Index · Fragen · Vor 3 Jahren habe ich Bactrim für 4 Tage und dann bemerkte ich, Atemnot, weil es das war?

Vor 3 Jahren habe ich Bactrim für 4 Tage und dann bemerkte ich, Atemnot, weil es das war?

2012-02-17 1
   
Advertisement
résumé... Thanksgiving Wochenende war es unmöglich, mein Arzt rufen die med zu ändern. Ich meinem Mann gesagt, dass, obwohl ich die meisten Jagdsaison ohne Probleme gejagt, ich war kurz nach dem 4. Tag der Bactrim Atem, sagte er mir, dass ich alt wurde, so
Advertisement

... Thanksgiving Wochenende war es unmöglich, mein Arzt rufen die med zu ändern. Ich meinem Mann gesagt, dass, obwohl ich die meisten Jagdsaison ohne Probleme gejagt, ich war kurz nach dem 4. Tag der Bactrim Atem, sagte er mir, dass ich alt wurde, so dachte ich, vielleicht war ich mit einem kalten comming nach unten. Ich wusste nicht, dass es sich um eine Reaktion auf die Medizin war. Ich fuhr fort, die 7-Tage-Angebot, weil Sie das Medikament beenden sollte, bis richtig fertig? Vielleicht nicht. Ich rief meinen Arzt nach dem Urlaub und erzählte ihm von dem Problem und dass der UTI hatte nicht aufgeklärt. Er dann verschrieb mir die generische Form von Bactrim sufamethsole. Ich habe nicht über die Kurzatmigkeit und ein sehr ärgerlich Husten bekommen. Ich rauchte, aber ich habe seit 20 Jahren nicht geraucht. Ich habe immer über eine kalte leicht bekommen und war ganz gesund. Ich habe 2 Erkältungen bekommen da und ich habe eine schreckliche Rinde zu meinem Husten, wenn ich eine Erkältung bekommen. Ist es möglich, nach der Verwendung von Bactrim Bronchitis und COPD zu entwickeln?

----schneiden----

In Antwort auf DemoninDC bei 2012-02-19 00.16

Ich glaube nicht, dass die Bactrim Ihre Bronchitis oder COPD verursacht. Es wird in der Regel zur Behandlung von Bakterien in der Lunge verwendet oder wenn Sie eine UTI haben. Es scheint, dass Sie allergisch sind. Normalerweise Bactrim und Augmentin sind die Antibiotika gehen, aber das Labor sollten Ihren Arzt erzählen, was meds Ihre Bakterien sind empfindlich gegenüber. Sulfamethoxazol ist nicht dasselbe wie Bactrim; es ist nur eine seiner Komponenten. Wenn Sie immer noch die Reaktion nach dem Umschalten auf den sulfamethoxazole hatte dann sind Sie empfindlich / allergisch auf die Sulfamethoxazol. So oder so sollte man nicht jede Droge nehmen. Ich würde vorschlagen, dass Sie ein Pulmonologist sehen, wenn Sie nicht bereits einen als Ihren Husten und COPD zu sehen, wird nur Schlimmste bekommen. Die besten Wünsche.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated