Index · Artikel · Viele Vietnam-Tierärzte können krebsverursachende Parasiten haben: Was sind Leberfluch?

Viele Vietnam-Tierärzte können krebsverursachende Parasiten haben: Was sind Leberfluch?

2019-08-11 0
   
Advertisement
résuméEin Bild, das ein Ei des parasitären Wurms Clonorchis sinensis zeigt, der eine Art Leberegel ist. Gutschrift: CDC Hunderte Veteranen des Vietnamkriegs können mit Parasiten infiziert sein, die als Leberegel bezeichnet werden, was manchmal zu Krebs füh
Advertisement

Viele Vietnam-Tierärzte können krebsverursachende Parasiten haben: Was sind Leberfluch?

Viele Vietnam-Tierärzte können krebsverursachende Parasiten haben: Was sind Leberfluch?




Ein Bild, das ein Ei des parasitären Wurms Clonorchis sinensis zeigt, der eine Art Leberegel ist.

Gutschrift: CDC

Hunderte Veteranen des Vietnamkriegs können mit Parasiten infiziert sein, die als Leberegel bezeichnet werden, was manchmal zu Krebs führen kann.

Eine aktuelle Studie des US Department of Veterans Affairs (VA) fand heraus, dass von 50 Blutproben, die von Vietnam-Veteranen eingereicht wurden, mehr als 20 Prozent positiv auf Antikörper gegen Leberwürmer getestet wurden, so Associated Press .

Die Ergebnisse könnten bedeuten, dass viele Vietnamveteranen "stille" Infektionen mit dem Parasiten haben, was bedeutet, dass sie keine Symptome haben. Die Ergebnisse sind jedoch vorläufig und es ist möglich, dass nicht alle Veteranen, die positiv getestet wurden, tatsächlich den Parasiten haben, sagten die Forscher. Dennoch seien die Ergebnisse "überraschend", sagte Studienforscher Sung-Tae Hong von der Seoul National University in Südkorea gegenüber Associated Press.

Leberwürmer sind kleine, flache parasitäre Würmer, die Leber, Gallenblase und Gallengänge infizieren können. Leute werden angesteckt, wenn sie rohe oder undercooked Süßwasserfische essen, die die Parasiten haben, entsprechend den Mitten für Krankheit-Steuerung und Verhinderung (CDC). Obwohl es in den USA seltene Infektionen mit Leberegel gibt, wird geschätzt, dass weltweit 35 Millionen Menschen mit Parasiten infiziert sind, vor allem in Asien und Osteuropa, so ein Bericht aus dem Jahr 2011 .

Es gibt drei Haupttypen von Leberwürmern, die eine Infektion beim Menschen hervorrufen: Clonorchis sinensis , das in ländlichen Gegenden Chinas und Koreas verbreitet ist; Opisthorchiasis viverrini , der in Thailand, Laos, Vietnam und Kambodscha vorkommt; und Opisthorchis felineus , die in einem weiten geografischen Gebiet gefunden wird, darunter Osteuropa, Zentralasien und Sibirien, nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation. [Bilder: Menschliche Parasiten unter dem Mikroskop]

Die meisten Menschen, die mit Leberegeln infiziert werden, haben keine Symptome, aber einige können Verdauungsstörungen, Bauchschmerzen, Durchfall und Verstopfung nach der CDC erfahren. Über längere Zeiträume kann jedoch eine Infektion mit Leberegeln zu einer chronischen Entzündung der Gallengänge führen, was zu einer Vernarbung der Kanäle und zur Zerstörung benachbarter Leberzellen führt, so die WHO. Darüber hinaus kann die Entzündung und Vernarbung des Gallengangs zu Gallengangskrebs führen, der als Cholangiokarzinom bezeichnet wird .

Diese Art von Krebs ist in den westlichen Ländern selten, mit nur 7 Fällen pro 1 Million Menschen, laut der Überprüfung von 2011. In den Vereinigten Staaten werden schätzungsweise 8.000 Menschen jedes Jahr nach der American Cancer Society mit Gallengangkrebs diagnostiziert.

Symptome der Krebs können Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut), Schmerzen im Unterleib, dunkler Urin, Fieber, juckende Haut, Erbrechen und unerklärlichen Gewichtsverlust, nach der VA. Für Menschen mit Gallengangkrebs im Frühstadium überleben etwa 15 bis 30 Prozent mindestens fünf Jahre nach ihrer Diagnose, nach der American Society of Clinical Oncology . Wenn sich der Krebs jedoch auf einen entfernten Teil des Körpers ausgebreitet hat, beträgt die Fünfjahresüberlebensrate 2 Prozent.

Letztes Jahr äußerte die Associated Press Besorgnis über Cholangiokarzinom, das an Veterinärinfektionen bei Veteranen geknüpft war, als es berichtete, dass in den vergangenen 15 Jahren 700 Vietnam-Veteranen mit dem seltenen Krebs an der VA gesehen wurden.

Allerdings hat die VA noch keine Empfehlung an Vietnam-Veteranen ausgesprochen, sich auf Leberegelwürmer oder Gallenkrebs testen zu lassen, weil die Abteilung das Problem immer noch untersucht.

"Wir nehmen das ernst", sagte Curt Cashour, ein Sprecher der VA, der Associated Press. "Aber bis weitere Forschungen durchgeführt werden, kann eine Empfehlung nicht mehr getroffen werden."

Originalartikel über Live Science .

Empfehlungen des Herausgebers

  • 8 schreckliche Parasiteninfektionen, die deine Haut kriechen lassen
  • Tiny & Nasty: Bilder von Dingen, die uns krank machen
  • Die 10 diabolischsten und ekelhaftesten Parasiten

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated