Index · Artikel · Wann ist ein Notfall COPD und Wann sollten Sie Ihren Arzt anrufen

Wann ist ein Notfall COPD und Wann sollten Sie Ihren Arzt anrufen

2014-06-15 3
   
Advertisement
résuméWenn ein Notfall-COPD und wann sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen? Wenn Sie Symptome haben, die eine lebensbedrohliche Notfall sein könnte, lesen Sie nicht auf oder für Ihren Arzt warten auf Ihren Anruf zurückzukehren. Rufen Sie 911 zuerst. Rufen Sie 9
Advertisement

Wann ist ein Notfall COPD und Wann sollten Sie Ihren Arzt anrufen

Wenn ein Notfall-COPD und wann sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen? Wenn Sie Symptome haben, die eine lebensbedrohliche Notfall sein könnte, lesen Sie nicht auf oder für Ihren Arzt warten auf Ihren Anruf zurückzukehren. Rufen Sie 911 zuerst.

Rufen Sie 911, wenn Sie eines dieser Symptome haben

Menschen mit COPD sterben auch heute noch, weil sie nicht in die Notaufnahme auf Zeit machen. Wenn Sie eines dieser Symptome haben, rufen Sie 911.

  • Schwere oder plötzliche Atemnot.
  • Verwirrung oder Vergesslichkeit.
  • Schwierigkeit Erwachen.
  • Brustschmerzen.
  • Blaue Finger oder Lippen.
  • Aushusten mehr als ein Teelöffel Blut.
  • Extreme Müdigkeit oder Schwäche.
  • Eine Notwendigkeit, Ihren Durchbruch zu verwenden Medikamente häufiger als empfohlen.

Wann sollten Sie Ihren Arzt anrufen oder sehen?

Wenn Sie Ihre Symptome sind ein Notfall glauben, rufen Sie 911 und später Fragen zu stellen. Andernfalls beachten Sie diese Symptome, die Sie Ihren Arzt sollte sofort sofort anzurufen.

  • Eine Verschlechterung Husten, entweder in der Frequenz oder in wie tief.
  • Eine Änderung in der Menge des Sputum oder der Farbe Ihrer Sputum.
  • Bluthusten - kein Blut überhaupt. Aushusten mehr als ein Teelöffel Blut ist ein Notfall und Husten nur ein Drittel einer Tasse Blut massiven hemoptysis betrachtet und hat eine Mortalitätsrate (Sterberate) von 30%.
  • Erhöhte Atemnot, eine Änderung in der Wahrnehmung von Atemnot oder Kurzatmigkeit beim Erwachen.
  • Benötigen Sie den Kopf mehr als üblich zu erheben für mehr Kissen zu schlafen oder die Notwendigkeit.
  • Erhöhte Keuchen.
  • Mild Schmerzen in der Brust - Wenn Sie mittelschwere oder schwere Schmerzen in der Brust oder neue Schmerzen in der Brust, sollten Sie 911 wählen.
  • Häufige morgendliche Kopfschmerzen - Hyperkapnie, ein erhöhtes Maß an Kohlendioxid im Blut, kann morgens Kopfschmerzen verursachen.
  • Ein Fieber, in der Regel über 101.
  • Die Symptome der Grippe, wie Fieber, Gliederschmerzen und Halsschmerzen.
  • Erhöhte in den Beinen Schwellungen, vor allem, wenn es nicht mit der Höhe entlastet wird.
  • Erhöhte Körpergewicht - mehr als 2 Pfund an einem Tag gewinnen oder mehr als 5 Pfund in einer Woche kann eine Verschlechterung der COPD signalisieren.
  • Angst und / oder Unruhe.
  • Gehunfähigkeit so weit wie Sie normalerweise können, oder nehmen Sie so viele Treppen, wie Sie normalerweise nur konnte.
  • Erhöhter Bedarf für "Durchbruch" Behandlungen der Atemwege.
  • Zunehmende Müdigkeit oder Schwäche.

Sie nicht für Ihre COPD - Symptome warten lebensbedrohliche zu suchen ärztlichen Rat zu werden. Wenn Sie eines dieser Symptome auftreten, rufen Sie Ihren Arzt sofort eine Notfallsituation zu vermeiden.

COPD Überwachung und COPD-Symptome

Wenn Sie COPD haben, ist es extrem wichtig, dass Sie sorgfältig durch Ihren Arzt für eine Verschlechterung Ihrer COPD-Symptome überwacht werden, auch als COPD Exazerbation bezeichnet. Denken Sie daran, dass die Art der COPD eine der wiederholten Anfällen von COPD-Exazerbationen ist, und dass Ihre Symptome mit jeder Folge variieren.

Vorausplanung - einen Notfallplan erstellen

Es kann sehr hilfreich sein, grünes Licht für den Notfall mit COPD zu planen, wie Exazerbationen eher die Regel als die Ausnahme mit dieser Krankheit sind.

Drucken Sie diese Liste mit Ihrem Arzt zu bringen, und fragen, was sie möchte hinzufügen, Ihren spezifischen Zustand zu kennen. Nehmen Sie sich Zeit mit Familienmitgliedern und Angehörigen zu sprechen, die in Ihrer Nähe sind, so dass sie sich auch bewusst von Symptomen, die sie auffordern sollten 911 anrufen oder Sie bitten, Ihren Arzt zu rufen.

COPD kann eine Achterbahnfahrt mit Höhen und Tiefen, aber für die Abwärtsfahrten vorbereiten, während Sie glatt reiten oder zu verbessern, kann nicht nur die Auswirkungen der Exazerbationen verringern, sondern kann auch Leben retten.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated