Index · Artikel · Verschiedene Meditationspraktiken verwandeln das Gehirn in verschiedenen Wegen

Verschiedene Meditationspraktiken verwandeln das Gehirn in verschiedenen Wegen

2019-06-10 0
   
Advertisement
résuméKredit: Mooshny / Shutterstock Verschiedene Arten von Meditation verändern das Gehirn auf unterschiedliche Weise, eine neue Studie findet. In einer der bisher größten Studien zur Meditation und zum menschlichen Gehirn untersuchte ein Team von Neurowi
Advertisement

Verschiedene Meditationspraktiken verwandeln das Gehirn in verschiedenen Wegen

Verschiedene Meditationspraktiken verwandeln das Gehirn in verschiedenen Wegen



Kredit: Mooshny / Shutterstock

Verschiedene Arten von Meditation verändern das Gehirn auf unterschiedliche Weise, eine neue Studie findet.

In einer der bisher größten Studien zur Meditation und zum menschlichen Gehirn untersuchte ein Team von Neurowissenschaften am Max-Planck-Institut für menschliche Kognitions- und Gehirnwissenschaften in Deutschland 300 Teilnehmer in einem neunmonatigen Meditationsprogramm. Das Projekt, genannt ReSource, bestand aus drei Perioden von jeweils drei Monaten. Während dieses Programms praktizierten die Teilnehmer jeweils drei Arten von Meditation, die sich auf die Verbesserung der Aufmerksamkeit, des Mitgefühls oder der kognitiven Fähigkeiten konzentrierten.

Zu Beginn des Programms und dann wieder am Ende eines jeden Drei-Monats-Zeitraums, die Forscher Messungen der Gehirn der Teilnehmer mit einer Vielzahl von Techniken, einschließlich Magnetresonanz-Bildgebung (MRT). Die Forscher fanden heraus, dass sich nicht nur bestimmte Gehirnregionen innerhalb der Dreimonatsperioden erheblich veränderten, sondern auch diese Regionen veränderten sich unterschiedlich, je nach Art der Meditation, die die Teilnehmer geübt hatten. [Mind Games: 7 Gründe, die Sie meditieren sollten]

"Wir waren überrascht, wie viel in drei Monaten passieren kann, denn drei Monate ist nicht so lange", sagte Veronika Engert, ein Neurowissenschaftler bei Max Planck. Engert war der führende Autor eines von zwei Papieren, die am 4. Oktober von der Forschungsgruppe in der Zeitschrift Science Advances veröffentlicht wurden .

Engert erklärte LiveScience, dass, während Veränderungen in der Hirnstruktur nach intensiven Meditationsprogrammen vorher beobachtet worden sind, dies ist das erste Mal, dass die Forscher deutlich sehen konnten die Veränderungen, die eine Periode des Übens einer bestimmten Art von Meditation folgten.

Die Teilnehmer gliederten sich in drei Gruppen und praktizierten jede Art von Meditation in einer anderen Reihenfolge. Dies ermöglichte es den Forschern, die Veränderungen im Gehirn zuverlässiger mit der Art der Meditation zu verknüpfen, die praktiziert wurde.

Zum Beispiel wurde in einem Teil der Studie eine Gruppe von Teilnehmern gebeten, die Achtsamkeitsaufmerksamkeit für 30 Minuten täglich sechs Tage die Woche für drei Monate zu üben. Während dieser Art von Meditation wurden die Teilnehmer gelehrt, sich auf ihren Atem zu konzentrieren, mit geschlossenen Augen oder die Spannung in ihren Körpern zu überwachen. Am Ende der dreimonatigen Periode zeigten die Teilnehmer Verdickung in der präfrontalen Kortex des Gehirns, ein Gebiet, das an komplexem Denken, Entscheidungsfindung und Aufmerksamkeit beteiligt war, sagte Engert.

Nach der dreimonatigen Sitzung, die sich auf Achtsamkeit konzentrierte, ging diese Gruppe weiter zu Meditationsarten, die sich auf die Entwicklung sozialer Kompetenzen wie Mitgefühl und das Verständnis einer Situation aus einer Perspektive einer anderen Person konzentrierten. Wie bei der ersten Sitzung beobachteten die Forscher nach jeder der nächsten zwei Sessions unterschiedliche Veränderungen im Gehirn der Menschen.

"Wenn die Leute [in der Geschicklichkeit] Perspektive-Nehmen trainieren, sehen wir Veränderungen in den Hirnregionen, die für diese kognitiven Prozesse wichtig sind", sagte Engert. Oder wenn Menschen auf Affekt oder Emotionen fokussieren, dann sehen wir Veränderungen in Hirnregionen, die für eine emotionale Regulierung wichtig sind ", sagte sie.

Aber die Gehirne der Teilnehmer waren nicht die einzigen Dinge, die sich veränderten. Die Forscher beobachteten auch Veränderungen im Verhalten der Teilnehmer, und diese Veränderungen stimmen mit den Veränderungen im Gehirn überein.

Stress und Meditation

In einem anderen Teil der Studie, die Forscher gemessen, wie die Teilnehmer reagierten auf eine stressige Situation ähnlich wie ein Vorstellungsgespräch oder eine Prüfung. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass alle Befragten, die Meditation praktizierten, fühlten sich weniger gestresst als Menschen, die nicht meditierten. Doch nur diejenigen Teilnehmer, die Mitgefühl und Perspektive ausüben, zeigten nach der Belastungssituation nach der Belastung konsequent niedrigere Stufen des Stresshormons Cortisol in ihrem Speichel.

"Nach dieser Art von Stress-Test sehen wir normalerweise, dass Cortisol nach ca. 20 Minuten aufsteigt", sagte Engert. "Dieser Anstieg in Cortisol war um 51 Prozent in den Probanden niedriger, die die soziale Ausbildung hatten."

Eine Einschränkung der Studie war, dass die Teilnehmer nur gesunde Menschen, die keine Art von psychischen Zustand Zustand hatte. Engert sagte, die Forscher haben nicht untersucht, ob Meditation könnte verwendet werden, zum Beispiel helfen Menschen leiden unter Depressionen oder Angst. Allerdings, sagte Engert, in Anbetracht der Tatsache, dass Stress ist ein wichtiger Faktor für eine breite Palette von Krankheiten, die die moderne Welt zu plagen, könnten die Ergebnisse helfen Schneider Ansätze, die als präventive Maßnahmen verwendet werden könnte. Stress, nach Engert trägt nicht nur zur Entwicklung von Depressionen, sondern auch Herz-Kreislauf- oder Stoffwechselerkrankungen bei.

Darüber hinaus könnten die Ergebnisse helfen Forscher entwickeln maßgeschneiderte Trainingsprogramme für bestimmte Bereiche des Gehirns zu helfen, Menschen besser in verschiedenen Bereichen ihres Lebens, sagte sie, aber mehr Forschung ist notwendig, um genau zu verstehen, wie solche Programme das Gehirn beeinflussen.

Das Team wird sich nun darauf konzentrieren, die Auswirkungen der drei Verstandstechniken auf Kinder und Menschen, die in sehr stressigen Berufen arbeiten, zu untersuchen, sagte Engert.

Ursprünglich auf Live Science veröffentlicht .

Empfehlungen des Redakteurs

  • 3D Bilder: Erforschen des menschlichen Gehirns
  • 10 Wege, um Ihren Geist scharf zu halten
  • Top 10 Mysterien des Geistes
  • Wie groß ist das Gehirn?

    Wie groß ist das Gehirn?
    Das menschliche Gehirn ist ein erstaunliches Organ, der fähig ist überraschend, Gedächtnisleistungen, anfällig für Schäden und noch bemerkenswert gut anpassen zu ändern. Wie groß ist das Gehirn? Während das menschliche Gehirn eine Struktur ähnlich de
    2012-09-09 Psychologie
  • Wie das Gehirn Achtet

    Wie das Gehirn Achtet
    Passt auf! Wir haben diese Worte in der Kindheit gehört, und ermahnte uns lautlos mit den gleichen zwei Worte ins Erwachsenenalter. Aber was bedeuten diese Worte? Was genau tun wir, wenn wir versuchen zu konzentrieren? Das Leben ständig präsentiert u
  • Wenn das Gehirn nicht, um seine eigenen Karten

    Wenn das Gehirn nicht, um seine eigenen Karten
    Auch wenn sie Rasen Ornamente hasst, Sharon Roseman, 68, hat einen grinsend, rosa Hummer vor ihrem Haus in Highlands Ranch, Colorado. Sie nennt ihn Louie, und wenn sie nach Hause kommt, die Hummer knallig Präsenz ist das einzige, was ihr sicher wisse
    2015-05-18
  • Wie Progestin, ein synthetisches weibliches Hormon, könnte Auswirkungen auf das Gehirn

    Wie Progestin, ein synthetisches weibliches Hormon, könnte Auswirkungen auf das Gehirn
    Allgemein verwendet in contraceptions und in der Hormonersatztherapie in der Menopause beeinflussen Gestagene viel mehr als nur die Gebärmutter. Progestine sind eine synthetische Version des natürlich vorkommenden weiblichen Fortpflanzungshormon Prog
    2012-01-14
  • Hydrocephalus: "Wasser auf das Gehirn"

    Hydrocephalus: "Wasser auf das Gehirn"
    Hydrocephalus kommt aus dem Worte Wasserkraft, was bedeutet, Wasser und cephalus, der Kopf bedeutet. Hydrocephalus ist eine häufige Komplikation nach Kopftrauma. Es ist ein Zustand, in dem zu viel dort Flüssigkeit, Liquor (CSF) genannt, in den Ventri
    2012-02-07 Schädeltrauma
  • 30-jährige Amnesia: Wie das Gehirn plötzlich Remembers

    30-jährige Amnesia: Wie das Gehirn plötzlich Remembers
    Credit: Pitju / Shutterstock.com Ein Mann wacht eines Morgens auf, so wie er es immer tut, aber plötzlich Flashbacks zu einer Vergangenheit, Identität, ein Name, den er vor 30 Jahren statt. Es klingt wie das Setup zu "Die Bourne Identität", aber
    2013-07-18
  • Wie das Gehirn macht die Persönlichkeit eine neue Theorie

    Wie das Gehirn macht die Persönlichkeit eine neue Theorie
    Es ist möglich, ein beliebiges Objekt-darunter eine Gehirn auf verschiedenen Ebenen zu untersuchen. Nehmen wir das Beispiel eines Gebäudes. Wenn wir, ob das Haus wissen wollen, genügend Platz für eine Familie von fünf haben, wollen wir uns auf die Ar
    2013-11-11
  • Das Gehirn auf Architektur

    Das Gehirn auf Architektur
    Zu einem bestimmten Zeitpunkt bei jeder Tour von Georgetown Campus, wird es notwendig, für die Studienführer die Einzahl Brand in einem ansonsten idyllischen Umgebung zu erkennen. "Lauinger Bibliothek wurde entwickelt, um eine moderne Abstraktion von
    2014-11-10
  • Ressource für Wissenschaftler Musik und das Gehirn zu studieren anwirbt Wearables, Online-Musik-Bibliotheken

    Ressource für Wissenschaftler Musik und das Gehirn zu studieren anwirbt Wearables, Online-Musik-Bibliotheken
    Die Einzelheiten eines PureTech Projekt , das als Drehscheibe für Studien Funktion wird die Wirkung von Musik auf das Gehirn Auswertung wurden bei dem geoffenbarten South by Southwest Interactive - Konferenz in dieser Woche. Es bietet einen Blick auf
  • Herstellung neuer Verbindungen: Wie das Gehirn in Erwachsensein entwickeln

    Herstellung neuer Verbindungen: Wie das Gehirn in Erwachsensein entwickeln
    Eine mehrjährige Studie hat festgestellt , dass die weiße Substanz des Gehirns - Fasern verbinden Zellen - mit Beschäftigung verschieben kann, Bildung und Beziehungen Seit vielen Jahren war die Konvention, dass nach der Pubertät hatte das Gehirn etwa
    2011-10-17
  • Smart-Strategie: Denken Sie an das Gehirn als Muskel

    Smart-Strategie: Denken Sie an das Gehirn als Muskel
    Studierende, die gesagt werden, können sie klüger, wenn sie ihr Gehirn trainieren, stärker zu sein, wie ein Muskel, besser in der Schule, eine neue Psychologie-Studie zeigt. Viele Menschen haben verschiedene Theorien über die Natur der Intelligenz. E
    2012-01-13
  • SpaceX für das Gehirn: Neuroscience Needs Business-to Lead (Op-Ed)

    SpaceX für das Gehirn: Neuroscience Needs Business-to Lead (Op-Ed)
    Credit: Naeblys / Shutterstock.com Kunal Ghosh ist CEO von Inscopix, Inc., einem Startup - Neurowissenschaften mit Sitz in Palo Alto, Kalifornien, die Entwicklung von End-to-End - Lösungen für das Verständnis des Gehirns in Aktion. Dieser op-ed Teil
    2012-01-26
  • Wird Ihr jugendlich, ein Problem-Trinker werden? Das Gehirn sagt alles

    Wird Ihr jugendlich, ein Problem-Trinker werden?  Das Gehirn sagt alles
    Möchten Sie wissen, ob Ihr Jugendlicher ein Problem Trinker werden? Vielleicht ist ein Gehirn-Scan, um. Bildnachweis: Dreamstime Jahre vor Jugendlichen zu schweren Trinken drehen, ihre Entwicklung des Gehirns sehen schon anders als ihre nüchternen Ko
    2012-01-31
  • 10 Quick Facts über das Gehirn

    10 Quick Facts über das Gehirn
    Es gibt immer noch viele Geheimnisse über das menschliche Gehirn, aber Forscher haben eine Reihe von interessanten Fakten über aufgedeckt, wie das Gehirn funktioniert. Hier sind zehn schnelle Fakten, die Sie auf dem Weg zu einem besseren Verständnis
    2012-04-08 Psychologie
  • Wie funktioniert das Gehirn während der Meditation?

    Wie funktioniert das Gehirn während der Meditation?
    Auf einen Blick: Ihr Gehirn verarbeitet mehr Gefühle und Gedanken, wenn Sie die Seele baumeln zu lassen, während der Meditation, als wenn Sie versuchen, auf einen bestimmten Gedanken zu konzentrieren. Ihre Seele baumeln zu lassen kann effektiver sein
    2012-05-13 Psychologie
  • Booze, das Gehirn und Schlaf

    Booze, das Gehirn und Schlaf
    Ich habe vor kurzem diskutiert Alpträume-diese erschreckend, Stauchen Träume, die den Schlaf stören. Ich werde in Zukunft auf die Frage der Träume zurückkehren, aber jetzt würde Ich mag unsere Aufmerksamkeit auf eine der häufigsten Störfaktoren des S
    2012-05-15
  • Was ist das Gehirn erhielt, mit Brain Training zu tun?

    Was ist das Gehirn erhielt, mit Brain Training zu tun?
    Ich arbeite im Bereich der Verhaltensanalyse, ein Feld traditionell mit besonderer Ausbildung assoziiert basierend auf den Prinzipien von umfangreichen Forschung abgeleitet auf Tier Lernen, führte durch den späten großen BF Skinner. Das Feld hat eine
    2012-05-31
  • Was macht MDMA auf das Gehirn?

    Was macht MDMA auf das Gehirn?
    Frage: Was macht MDMA auf das Gehirn? Antwort: MDMA, auch als Ecstasy bekannt ist , beeinflusst das Gehirn durch die Aktivität von mindestens drei Neurotransmittern Erhöhung (die chemischen Botenstoffe von Gehirnzellen): Serotonin, Dopamin und Noradr
  • 5 überraschende Weise, dass der Schlaf beeinflusst das Gehirn

    5 überraschende Weise, dass der Schlaf beeinflusst das Gehirn
    1 Wie wirkt Schlaf das Gehirn? Mangel an Schlaf kann eine ernsthafte Maut auf Ihren Körper zu nehmen, aber es kann auch einen starken Einfluss auf das Gehirn haben. Die Menge an Schlaf brauchen wir jede Nacht von Person zu Person unterschiedlich, abe
    2012-06-07 Psychologie
  • Wie das Gehirn erwacht aus Bewusstlosigkeit klarer wird

    Wie das Gehirn erwacht aus Bewusstlosigkeit klarer wird
    nicht nur eine Wirkung von Medikamenten aus der Narkose Waking ist nachlässt, schlägt neue Studie. Credit: itsmejust | Shutterstock.com Genau das, was passiert, wenn Menschen aus der Narkose aufwachen oder ein Koma ist seit langem Wissenschaftler ver
    2012-07-10

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated