Index · Artikel · Warum bekommen Menschen krank, wenn die Jahreszeiten wechseln?

Warum bekommen Menschen krank, wenn die Jahreszeiten wechseln?

2013-07-26 1
   
Advertisement
résuméCredit: Ilike | Shutterstock.com Die Menschen scheinen sich mit einer Erkältung oder Grippe zu kommen, wenn die Jahreszeiten wechseln. Aber diese dramatischen Temperaturschwankungen sind nicht die direkte Ursache für diese Krankheiten, sagen Experten
Advertisement

Warum bekommen Menschen krank, wenn die Jahreszeiten wechseln?

Warum bekommen Menschen krank, wenn die Jahreszeiten wechseln?



Credit: Ilike | Shutterstock.com


Die Menschen scheinen sich mit einer Erkältung oder Grippe zu kommen, wenn die Jahreszeiten wechseln. Aber diese dramatischen Temperaturschwankungen sind nicht die direkte Ursache für diese Krankheiten, sagen Experten.

Vielmehr gedeihen die Temperaturverschiebungen, eine andere Gruppe von Viren ermöglichen, und es ist diese Viren, die Menschen krank machen, sagte Dr. Benjamin Kaplan, ein interner-Medizin Arzt in Orlando Health in Florida.

"Viele Studien zeigen, dass Rhinoviren und Coronavirus sind die beiden wichtigsten Vertreter der gewöhnlichen Erkältung," Kaplan sagte Live-Wissenschaft. "Interessanterweise sie gedeihen bei kühlerem Wetter, so wie das, was wir im Frühjahr und Herbst haben." [Ist es sicher in einem Sneeze zu halten?]

Ebenso repliziert das Influenza-Virus und verbreitet sich am effektivsten, wenn die Luft ist kalt und trocken; "Damit die Menschen [neigen], um die Grippe im Winter zu bekommen", sagte er.

Sommerkrankheiten entstehen aus einer Kombination von mehreren Faktoren ab. Menschen mit saisonalen Allergien fühlen sich oft überlasteten und laufende Nasen und juckende Augen entwickeln, wenn sie in der Nähe von Pollen, Schimmel oder Gras sind. Ihr Immunsystem auf Hochtouren gehen können, wie sie auf diese Allergien reagieren, sie anfälliger für virale Ansteckungen zu verlassen, sagte Kaplan.

Allerdings sind diese Sommer Infektionen in der Regel milder als in anderen Jahreszeiten gefangen, sagte er.

Manchmal können Menschen für eine kalte ihre Allergien verwechseln, fügte Kaplan. "In der Tat, es wird gesagt, dass der Begriff" Heuschnupfen "stammt tatsächlich aus der Zeit, als die Bauern das Heu am Ende des Sommers sammeln würde und wurde" krank mit Fieber ' ", sagte er. "Aber wirklich, sie litten nur unter starken Exposition gegenüber Allergenen aus den Bereichen." [Sniffle Detective: 5 Wege zu sagen, Erkältungen Allergien]

Um zu vermeiden, krank zu werden, dann ist es am besten, diese vernünftige Rat zu folgen: "Auf gute Händewaschen, viel Bewegung, gesund essen und sicherstellen, dass mindestens 6 bis 8 Stunden erholsamen Schlaf zu bekommen [Nacht]", sagte Kaplan.

Auch nicht durch auffällige Kuren hinters Licht geführt werden. Over-the-counter supplements- einschließlich Echinacea, Vitamin C und Zink - nicht signifikant wirksam bei der Verhinderung oder Erkältungen Härten nach wissenschaftlichen Studien, sagte Kaplan.

Folgen Sie Laura Geggel auf Twitter @LauraGeggel . Folgen Sie Live - Science Leben der kleinen Mysterien @LLMysteries , Facebook & Google+ .

Empfehlungen der Redaktion

  • Was, wenn Sie haben nur eine Art von Nahrung?
  • Die Menschen an Altersschwäche sterben wirklich tun?
  • Was, wenn wir alle ansteckenden Krankheit ausgerottet?

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated