Index · Artikel · Verschmutztes Freeway Air Ursachen Brain Damage in Mäuse

Verschmutztes Freeway Air Ursachen Brain Damage in Mäuse

2012-11-14 3
   
Advertisement
résuméAutobahn Verschmutzung führt zu Hirnschäden bei Mäusen, aber mehr Studie ist notwendig, um festzustellen, ob die Ergebnisse die gleichen beim Menschen sind, und wenn ja, wie viel Umweltverschmutzung Exposition verursacht Schäden. Bildnachweis: John T
Advertisement

Verschmutztes Freeway Air Ursachen Brain Damage in Mäuse




Autobahn Verschmutzung führt zu Hirnschäden bei Mäusen, aber mehr Studie ist notwendig, um festzustellen, ob die Ergebnisse die gleichen beim Menschen sind, und wenn ja, wie viel Umweltverschmutzung Exposition verursacht Schäden.

Bildnachweis: John Trif | Stock.xchng


Die Luft um Autobahnen - voll von kleinen Teilchen von verbranntem-up mit fossilen Brennstoffen, Autoteile und Pflaster - verursacht Schäden und Entzündungen im Gehirn von Mäusen, findet eine neue Studie.

Die Konzentration der Autobahn Luft in der Studie, die auf beiden Mäuse und getestet wurde menschlichen Zellen in Reagenzgläsern, stellt die gleiche Höhe der Exposition Autobahn Luft , mit denen Menschen , deren Berufe erfordern umfangreiche Fahr, vor allem im Open-Air - Fahrzeuge, sagte Studie Forscher Todd Morgan, Forschung Associate Professor an der University of Southern California.

Allerdings "sind weitere Studien erforderlich, um zu bestimmen, wie und in welchem ​​Maße das menschliche Gehirn auf die Toxizität der Luft stammenden Teilchen anfällig ist", sagte Morgan MyHealthNewsDaily.

Die Studie wird heute veröffentlicht (7. April) in der Zeitschrift Environmental Health Perspectives.

Anzeichen von Schäden

Morgan und seine Kollegen Mäuse in einem Labor ausgesetzt Autobahn Luft neu erstellt, die freewayparticles etwa ein Tausendstel der Breite eines einzelnen menschlichen Haares (eine Nummer zu klein für die meisten Autofiltersysteme zu stoppen) gesammelt wurde, enthielt. Die Mäuse wurden an der Luft drei Mal pro Woche fünf Stunden lang über a10-Wochen-Zeitraum (insgesamt 150 Stunden).

Die Forscher fanden heraus, dass die Mäuse mit Lernen und Gedächtnis, und die Neuronen bei der Entwicklung von Mäusen wachsen assoziiert Schäden an den Neuronen hatte nicht so gut wie Neuronen nicht auf die Autobahn Luft ausgesetzt, die Studie gefunden.

Sie fanden auch, daß die Mäusehirnen Anzeichen einer Entzündung hatten, das mit einer vorzeitigen Alterung und der Alzheimer-Krankheit assoziiert ist.

Weit reichende Auswirkungen

Auch wenn diese Studie zu den Auswirkungen der Verschmutzung bei Mäusen nur sah, schlägt Vergangenheit Forschung, dass die Autobahn Luft negativ menschliche Gesundheit auswirkt.

Eine 2000-Studie in der Zeitschrift Archives of Medical Research verglich die Gesundheit der Menschen, die in Mexiko-Stadt leben, einer stark verschmutzten Stadt, mit Menschen, die in Veracruz leben, eine nicht-verschmutzte Stadt. Im Vergleich zu Veracruz Bewohner hatten die Menschen in Mexiko-Stadt mehr als das Doppelte der Blutspiegel von Proteinen anzeigt Epithelschädigung. Epithelschädigung tritt auf, wenn die Zellen, die die Hohlorgane Linie (wie die Lunge) beschädigt werden, und es ist ein Zeichen von Asthma betrachtet.

Eine weitere Studie, veröffentlicht im vergangenen Jahr in der Zeitschrift PLoS One, hat gezeigt, dass Partikel aus Autoabgasen zu Atherosklerose beigetragen, eine Verdickung der Arterienwände, die zu Herzinfarkt, Schlaganfall und koronare Herzkrankheit führen kann.

Daher ist es wichtig, in Aktivitäten zu vermeiden, in stark belasteten Bereichen teilnehmen, sagte Morgan.

"Ich würde nicht eine tägliche jogalong die Autobahn empfehlen", sagte er.

Direkt auf: Autobahn Luft Schäden Neuronen und Sporen Entzündung im Gehirn von Mäusen.

Folgen Sie MyHealthNewsDaily angestellter Autor Amanda Chan auf Twitter @ AmandaLChan .

Diese Geschichte wurde von MyHealthNewsDaily, eine Schwester - Site zu Livescience zur Verfügung gestellt.

Empfehlungen der Redaktion

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated