Index · Artikel · Warum Gut Gesundheit Beginnt Im Mund

Warum Gut Gesundheit Beginnt Im Mund

2012-07-09 4
   
Advertisement
résuméEs ist einfach und bequem zu denken, dass ein Loch in unserem Zahn eine einfache Fahrt für eine schnelle Befüllung zum Zahnarzt ist, dann rechts Problem behoben? Nun, während unser Zahnarzt hat uns erzählt, wie wichtig Mundgesundheit zu unserem Körpe
Advertisement

Warum Gut Gesundheit Beginnt Im Mund

Es ist einfach und bequem zu denken, dass ein Loch in unserem Zahn eine einfache Fahrt für eine schnelle Befüllung zum Zahnarzt ist, dann rechts Problem behoben? Nun, während unser Zahnarzt hat uns erzählt, wie wichtig Mundgesundheit zu unserem Körper ist, unser Verständnis von Mund und es ist Verbindung zum Darm zeigt, dass Zahnerkrankungen ein Zeichen von viel mehr los in unserem Körper als erster Gedanke sein kann.

In einfachen Worten ausgedrückt, kann unser Verdauungssystem als schlauchartigen Förder Beförderung von Lebensmitteln aus dem Mund bis zum anderen Ende zu denken.

Allerdings, je mehr erfahren wir über den Darm, desto mehr verstehen wir es als weniger einer mechanischen Pipeline und einer biologischen Schnittstelle mit der Außenwelt, ähnlich wie unsere Haut.

Ihr Darm und Gesundheit

Der Doppelpunkt beherbergt die größte Population von Mikroben im Körper mit einer Zelldichte von 10. NOVEMBER - 10. DEZEMBER pro Milliliter Darminhalt. Dies ist eine der höchsten Zahlen für jeden mikrobiellen Population auf der Erde und in der Nähe der Anzahl der Sterne in der Milchstraße aufgenommen.

Wie sich herausstellt, Mikroben helfen nicht in körperliche Prozesse - sie das ordnungsgemäße Funktionieren unerlässlich sind. Im Darm Mikroorganismen bewohnen, nebeneinander bestehen und mit menschlichen Zellen in einem irrsinnig komplexen Umfeld der biologischen Vielfalt zu arbeiten.

Leben innerhalb und unter der Oberfläche der Darmschleimhaut, dienen unserem Darm Mikroorganismen viele weitere Zwecke einschließlich Erfassung von Schwermetallen, die Sekretion von Hormonen, Vitaminen und Fettsäuren, die alle eine Rolle spielen, um die Integrität einer gesunden Darmbarriere bei der Verwaltung.

Gut Bakterien Ungleichgewicht

Die Folgen eines kompromittierten Darmschleimhaut werden auf ein breites Spektrum von chronischen Krankheiten im ganzen Körper verbunden. Überbelichtungs von Toxinen an das Immunsystem über Darmpermeabilität kann ein wichtiger Mechanismus sein, eine Überreaktion des Immunsystems bei der Auslösung. Es wird als eine Vorstufe zu Autoimmunerkrankung, eine immunologische haywire Zustand des körpereigenen Zellen beitragen vorgeschlagen tritt aufgrund der Exposition gegenüber bestimmten Antigenen, beispielsweise Gluten in Zöliakie.

Doch eine Welle neuer Forschung hervorgehoben Verbindungen zwischen Ungleichgewicht der Darmbakterienpopulation und Bedingungen wie Reizdarm-Erkrankungen und Typ-1-Diabetes.

Das Management der Darm von Neurotransmittern und Verbindung zwischen dem Verdauungssystem und Gehirn, assoziieren können bakterielle dysbiosis zu neurologischen Störungen und degenerativen Prozessen wie Alzheimer und Parkinson-Demenz gut.

Die mündliche microbiome

Der Mund kann als mit der bedeutenden Rolle der Abschirmung Mikroben gut von dem Rest der Welt betrachtet.

Mit zwischen 500-700 häufigen Arten, ist die orale Umgebung eine separate, aber nicht völlig einzigartige Bevölkerung in den Magen. Zwischen den beiden, überlappen sich 45% der Spezies zwischen Mund und Kolon-Mikroben. Doch während die Bewohner von Haut und Darm variieren erheblich zwischen den Individuen, die oralen microbiome teilt viele mehr Kernarten in menschlichen Pendants.

Es wird geschätzt, dass Speichel geschluckt trägt rund eine Billion Bakterien in den Körper jeden Tag. Die Zahnärzteschaft ist seit langem bekannt "Bakteriämie" mit Endokarditis verbunden sowie das Verhältnis zu anderen systemischen Erkrankungen wie Typ-2-Diabetes und Arthritis.

Übermäßiges Wachstum von schädlichen Spezies im Mund liefert potentiell eine kontinuierliche Quelle für diese Mikroben in den Magen, die der Ausgangspunkt von Verdauungs Ungleichgewicht sein könnte.

Zahnerkrankungen und körperliche Krankheit

Oral Erkrankungen wie Karies sind nicht nur das Vorhandensein von schädlichen Bakterien, aber dysbosis der mündlichen microbiome. Am wichtigsten ist, kann dies ein Kanarienvogel in der Kohlegrube zu einer Vielzahl von Prozessen eine systemische Krankheit. Verschiebungen in den Mund und die Nahrung, die wir unterstützen, essen kann die Störung der Darmbarriere zu modellieren und es uns ermöglichen, Krankheiten im ganzen Körper zu verstehen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated