Index · Artikel · Warum müssen Sie die Aufmerksamkeit auf GSK Corporate Integrität Vereinbarung mit dem DOJ zu zahlen

Warum müssen Sie die Aufmerksamkeit auf GSK Corporate Integrität Vereinbarung mit dem DOJ zu zahlen

2012-07-17 3
   
Advertisement
résuméGlaxosmithkline Siedlung $ 3000000000 Betrug mit dem US-Justizministerium Anfang Juli wandten sich viele Köpfe wegen seiner historischen Charakter. Aber ein Element der Siedlung, die viel Konzentration nicht gezogen hat, ist die fünfjährige Unternehm
Advertisement

Warum müssen Sie die Aufmerksamkeit auf GSK Corporate Integrität Vereinbarung mit dem DOJ zu zahlen

Glaxosmithkline Siedlung $ 3000000000 Betrug mit dem US-Justizministerium Anfang Juli wandten sich viele Köpfe wegen seiner historischen Charakter.

Aber ein Element der Siedlung, die viel Konzentration nicht gezogen hat, ist die fünfjährige Unternehmensintegrität Vereinbarung, dass die britische Pharma-Unternehmen mit dem Department of Health and Human Services unterzeichnet.

Unternehmensintegrität Vereinbarungen sind nicht neu - Abbott ein unterzeichnet, nachdem sie vereinbart $ 1500000000 zu Beginn dieses Jahres zu zahlen. Medizintechnikunternehmen in den letzten Jahren auch in solche Vereinbarungen wurden eingeben.

Werbung

Aber die GSK ist Roman in einem sehr wichtigen Punkt, sagte Margo Struthers, Partner bei Minneapolis Anwaltskanzlei Oppenheimer, Wolff und Donnelly. Sie wies auf zwei Kompensations Einschränkungen, dass sie in einem solchen Abkommen wurde bisher nicht gesehen.

Man braucht GSK seinen Umsatz Entschädigung zu ändern, indem es um die Qualität und nicht die Verkaufsziele basieren auf dem Territorium oder Geographie zu binden. Die andere gibt GSK die Behörde einige der Boni zurück zu kratzen und langfristige Anreize von Führungskräften und Vorstandsmitgliedern, wenn festgestellt wird, dass sie mit einer schweren Verfehlung beteiligt waren.

Eine Pressemitteilung vom DOJ erklärt die Absicht hinter einer solchen ausgestellt "neue Bestimmungen."

Die plea agreement und CIA sind neue Bestimmungen, die verlangen , dass GSK implementieren und / oder große Veränderungen es Unternehmen die Art und Weise unterhält, einschließlich das Ändern der Art und Weise ihre Vertriebskraft kompensiert Entschädigung zu entfernen basierend auf Verkaufsziele für Gebiete, eine der treibenden Kräfte hinter ein großer Teil der in Rede stehende Verhalten in dieser Angelegenheit (Hervorhebung hinzugefügt).

Aber Struthers glaubt, dass die Absicht, als die breiter ist.

"Ich denke, dass diese Einschränkungen beabsichtigte Änderung an den einzelnen Mitarbeiterebene zu erzeugen", so Struthers per E-Mail. "Bundesanwälte und Aufsichtsbehörden haben Bedenken über große Geldstrafen werden von den Unternehmen als Kosten der Geschäftstätigkeit betrachtet, und die OIG, dass mit diesen Bestimmungen zu ändern versuchen, zusammen mit anderen Bestimmungen über die einzelnen Zertifizierungen und Rechenschaftspflicht zu konzentrieren."

Das ist genau das, was Gerald Wilhelm, ein Assistent US-Anwalt aus dem District of Minnesota, auch im vergangenen Jahr in einem Vortrag genannt, wo er erklärte, dass die Staatsanwälte sind Betrug im Gesundheitswesen verfolgt aggressiv.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated