt etwas zu? " (Wiley-Blackwell, 2013). Dieser Artikel basiert auf einem "Closer to Truth" Episode produziert von Peter Getzels und strömte in www.closertotruth.com . Kuhn beigetragen , diesen Artikel zu Live - Science Expert Stimmen: Op-Ed & Insights.

Ein Freund, der plötzlich krank ist, fragt, dass ich ihn zu Hause auf seinem Motorrad fahren. Ich habe noch nie ein Motorrad, die Fahrt dauert eine Stunde auf der Autobahn, ich habe keinen Helm, und es gibt eine zweite Passagier angetrieben. Ich frage, ob wir Oberfläche Straßen benutzen könnten; er sagt nein. Ich frage, was ist die langsamste Geschwindigkeit, die wir gehen können; er sagt, 50 Stundenmeilen. Ich sage, ich werde es nicht tun. Andere drängen sich um, mich unter Druck, dieses Fahrrad zu fahren. Ich sage, ich werde Uber bestellen und für alle zahlen. Ich bin intelligent genug, um zu wissen, dass ich nicht, dass Fahrrad fahren sollte, aber nicht intelligent genug, um zu wissen, dass ich träume.

Als ich erwache, staune ich. Auf der einen Seite wurde Argumentation ich gut, rational mit komplexen Ideen zu tun; auf der anderen Seite, ich hatte keinen Sinn für grundlegende Realität. Beide aus dem gleichen Gehirn zugleich. Es wird, was bedeutet hier: was wir annehmen, eine einheitliche Selbst zu sein, mehrere geistigen Fähigkeiten, die jeweils im Zusammenhang mit verschiedenen Hirnarealen oder Systeme.

Mein ganzes Leben lang habe ich durch das Gehirn rissen worden. (Ich habe einen Doktortitel in der Hirnforschung, und obwohl ich andere Dinge da gemacht habe, meine Leidenschaft für Neurowissenschaften und ihre Auswirkungen gedimmt nicht). Das Gehirn ist der Mechanismus, mit dem wir die Welt wahrnehmen - es ist die anspruchsvollste Organisation von Materie im Universum (soweit wir wissen); es ist Sache bewusst selbst. Träumen und Schlafen, vermute ich, sind tiefe Hinweise auf die menschliche Physiologie und Psychologie. [7 irreen Fakten über Träume]

Beginnen Sie mit Schlaf. Wenn ich müde bin, ist der Schlaf natürlich; sondern aus einer evolutionären Perspektive, schlafen sollte unerwartet sein. Um verbringen 6 bis 8 Stunden pro Tag bewusstlos - völlig aus - würde man anfällig für Pre-Zeugung Tod, eine leichte Beute für hungrige Räuber oder soziale Feinde zu machen. Die alte Welt war gewalttätig und brutal. Warum also nicht ausgewählt haben Evolution für Kreaturen, die in den Schlaf benötigt?

Wie für Träume, haben sie immer ein Rätsel. Alle Arten von Folklore und Aberglaube haben aus Träumen entstanden, als unzählige religiöse Erfahrungen und vielleicht ganze Religionen. Einige behaupten, auch heute noch, dass Träume sind Fenster in die höheren Realitäten.

Manchmal Schlaf macht mir Angst. Zu gehen bewusstlos - von der zu übergeben Nichtsein zu sein - scheint erstaunlich. Es ist nicht, dass ich nicht fret erwachenden auf. Es ist, dass ich vor Ehrfurcht ergriffen von der Leere vor dem Aufwachen, die schiere Nichts meiner Bewusstlosigkeit (in nicht-Traumschlaf). Ich bin durch das Geheimnis des Bewusstseins, das Gegenteil von Geistlosigkeit und das Nichts besessen. Wie funktioniert eine solche subjektive innere Bewusstsein gekommen?

Ein Weg, um das Geheimnis des Bewusstseins zu erforschen ist seine Abwesenheit zu untersuchen, und zu schlafen, in einem gewissen Sinn ist das Fehlen des Bewußtseins. Eine andere Möglichkeit ist veränderte Bewusstseinszustände zu untersuchen - wie Träume. Was könnte schlafen und über das Bewusstsein träumen offenbaren?

Die Wissenschaft des Schlafes und der Träume

Robert Stickgold, ein Schlafforscher an der Harvard Medical School, sagte mir, dass, wenn wir schlafen wir "tun so viel Arbeit wie wenn wir wach sind. Es könnte sich herausstellen, dass für alle 2 Stunden unser Gehirn verbringt 'online' [dh wach], in neue Informationen nehmen, unser Gehirn braucht eine Stunde "offline" [dh schlafen], herauszufinden, was es bedeutet. "

Stickgold sagte, dass unser Gehirn müssen "go offline" - zu tune out andere Informationen - so können wir intern die Informationen verarbeiten, die wir bereits haben. Das Gehirn, fügte er hinzu, "verhindert externe Eingänge, schneidet die Außenwelt ab, so kann er das tun, was sie tun soll."

Die Vorteile von Schlaf gelten nicht nur Informationen in unserem Gehirn zu verwalten, sondern auch unsere Prozesse im Körper optimal funktionieren zu gewährleisten, sagte Stickgold. Beispiel: Für einen guten Schlaf ermöglicht, einen Impfstoff eine gute Antikörperantwort zu erzeugen. Es gibt Hinweise darauf, dass zu wenig Schlaf Insulinproduktion verändern kann (dies könnte helfen, die wachsende Epidemie der Fettleibigkeit erklären). Und Schlaf scheint kognitive Verbesserung und emotionale Regulierung zu beeinflussen. [5 Dinge, die Sie müssen über Schlaf wissen]

"Ich Pianisten sprechen, die sagen:" Bob, ich war auf einem Chopin-Etüde arbeitet und auch nach zwei Stunden des Übens konnte ich einfach nicht eine dreizeilige Maßnahme richtig machen ' ", erklärt Stickgold. "Ich ging zu Bett, ich habe am nächsten Morgen, ich saß am Klavier, und zum ersten Mal durch, ich hatte es perfekt."

Wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen, dass Schlaf Gedächtniskonsolidierung ermöglicht und somit das Lernen, stimuliert das Immunsystem und damit bekämpft Krankheit und reguliert Emotionen und vielleicht steuert Fettleibigkeit. Weiter ohne Schlaf und Sie werden sterben. Man kann überleben länger ohne Nahrung als ohne Schlaf.

Was passiert eigentlich während des Schlafes? Es gibt zwei grundlegende Arten oder Stadien des Schlafes - REM (Rapid Eye Movement Schlaf), in denen wir unsere intensivsten Träume haben, und Nicht-REM, wann ist es wenig Aktivität des Gehirns und wir träumen weitgehend nicht (was für die meisten Menschen ist Schlaf).

Hinweise darauf, dass Schlaf - REM-Schlaf, Träume, insbesondere - Kreativität erleichtern können.

Boston University Neurowissenschaftler Patrick McNamara sagte mir: "Träume sind kreativ," zu erklären, wie "Träume einige grundlegende Elemente nehmen, rekombinieren sie auf ungewöhnliche Weise und erzeugen eine radikal andere, counterfactual Bild von der Welt."

Für mich intensiver Träume fühlen bizarrer als kreativ. Aber nach McNamara, wenn man die Leute im REM-Schlaf aufwachen und fragen Sie sie, um ihre Träume zu beschreiben, die überwiegende Mehrheit kreativ, nicht bizarr, Erfahrungen.

Deirdre Barrett, ein Harvard Medical School Psychologe und Traumforscher, vereinbart, für mich unter Berufung auf gut dokumentierte Fälle von Träume tatsächlichen Probleme zu lösen, die hartnäckigen erschienen war. Günstige Bedingungen sind, wenn es eine visuell-räumliche Frage ist, wo anschaulich etwas zu sehen, das Problem neu ausrichtet, oder wenn konventionelle Weisheit ist falsch und man muss über den Tellerrand hinaus zu denken. "Träume haben direkt dazu beigetragen, zwei Nobelpreise", sagte Barrett.

Hier ist die große Frage über Träume: Träume sind sinnvoll in sich selbst, die Art und Weise Mystiker und Psychotherapeuten vorgestellt haben? Oder sind Träume die zufällige Nebenprodukte aus rein physiologischen Funktionen des Schlafes?

Und so oder so, können Träume die Kreativität anregen, vielleicht durch seltsame Verbindungen herstellen und bizarren Ideen heraufbeschwören?

Also, hier ist Schlaf, scheinbar gewöhnliche, sondern aus zwei radikalen Elemente: die völlige Leere der Nicht-Bewusstsein und Realität Biegen, fantastical Träume.

Warum schlafen?  Warum träumen?




Forscher, Wirtschaftsführer, Autor oder Innovator - - Wenn Sie ein aktuelles Experte sind und möchte ein Op-Ed Stück beitragen, mailen Sie uns hier.



Der Zweck des Schlafes und der Träume

Ich ging an die University of Cambridge Nicholas Humphrey, ein englischer Psychologe zu besuchen, die das Bewusstsein über die Evolution erklärt. "Träume sind eine Form von Spiel und dienen dazu, die gleichen Funktionen wie gewöhnliche Spiel im Wachleben", sagte Humphrey mir. "So können wir mit alternativen Realitäten in einer sicheren Umgebung zu experimentieren. Wir Ärzte und Krankenschwestern spielen können, oder Cowboy und Indianer, alle Arten von Spielen, Spiele für Erwachsene zu, in denen übernehmen wir Rollen, die wir noch nie zuvor erlebt habe."

"Wir spielen noch mehr in der Nacht," Humphrey die Hypothese aufgestellt, "im Theater der Träume, ganz sicher ... Natur dafür sorgt, dass wir unseren Körper vom Hals lähmen nach unten, so handeln wir nicht unsere Träume aus -. Und dann wir können fliegen, wir kämpfen, können wir Liebe machen, oder tun, was immer es auch sein mag in völlig neue Arten von Situationen, mit neuen Leuten oder mit alten Menschen, Freunde, die keine Ahnung haben, wie wir sie in unseren Träumen sind ausnutzen . "

Sleep, Humphrey sagte, ist "eine Art kleiner Tod, und was das" Tod "sagt uns ist, dass wir es überleben: Wir gehen schlafen - unser Bewusstsein ausgelöscht wird, sind wir ausgelöscht - aber sichere Sache, am nächsten Tag, wir neu uns und das ist so ein regelmäßiges Vorkommen, dass, natürlich, wir nehmen es für selbstverständlich, aber es ist eine Art Wunder -. wir das Bewusstsein verlieren und dann aus dem nichts kommt alles wieder zurück ".

"Es ist wie eine Art Big Bang. Das Universum nichts geschaffen werden. Wir wiederholen, dass jeden Tag, wenn wir aufwachen."

Zusammengefasst, warum schlafen? Eine gute Gesundheit und gutes Denken.

Warum träumen? Einige sagen, Kreativität und Anpassungsfähigkeit - mit dem seltsamen zu schwimmen, ohne Schaden zu spielen, um den Geist der anderen zu geben. Aber für andere, Träume sind nur Nebenprodukte der Hirnbiologie, nur nächtliche Housekeeping.

War Schlaf in der Evolution erforderlich? Um das Bewusstsein verlieren mit Räubern prowling würde eine schwache Anpassung scheinen, nicht produktiver Nachkommen gegeben. Vielleicht, stärkt aber Schlaf Wachzustand.

Weil wir das Bewusstsein verlieren, schlafen manche nennen den kleinen Tod. Und weil wir immer wach nach dem Schlaf, glauben einige, dass wir ebenfalls wach nach dem Tod.

Aber als Argument für das Leben nach dem Tod, ich habe Angst, die Analogie zwischen Schlaf und Tod fällt kurz.

Schlaf als Fenster auf die Wunder des Bewusstseins? Das Ich mag besser. Durch Ausdruckslosigkeit erlebt, schätzen wir das Bewusstsein.

Folgen Sie alle der Expertenstimmen Themen und Debatten - und werden Sie Teil der Diskussion - auf Facebook , Twitter und Google+ . Die geäußerten Ansichten sind die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wieder. Diese Version des Artikels wurde ursprünglich auf Live - Science veröffentlicht.

Empfehlungen der Redaktion

  • Top 11 Spooky Schlafstörungen
  • Die Spooky Auswirkungen von Schlafentzug
  • Sinne und Non-Sense: 7 Odd Hallucinations

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Prescription drug overdoses on the rise in U.S.

    Prescription drug overdoses on the rise in U.S.
    NEW YORK (Reuters Health) - More and more Americans are landing in the hospital due to poisoning by powerful prescription painkillers, sedatives and tranquilizers, according to a report released today. City-living middle-aged women seem particularly
  • Hat vasotec Arbeit mit Boniva und Coreg?

    Ich habe hohen Blutdruck und nehmen Carvedilil (Coreg) Markenname, und ich nehme auch Boniva und HCTZ, aber die HCTZ funktioniert nicht gut mit Boniva so hat jemand verwendet Vasotek zusammen mit Carvedilil und Boniva und was sind die Nebenwirkungen
  • Beide See Gesundheit Krankenhäuser verdienen primären Stroke Center Zertifizierungen

    Beide See Gesundheit Krankenhäuser verdienen primären Stroke Center Zertifizierungen
    CONCORD GEMEINDE, Ohio - See Health System TRIPOINT Medical Center und LakeWest Medical Center haben das Gold Seal of Approval verdient aus dem Joint Commission als primären Schlaganfall - Zentren . Thisa Unterscheidung kam nach der Gemeinsamen Kom
  • Some late-day surgeries as safe as earlier ones

    Some late-day surgeries as safe as earlier ones
    NEW YORK (Reuters Health) - People who have late-day prostate and kidney surgeries fare just as well as those who have their procedures earlier in the day, according to a new study. Previous research has hinted that morning procedures - including col
  • Kann Fluoxetin Panikattacken noch schlimmer machen?

    Ich habe wirklich schlechte Panikattacken ich sogar kollabieren aus ihnen 20 mg Fluoxetin, aber 2 perscribed worden Angst, sie zu nehmen, wie Gehör kann Panikattacken schlimmer und ich hav eine 3-jährige kann any1 Hilfe pla ----schneiden---- In Antwo
  • Lachen als Bewältigungsmechanismus

    Lachen als Bewältigungsmechanismus
    Als ich ein Kind war, würde ich wirklich leicht durch Dinge verlegen zu bekommen. Ich war anfällig für Stress, zu, vor allem, wenn die Dinge fühlte überwältigend. (Dies ist sehr verbreitet für Kinder, vor allem diejenigen, die empfindlich sind, wie i
  • Seborrhoische Keratose

    Seborrhoische Keratose
    Gutartige Läsionen, die in Krebs, seborrhoische Keratosen nicht immer drehen sich oder Seb Ks kurz, kann gefährlich aussehen. In Wirklichkeit sind sie nur ärgerlich. Auch respektlos genannt Seepocken, sie kommen in allen verschiedenen Formen und Größ
  • Ist Naproxen mit Methocarbamol eine gute Mischung?

    Ich bin jetzt seit ca. 2 Wochen eine Atemnot mit ein wenig Schmerzen in der Brust gefühlt. Ich ging einfach auf die dr. und er mir Naproxen und Methocarbamol vorgeschrieben. Ich habe meine Forschung auf beiden Drogen und beide einigen Hälfte mögliche
  • Die Vorteile von Reishi

    Die Vorteile von Reishi
    Häufiger als Reishi bekannt, ist Ganoderma eine harte, bittere Pilz verwendet, um Gesundheit und Langlebigkeit in der traditionellen chinesischen Medizin zu fördern. Befürworter behaupten, dass Ganoderma Müdigkeit zu lindern, Cholesterin in Schach zu
  • Die 6 Hauptmineralien und wo sie zu finden sind

    Die 6 Hauptmineralien und wo sie zu finden sind
    1 Was sind die wichtigsten Mineralien? Die wichtigsten Mineralien sind die sechs diätetische Mineralien, die Ihr Körper in den größten Mengen benötigt. Sie sind notwendig für viele Prozesse im Körper, vor allem Flüssigkeitshaushalt, Wartung von Knoch