Index · Artikel · Warum kommt der alte König Coal Noch Regel?

Warum kommt der alte König Coal Noch Regel?

2012-11-02 5
   
Advertisement
résuméKohlezüge, die durch Denver Tankers Line-up entlang der Chesapeake Bay warten, um ihre mit Kohle hält zu füllen. Aus meiner Sicht in Annapolis, Md., In der Nähe von Sandy Point Park, an einem klaren Tag kann ich Dutzende sehen von Schiffen, verankert
Advertisement

Warum kommt der alte König Coal Noch Regel?

Kohlezüge, die durch Denver

Tankers Line-up entlang der Chesapeake Bay warten, um ihre mit Kohle hält zu füllen. Aus meiner Sicht in Annapolis, Md., In der Nähe von Sandy Point Park, an einem klaren Tag kann ich Dutzende sehen von Schiffen, verankert einige im Gange und andere, warten ihrerseits an der Kohleterminal in Baltimore. Hulking rot oder schwarz verrostet Boxen, sie kommen aus Singapur, Liberia und Panama. Viele von ihnen werden nicht in US - Gewässern-Kohleexporte entladen sind national boomt, mehr als 30 Prozent im vergangenen Jahr und Rekorde .

Kohle ist schmutzig. Es ist gefährlich. Es ist der größte Beitrag zu den Hitzeabfangen Gase, die den Klimawandel verursachen. Aber für all seine Dickensian Nachteile, verwenden wir eine Menge Kohle. Das ist billig. Es ist reichlich vorhanden. Und es wird im Einsatz für eine lange Zeit zu sein. Bis vor kurzem getankt Kohle die Hälfte der Elektrizität in den Vereinigten Staaten generiert. Diese Zahl wurde auf 42 Prozent im vergangenen Jahr schnitzte, vor allem aufgrund einer neuen Flut von billigen Erdgas, das es für Kraftwerke wirtschaftlich gemacht, um den Schalter zu machen aus der Kohleverbrennung.

Die Bemühungen um sauberere Energiequellen in den Vereinigten Staaten verwenden haben Kohle in einem Zustand des Flusses setzen. Die Luftverschmutzung Vorschriften haben Kraftwerke gezwungen Emissionen ihrer Schornsteinen zu bereinigen oder herunterfahren. Viele Betreiber entscheiden sich Erdgas anstatt veraltete Kohlekraftwerke zu aktualisieren. Und erneuerbare Energiequellen wie Wind und Sonne wetteifern jetzt bis zu 20 Prozent des Stroms in den Zuständen erzeugt wie South Dakota und Iowa. Aber nicht in Kohle zu denken täuschen ist auf einem tiefen Tauchgang.

Während der Kohleverbrauch in den elektrischen Versorgungssektor 10 Prozent erreichbar ist, ist der weltweit Appetit auf Kohle steigern die Nachfrage nach Kohle, wie nie zuvor. Im Jahr 2011 US wurden Kohleexporte geschätzt auf $ 16200000000. Und jetzt Kohleproduzenten sind gespannt auf die neuesten Wachstumsmarkt zu liefern: Asien.

Peabody Energy ist der größte Produzent von Kohle in den Vereinigten Staaten. In den letzten fünf Jahren hat das Unternehmen langfristige Verträge zu liefern Kohle nach China und Indien, und erzielt Rekordumsatz von $ 7970000000 im Jahr 2011 gesichert, ein Plus von 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Kleinere Kohleproduzenten haben auch Verträge mit den asiatischen Markt. Im August unterzeichnete Appalachian Produzent Booth Energy Group einen 25-jährigen, begehen $ 7000000000 Vereinbarung 9 Millionen Tonnen Kohle aus seinen Minen in Kentucky und West Virginia jährlich nach Indien zu liefern.

Warum kommt der alte König Coal Noch Regel?

Im Jahr 2008 führte zwei Ereignisse zu einem beispiellosen Anstieg der US-Kohleexporte: Ein strenger Winter in China erhöhte sich die Nachfrage nach Kohle für die Heizung und Überschwemmungen in Australien abgeschnitten dieses Landes Versorgung von Kohle auf dem asiatischen Markt. Der Anstieg war nur vorübergehend, aber es legte den Grundstein für die aktuellen Export Erweiterungen.

Vereinigte Staaten Exporte werden weiterhin die weltweit brennenden Wunsch nach Kohle Kraftstoff, vor allem Lieferungen nach Europa. Warum? Auch wenn Politik Europa hat die kohlenstoffarme Energie zu fördern, hat die Nachfrage nach Kohle in der ersten Hälfte des Jahres 2012 gewachsen , weil die Kohlepreise dort niedriger sind als jene für Erdgas. Im Jahr 2011 exportierte die Vereinigten Staaten 107 Millionen Tonnen Kohle im Ausland, die Hälfte davon ging nach Europa und Asien war die zweitgrößte Ziel.

Kohle wird eine wichtige Energiequelle im Inland über die nächsten 10 Jahre bleiben, sagt Energieanalyst Elias Johnson von der US Energy Information Administration. Das ist, obwohl etwa 10 Prozent der Kohlekraftwerke sind geplant, im Ruhestand zu sein. "Coal unser am häufigsten fossilen Brennstoffen ist", sagt Johnson. "Auch mit den Rechtsvorschriften über Emissionen, Kohle wird weiterhin eine wichtige Rolle spielen."

Jeff Deyette, ein Energie Research Analyst bei der Union of Concerned Scientists, stimmt zu. Der Rückgang der Kohle ohne größere Drop-offs wird schrittweise, sagt er und fügt hinzu, dass Kohle zu 30 Prozent unseres Stromkapazität in den nächsten 10 Jahren nach unten sinken. Darüber hinaus wird sich der Trend in der Klimapolitik abhängen und ob die Kohleindustrie technische Hürden zu sauberer Kohlekraftwerke zu überwinden. "Wenn wir in der Lage sind, dass ausreichend zu tun, gibt es eine etwas bessere Zukunft für Kohle in den USA Ansonsten wird es allmählich sinken und durch sauberer Optionen ersetzt werden", sagte Deyette. "Aber es gibt keine Garantie, dass die Kohle wird nur hier im Boden bleiben, wenn wir es nicht mehr verwenden." Kohle wird noch für andere Länder abgebaut werden, die sauberere Energieoptionen nicht eingeschaltet haben.

Etwa drei Viertel der Kohle geführten Kraftwerke in den Vereinigten Staaten ihren 30-jährigen Lebensdauer überschritten haben, sagt Deyette. Entscheidungen zu aktualisieren oder zu schließen haben langsam nach unten in Erdgas ersetzen Kohle geführt. Letztlich sagt Deyette, Durchbrüche in der Technologie Kohlenstoff zu erfassen und zu speichern, so dass es nicht in die Atmosphäre gelangt ist vielleicht das größte Hoffnung für die Kohle für das Überleben sein.

Inzwischen eine Panne schlagen Exporte. Kohle Exportmöglichkeiten in den Häfen kann nur so viel Volumen verarbeiten, Engpässe in der Lieferkette zu schaffen und Bahnen sind in der Nähe von Kapazität. Die Kohle-Export - Anlage im Hafen von Baltimore hat eine 10 - prozentige Erweiterung vorgeschlagen Kapazität. Peabody Energy Golfküste Exportterminals planen Peabody Exportkapazität zu verdoppeln , um zwischen 5 Millionen und 7 Millionen Tonnen pro Jahr zwischen 2014 und 2020 aber vielleicht die umstrittenste Port Erweiterungen sind die neuen Kohle-Exportterminals vorgeschlagen im pazifischen Nordwesten. Westliche Kohleproduzenten sehen es als eine Verknüpfung auf dem asiatischen Markt. Die Bemühungen, diese Ports zu entwickeln, wurden mit wilden Widerstand gestoßen.

Mary Anne Hitt, Direktor des Sierra Club über Kohle Kampagne, ist zufrieden mit dem Export Infarkt. Von den 200 neuen Kohlekraftwerke auf dem Reißbrett im Jahr 2002, sagt sie, wurden 174 besiegt . Sie sagt, "die großen Pläne der Industrie" Exporte zu erhöhen oder die Kohleindustrie in Indien und China entwickeln "sollte mit der gleichen Skepsis behandelt werden wir diese Pläne im Jahr 2002. behandelt haben sollte"

Warum kommt der alte König Coal Noch Regel?

"Exportieren von Kohle um die halbe Welt an Orte, die arm sind, ist die Mathematik addieren sich nicht", sagt Hitt. "Es gibt viele große Träume gibt, aber es ist sehr unklar, ob sie wirklich Realität werden wollen."

Also, was genau ist unsere Energiezukunft? Ron Pernick ist Mitbegründer und Geschäftsführer von Clean Edge, einem Forschungs- und Beratungsunternehmen im Bereich Energie und saubere Technologien, und Co-Autor von Clean Tech Nation . Er glaubt nicht an einer Hand Energiezukunft für uns, und sagt Kohle eine Rolle haben wird. "Wir werden auch weiterhin eine sehr vielfältige Energiesystem zu sein, aber die Zukunft gehört dieser Triade Kombination von Erdgas, erneuerbare Energien und Effizienz", sagt er.

Versand unserer reichlich vorhandenen Kohlevorkommen auf der ganzen Welt kann Kohle wirtschaftliche Rettung sein, aber Pernick sagt, es ist nicht die Antwort ist und ist vielleicht sogar noch problematischer für unsere Gesundheit und die Umwelt, als es zu Hause zu verbrennen. "Shipping Kohle zu asiatischen Megacitys mit schwacher Luftverschmutzung Vorschriften bedeutet Kohle-Emissionen kommen direkt aus China zurück schwimmen," sagt er.

Töten Kohle wird keine Zeit bald geschehen. Das Leben mit ihm wird der Trick sein.

Korrektur, 2. November 2012: Die erste Grafik in diesem Artikel ursprünglich Kohlereserven mislabeled wie in Tonnen statt Millionen Tonnen sein.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated