Index · Artikel · Warum Meds sind kein One-Stop-Heilung für Angst und Depression

Warum Meds sind kein One-Stop-Heilung für Angst und Depression

2013-05-30 6
   
Advertisement
résuméQuelle: pixabay Werbung, die in unsere Kinder Köpfe bekommen treiben uns verrückt. Wenn wir sie sehen salivating über Anzeigen verlockend entworfen, um sie für jeden letzten Bissen von Süßigkeiten, neue Gimmick oder eine ungesunde Laster Kiefer mache
Advertisement

Warum Meds sind kein One-Stop-Heilung für Angst und Depression

Warum Meds sind kein One-Stop-Heilung für Angst und Depression

Quelle: pixabay

Werbung, die in unsere Kinder Köpfe bekommen treiben uns verrückt. Wenn wir sie sehen salivating über Anzeigen verlockend entworfen, um sie für jeden letzten Bissen von Süßigkeiten, neue Gimmick oder eine ungesunde Laster Kiefer machen, wir sind empört. Und wir sollten sein. Es ist ziemlich verabscheuungswürdig Unternehmen dies tun.

Als Erwachsene sind wir auch von großem Interesse für Vermarkter, aber die Version von "Candy" wird unsere Kehlen schob nach unten - fast wörtlich - sind verschreibungspflichtige Medikamente.

Die Vereinigten Staaten, zusammen mit Neuseeland sind die einzigen beiden Länder in der ganzen Welt, die Direct-to-Consumer (DTC) Pharma-Werbung ermöglicht. Wir wenden uns mit unserem Fernseher und sind mit den neuesten Erkenntnissen bombardiert, die angeblich uns aus unserer emotionalen, körperlichen und sogar sexuelle Geleise helfen.

Eine, die mich ersticken macht, ist die Karikatur Werbung für Abilify. Dieses Medikament wurde für die Symptome der Psychose historisch verwendet wird, hat schwere Nebenwirkungen haben, und wird jetzt wie eine magische Kugel für Frauen in meinem Alter gestützt, die sich "stecken" mit "schwer zu behandeln, atypische Depression" Gefühl zu finden.

Eine kürzlich Amerikas State of Mind Bericht zeigt, dass mehr als ein Viertel der erwachsenen Frauen in ihren 40er und 50er Jahren nehmen Antidepressiva und Anti-Angst-Medikamente. Wir sind auf dem Radar der Pharmaunternehmen, das ist sicher. By the way, Jungs, Sie sind nicht aus dem Schneider-Bericht zeigt auch, dass jüngere Männer, im Alter von 20 bis 44, einen 43% igen Anstieg zwischen 2001-2010 erlebt haben. Und natürlich, unsere Kinder mit einer höheren Rate werden als je zuvor heil.

Für das Protokoll, ich bin nicht gegen Medikamente. Ärzte, Pillen, westliche Medizin und auch die Pharmaindustrie sind nicht der Feind, aber wir haben bewusst die Multi-Milliarden-Dollar-Industrie zu sein, dass "Big Pharma" darstellt. Sie scheffeln kräftigen Jahresgewinn.

Die Fortschritte in der psychischen Gesundheitsbewusstsein und Behandlung sind außergewöhnlich. Im Laufe der 20 Jahre auf dem Gebiet gearbeitet ich habe, habe ich das Leben durch eine effektive Beurteilung, Diagnose und Behandlung gerettet gesehen. Wie Allen Frances, MD, schreibt in seinem Buch produktivsten, Speichern Normal: "Eine genaue Diagnose ein Leben retten kann, eine ungenaue Diagnose ein Wrack."

Die Medizin kann zweifellos jemand vom Abgrund zurückbringen, und sein insgesamt Spiel-Wechsler. Ich habe Dutzende von Menschen erkennen, durch die richtige Behandlung dramatische Verbesserungen gesehen. Ich habe auch Ärzte und ihre Patienten verlassen sich zu stark auf pharmazeutische Intervention anstelle umfangreicher, kombiniert Ansätze sowohl für die Prävention und Behandlung zu sehen.

Die Ideen, die Medikamente sind ein One-Stop-Allheilmittel revisited und demontiert werden muss. Der One-Stop-Ansatz beinhaltet einen Mangel an Zugang zu präventiven, alternative und / oder ergänzende Maßnahmen, und Resorts zu schnellen Verschreibungs ohne zusätzliche Mittel zu erforschen, zu verstehen und geistige Gesundheit und stressbedingte Probleme zu behandeln.

Bei Interventionen rein reaktiv sind, oder pharmazeutischen in der Natur, wir sind eine wertvolle Gelegenheit für eine bessere Behandlungsergebnisse fehlen. Eine aktuelle APA-Studie zeigt, dass nur ein Drittel der Patienten Antidepressiva auch engagieren in evidenzbasierte Interventionen wie kognitive Verhaltenstherapie erhalten.

Darüber hinaus ausgewogene Behandlung, müssen wir Prävention und Bildung in den Vordergrund dieses Gespräch zu bringen. Glücklicherweise tun eine Vielzahl von Gesundheit, Regierung und Interessengruppen genau das. Nehmen Sie zum Beispiel, Mental Health America, dessen "B4Stage4" Kampagne betont frühzeitiges Handeln, wenn die Anzeichen und Symptome der Not den ersten Blick erscheinen. Die NOW Kampagne unter dem Vorsitz des Herrn Patrick J. Kennedy und Vertreter Jim Ramstad ist eine überparteiliche, bundesweite Bewegung zu Antriebslösungen für die psychische Gesundheit und Sucht.

Warum Meds sind kein One-Stop-Heilung für Angst und Depression

Quelle: pixabay

Ich nahm vor kurzem eine Harvard-Konferenz, wo es ein hohes Maß an Konzentration auf Lifestyle Medizin war, die zum Glück, ist eine viel Traktion im Angesicht der noch nie da gewesenen Lebensstil in Verbindung stehende Krankheit zu gewinnen. Lifestyle Medizin, wie der Name schon sagt, nimmt einen proaktiven, praktischen Ansatz zur Senkung des Risikos und Krankheit Belastung durch nichtpharmazeutische Interventionen wie Ernährung, Stressabbau, Bewegung, Vermeidung von Alkohol und Drogenmissbrauch, ausreichend Schlaf und gesunde Beziehungen.

Haben Sie schon einmal, ob die überlegte sogenannte überhaupt mit dem konstanten Cortisol Überlastung in unserem Körper und Gehirn, die kommen mit unseren wackeligen Wirtschaft, Non-Stop-Anforderungen, intensive Aufgaben und wenig Zeit verbunden werden, "schwer zu behandeln, atypische Depression" könnte zu nehmen tatsächlich kümmern uns richtig, oder was Journalist Brigid Schulte bezeichnet als "konstanten Zustand der Überwältigung?"

Dies wurde mir vor allem echte, während ich Therapie "Brie" vorsieht, wurde ein helles, 42 Jahre alte Frau, die in einer Furche epischen Ausmaßes war. Die One-Stop-Modell war sehr vertraut mit ihr. Sie hatte auf eine Litanei von Meds, fast ohne Erleichterung gebracht worden, und wurde in einem Meer von Selbst besiegte Gedanken Ertrinken, die sich aus hier die ständige Nagen der Underperformance in das Gesicht ihres nie endende Checkliste von Anforderungen.

Brie Depression war in der Tat "schwer zu behandeln", insofern, dass ihre Symptome blieb in der Gegend für viel zu lang, und hatte ihre tägliche Erfahrung durchdrungen. Sie fühlte sich demotiviert, isoliert und fest.

Als sie in meinem Büro angekommen, wurde sie satt und mit Scham erfüllt. Nach ein paar Sitzungen, ich erfuhr, dass sie eine außergewöhnlich helle Frau, die ihrem Mann die Karriere nachgegeben hatte und fand sich auf Haufen von Wäsche starren, schlagen ihre Stirn war sie ihre "Pflicht" nicht zu tun. Sie hielt einen Master-Abschluss und war hoch qualifizierten. Und sie war ein Gefangener in ihrem eigenen Haus und einer Gesellschaft, die Geschlechterrollendruck verstärkt eine Art von domestizierten Göttin zu sein, statt ihre wahren Leidenschaften zu verfolgen.

Vor der Therapie sah sie die Anzeige für Abilify, ihr Arzt leicht, es zu verschreiben verpflichtet, und Brie fühlte ein bisschen Erleichterung. Aber es war nicht genug, um das Gleichgewicht zu kippen, oder für die Nebenwirkungen zu bilden sie gebracht. Um es klar zu sagen, und in nicht-klinischen Bedingungen, ihr Gesicht zuckte und ihr Kiefer war vermasselt (der offizielle Name für diesen Zustand ist Spätdyskinesien).

Ein paar Sitzungen in, schlug ich vor, sie mit mehr Absicht in ihrer Karriere betrachten engagieren. Nur wenige Wochen später landete sie einen neuen Job, den sie liebte, dass ihr Sinn erneuert, begann mehr regelmäßig schlagen der Turnhalle, und stellte jemand mit den Wäschehaufen zu helfen. Ihre "schwer zu behandeln, atypische Depression" wurde in seinem Platz. Dieses Beispiel lehrt uns:

1) Wir müssen zurück zu drängen. Unhelpful, normativ Rollen , die unser Wachstum und Potenzial begrenzen können unsere geistige Gesundheit zu stören. Wenn Sie sich selbst "stecken" zu finden, kann eine Änderung in Ihrer Routine oder Umgebung oft einen großen Unterschied machen. Es könnte nur sein, dass Ihre Gefühle nicht "atypisch" sind, aber sehr natürlich angesichts der Druck auf einen bestimmten Standard zu leben oder Erwartung zu Ihnen zugewiesen, dass nicht nur für Ihr Wohlbefinden beiträgt. Gegen den Strich ist nicht immer einfach, aber es ist oft notwendig für unsere Gesundheit.

2) Die Vorbeugung ist ein Muss. Einzeln und gemeinsam müssen wir vermeiden , zu warten , bis wir in einem fortgeschrittenen Stadium der Not sind. Manchmal können wir so beschäftigt sein, die wir vielleicht nicht einmal bemerken, was unser Körper uns sagen. A 2011 American Psychological Stress-in Amerika Umfrage sagt, dass wir in einem "Teufelskreis von unüberwindbaren Barrieren, die uns von machen Lebensstil und Verhaltensänderungen für eine gute Gesundheit zu verhindern" gefangen werden. Dieselbe Studie sagt, dass wir oft nicht bemerken wir auf wackeligen psychische Gesundheit Boden sind, bis wir körperlich krank. Es scheint, dass wir von weniger Werbung von Pharmaunternehmen und mehr öffentliche Gesundheitskampagnen wie die von First Lady Michelle Obama ließ uns umziehen profitieren könnten, die uns Wege finden, helfen auf Kurs zu bringen und zu bleiben.

3) Es gibt keine Gesundheit ohne psychische Gesundheit. Prävention ist nicht nur eine einzelne Handlung oder Sorge. Unsere heutigen Kontext kann auch über eine Menge Unruhe bringen und dazu beitragen, unsere Angst und Depression unteren Linien. Wir müssen Änderungen in den Nachrichten, Politiken und Praktiken fordern, die in die Quere kommen unser Potenzial zu erreichen und den Einsatz benötigt Lifestyle Medizin-Strategien. Wir müssen uns auf diese zusammenzuschließen, um zu fragen, was an uns verkauft wird, so dass wir auf die Ladung von der Weltgesundheitsorganisation reagieren zu können, dass es "keine Gesundheit ohne psychische Gesundheit", und erstellen Sie neue mehrdimensionale Modelle (das kann oder auch nicht beinhalten Pillen), die uns auf eine präventive, proaktive und umfassende Wanderung zum Wohlbefinden halten.

# B4stage4 #Onlywe #NOWoutloud

Bitte beachten Sie: Alle unsere gesundheitlichen Bedürfnisse sind einzigartig, kontextuellen und fallspezifisch, und die Behauptungen in diesem Blog oder eine beliebige, für diese Angelegenheit, sollte von Ihrem lizenzierten Arzt nicht ersetzen medizinische Beratung. Es soll in seiner Gesamtheit zu lesen, um nicht die schlimmen Fehler machen, Medikamente als oft erforderlich, das Leben verändert Intervention Ansatz zu entlassen. In ähnlicher Weise sind Lifestyle-Medizin Ansätze entscheidend für unser Wohlbefinden und ihre enormen Wert nicht diskontiert oder unterschätzt werden sollte. Identifizieren von Namen und Informationen wurden geändert, die Vertraulichkeit zu schützen.

Möchten Sie erfahren , wie in Lebensstil Verhalten zu engagieren Ihre geistige Gesundheit zu verbessern und das Wohlbefinden? Überprüfen Sie mein Buch heraus Reset: Machen Sie das Beste aus Ihren Stress .

Warum Meds sind kein One-Stop-Heilung für Angst und Depression

Quelle: Dr. Kristen Lee Costa

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Ist mein Haarausfall durch Lamictal?

    Ich begann vor Haarausfall etwa zwei Jahre erlebt. Ich habe nicht wirklich bemerken es erst sechs Monate später. Ich war besorgt, weil meine Mutter fast kahl ist, und begann, ihr Haar in ihren Dreißigern zu verlieren. Zu der Zeit gab es nur drei Ding
  • Ich habe vor kurzem vorgeschriebene Nortriptylin für Kopfschmerzen Prävention gewesen, hat diese Medizin viele geholfen

    ... Menschen, denn ich bin müde Droge nach Droge zu versuchen, um zu versuchen, meine Kopfschmerzen loswerden? ----schneiden---- In Antwort auf 2011-01-17 08.48 bis daniel36 headackes Sie darf nicht durch eine antidepressent geheilt werden. fragen Si
  • Heute in der Forschung: Scary Garnelen; Klimakonferenz

    Heute in der Forschung: Scary Garnelen;  Klimakonferenz
    Entdeckt: scharfsichtigen Garnelen, beim Gähnen ist weniger ansteckend, auf der Klimakonferenz Einchecken, und ein Weg, um herauszufinden , ob Sie mathematische Fähigkeiten haben. . Treffen Sie eine sehr seltsame prähistorische Raub Diese Garnelen si
  • Online-Jobbörse Features 25+ schnell wachsenden Arbeitgeber, mehr als 150 Arbeitsplätze

    Online-Jobbörse Features 25+ schnell wachsenden Arbeitgeber, mehr als 150 Arbeitsplätze
    Dieser Beitrag wird von Bioenterprise gefördert. Die Registrierung ist offen für die erste Online - Cleveland BioMedical Jobmesse . Hosted by Bioenterprise , in Partnerschaft mit der globalen Cleveland , wird die Job - Messe verfügen über mehr als 15
  • Kognitive Verhaltensmodifikation

    Kognitive Verhaltensmodifikation
    Donald Meichenbaum ist Psychologin bekannt für seine Beiträge zur kognitiven Verhaltenstherapie (CBT). Er entwickelte eine therapeutische Technik kognitive Verhaltensmodifikation (CBM) genannt, die auf die Identifizierung dysfunktionale Selbstgespräc
  • 7 Tipps für die Montage in Süßwaren mit Diabetes

    7 Tipps für die Montage in Süßwaren mit Diabetes
    Haben Sie ein Faible für etwas Süßes? Wenn Sie Typ-2-Diabetes haben, ist die beste Wahl zu enthalten, aber manchmal das Verlangen ist stark oder Sie fühlen sich von der Feste und Feiern überlassen. Unser Körper kann Kohlenhydrate Verlangen verdrahtet
  • Zeno Akne Clearing-Gerät Bewertung

    Zeno Akne Clearing-Gerät Bewertung
    Viele Schönheit Blogs und mags Singen wurden die Lobe Zeno Hot Spot, so natürlich konnte ich nicht eine meiner eigenen warten zu bekommen. Aber jetzt bin ich zu fragen, links, haben sie tatsächlich versuchen, das Ding? Bin ich der einzige, der von Ze
  • Studie: Creatin Wirksam in der Behandlung von Depressionen

    Studie: Creatin Wirksam in der Behandlung von Depressionen
    Eine körperliche leistungssteigernde Ergänzung hat ähnliche Auswirkungen auf die gedrückte Geist. Reuters Problem: Ein großes Hindernis für die erfolgreiche Behandlung von schweren Depressionen ist , dass medizinische Eingriffe sind ungenau und langs
  • Geräte Firma plant, seine neue Atemröhrenmonitor für Neugeborenenintensivstation zu miniaturisieren

    Geräte Firma plant, seine neue Atemröhrenmonitor für Neugeborenenintensivstation zu miniaturisieren
    SonarMed Atemweg-Monitoring-System Mit einem neuen CEO an den Zügeln und seinen ersten Kunden an Bord, medizinische Gerätestart Indianapolis SonarMed konzentriert sich auf die Verkäufe seiner Endotrachealtubus Überwachungseinrichtung erweitert, minia
  • Typ-2-Diabetes und Kältebehandlung?

    mein Mann ist 2-Diabetes-Typ, und ich habe mich gefragt, was ich ihm für kalte Erleichterung zu bekommen - er verschnupft ist und viel keinerlei Anzeichen von Schleim oder Phlegma Niesen - nur die verstopfte Nase und Gefühl lethargisch ----schneiden-