Index · Artikel · Vorbereitung der Großeltern für Ihr Kind mit Diabetes

Vorbereitung der Großeltern für Ihr Kind mit Diabetes

2012-11-07 3
   
Advertisement
résuméGroßeltern können große Verbündete sein in Ihrem Kind mit Diabetes sicher und erfolgreich zu halten, aber Sie werden sicher, sie haben das Wissen, das sie brauchen, um zu machen müssen. Oft Fehlinformation, alte Haltungen und ein glühender Hoffnung,
Advertisement

Vorbereitung der Großeltern für Ihr Kind mit Diabetes

Großeltern können große Verbündete sein in Ihrem Kind mit Diabetes sicher und erfolgreich zu halten, aber Sie werden sicher, sie haben das Wissen, das sie brauchen, um zu machen müssen. Oft Fehlinformation, alte Haltungen und ein glühender Hoffnung, dass ihre Kinder und das Leben der Enkel werden störungsfrei halten Großeltern von diätetischen Einschränkungen Aufnahme und eine beängstigende Diagnose zu akzeptieren. Es wäre toll, wenn man sie mit Bücher über das Thema nach oben laden konnte und bringen sie bis zu Ihrer Geschwindigkeit, aber es ist wahrscheinlich realistischer ein Informationspaket mit einer Handvoll von einfachen Anfragen und ein paar Ausdrucke bereiten sie auf das Team zu gehören .

Verwenden Sie diese Liste und die Links unten, als eine Vorlage einzustellen, wie für Ihre spezifische Situation benötigt.

Fünf Dinge, Großeltern wissen müssen

1. Es gibt viele Mythen und Missverständnisse über Diabetes bei Kindern, die zu Ihnen von Interesse sein kann. Wir bekommen Beratung und Information von Ärzten und zuverlässigen Quellen und werden, dass unter Verwendung von [Kind] zu halten, sicher und gesund. Bitte fragen Sie uns über alles, was Sie sich Sorgen ist und unterstützen uns bei der Auswahl für die [Kind] wir machen.

2. Wegen [Kindes] Diabetes, gibt es eine Menge Spaß Familie behandelt , dass [er / sie] kann nicht essen, und wir wissen , dass eine traurige Sache für jedermann ist. Bitte nicht, wenn [Kind] beleidigt oder verärgert werden können Ihre Lieblingsspeisen wie der Rest der Enkel nicht genießen. Lassen Sie uns zusammenarbeiten, einige zusätzliche Leckereien, dass [Kind] zu finden, und wir alle genießen können.

3. [Kind] hat Medikamente braucht , dass Erwachsene mit zu überwachen und zu unterstützen, während [he / she] jung ist.

Wenn Sie mit, die bequem sind, würden wir uns über Ihre Hilfe zu gewinnen. Wenn Sie nicht, das ist in Ordnung - es gibt auch andere Möglichkeiten, wie Sie helfen können, und [Kind] unterstützen. Aber es kann manchmal unsere Fähigkeit [Kind] zu verlassen, um in Ihrer Obhut.

4. [Kind] hat einen erheblichen gesundheitlichen Zustand, aber es gibt so viel mehr zu [Kind] als das, und [Kind] ist immer noch unser gleichen kostbaren Kind.

Dies ist keine Tragödie, und wir brauchen nicht darüber zu beklagen. Bitte helfen Sie uns [Kind] geben als normales Leben wie möglich.

5. Haben Sie keine Angst, nicht über Diabetes [Kind] sprechen Sie uns an , fragen Sie nach Informationen, erzählen Sie uns Dinge , die Sie bemerkt haben, lernen , wie man mit [Kind] Medikamente, und sein ein aktives Teil des Teams zu überwachen und zu unterstützen. [Kind] muss alle von uns zu lieben Erwachsenen zusammen zu arbeiten.

Ausdrucke mit Großeltern zu teilen

Was ist Typ-1-Diabetes
Quelle: About.com Typ - 1 - Diabetes

Typ-1-Diabetes Fakten
Quelle: JDRF

Diabetes Typ 1
Quelle: National Institutes of Health

Großeltern: Die Rolle auf dem Diabetes-Team
Quelle: Texas - Kinderklinik

Kinderbetreuung, Großeltern und Diabetes
Quelle: University of Colorado, Denver

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated