Index · Artikel · VoteIt Collaboration-Tool findet unwahrscheinlich Kundenbasis in Ärzte

VoteIt Collaboration-Tool findet unwahrscheinlich Kundenbasis in Ärzte

2012-03-14 4
   
Advertisement
résuméEin Unternehmer nach einer Möglichkeit, Sitzungen zu machen und Entscheidungs ​​weniger schmerzhaft endete Ärzte Aufzeichnungen und Meinungen durch den Austausch von Patienten auf die beste Behandlungsoption zusammenarbeiten zu helfen. Taylor Beery u
Advertisement

Ein Unternehmer nach einer Möglichkeit, Sitzungen zu machen und Entscheidungs ​​weniger schmerzhaft endete Ärzte Aufzeichnungen und Meinungen durch den Austausch von Patienten auf die beste Behandlungsoption zusammenarbeiten zu helfen.

VoteIt Collaboration-Tool findet unwahrscheinlich Kundenbasis in Ärzte


Taylor Beery und Jim Longo von Voteit.com am Hatch2012 Pitch Wettbewerb auf dem SXSW.

Taylor Beery von VoteIt sagte , dass , als er begann , das Unternehmen zu fördern, er einen Arzt getroffen, der Yahoo Groups wurde mit Dateien mit Kollegen zu teilen.

"Er war frustriert, weil seine in der Schachtel mit Nachrichten gefüllt war, und er hatte keine Zeit, durch alles zu sortieren, die wichtige Informationen zu finden", sagte Beery.

Werbung

VoteIt ermöglicht es Benutzern, eine Umfrage einzurichten: welcher Drucker zu kaufen, wo in den Urlaub fahren, oder wie eine Person mit Knieproblemen zu behandeln. Der Benutzer kann die Dokumentation der Umfrage anhängen, so dass jeder sie lesen kann, bevor sie abstimmen. Die Teilnehmer können auch Kommentare über die Umfrage verlassen.

Beery präsentiert auf der Hatch 2012 Pitch - Wettbewerb auf dem SXSW . Er trat gegen 14 andere Start-ups angefangen von Videoplattformen zu Eye-Tracking-Software auf eine Mitfahren mobile Anwendung.

Er schloss die Tonhöhe mit einer perfekten Demo seiner Website: VoteIt Umfrage, die die Zuschauer aufgefordert, den Gewinner des Wettbewerbs auszuwählen.

VoteIt Collaboration-Tool findet unwahrscheinlich Kundenbasis in Ärzte

Er sagte, er hatte gehofft, $ 5.000.000 zu erhöhen und 45% des auf die Vermarktung zu verbringen. Ein Richter gefragt Haftung medizinische Aufzeichnungen Handhabung.

"Wir sind nur ein System zu ersetzen, das sie derzeit verwenden, fragen sie nicht, etwas Neues zu nutzen", sagte Beery. "In Bezug auf die HIPPA, folgen sie bestimmte Protokolle, wie zum Beispiel nicht den Namen des Patienten verwenden, um es konform zu machen."

VoteIt verloren , den Wettbewerb zu Distil.it , ein Content - Schutz - Service , die von Web - Sites Datendiebstahl verhindert. Die Mitfahrzentrale App gewann den zweiten und dritten Platz ging an eine Software-as-a-Service - Unternehmen , das Menschen mit Legasthenie ermöglicht die Anzeige einer Website zu ändern , es besser lesbar zu machen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated