Index · Artikel · Vegetative Ariel Sharon Zeigt "signifikant" Hirnaktivität

Vegetative Ariel Sharon Zeigt "signifikant" Hirnaktivität

2013-09-13 5
   
Advertisement
résuméBildnachweis: Dreamstime Israels Ex-Premier Ariel Sharon hat in dem, was Ärzte haben angenommen, ist ein vegetativer Zustand seit 2006. Aber in einem Zeichen dafür, dass nicht alle seine kritischen Gehirn Verarbeitung verloren gegangen ist, zeigte Sh
Advertisement

Vegetative Ariel Sharon Zeigt "signifikant" Hirnaktivität



Bildnachweis: Dreamstime


Israels Ex-Premier Ariel Sharon hat in dem, was Ärzte haben angenommen, ist ein vegetativer Zustand seit 2006. Aber in einem Zeichen dafür, dass nicht alle seine kritischen Gehirn Verarbeitung verloren gegangen ist, zeigte Sharon "signifikant" neuronale Aktivität in Tests der funktionellen Magnetresonanztomographie (fMRI), sagte ein Team von Wissenschaftlern.

Während der zweistündigen Test wurde Sharon auf vertraute Reize ausgesetzt, darunter Bilder von seiner Familie und seines Sohnes Stimme, und sagte sich, die verschiedene Aufgaben, sich vorzustellen, wie ein Tennisball schlagen und durch die Räume seines Hauses zu Fuß.

Die Wissenschaftler sagten, sie fanden vielversprechende Anzeichen dafür, dass externe Informationen an die richtigen Teile von Scharons Gehirn übertragen werden, obwohl es nicht klar ist, dass der 84-jährige ehemalige Führer ist sich dessen bewusst.

"Wir fanden schwache Aktivität des Gehirns darauf hinweist, dass er mit den Aufgaben wurde erfüllen", so Martin Monti, ein UCLA Hirnforscher auf das Team, sagte in einer Erklärung. "Er kann minimal bewusst sein, aber die Ergebnisse waren schwach und sollten mit Vorsicht interpretiert werden."

Paul Matthews, der die Teilung der Neurowissenschaften am Londoner Imperial College leitet und wurde in den Tests an Sharon nicht beteiligt, sagte er denkt, dass die Ergebnisse sind ermutigend aus klinischer Sicht, fügte aber hinzu, es ist schwer vorherzusagen, was sie für seine Zukunft bedeuten wird .

"Die Patienten in einem vegetativen Zustand kann die Gehirnfunktion in Teilen des Gehirns reserviert haben, noch immer in einem vegetativen Zustand bleiben", sagte Matthews Livescience in einem Telefoninterview. "Es ist klar, dass die Regionen des Gehirns mit der normalen Wahrnehmung assoziiert reagieren auf Reize, dass wir auf einer bewussten Ebene nicht bewusst sind." [10 größten Geheimnisse des Geistes]

Es gibt keinen einzigen Teil des Gehirns, die für das Bewusstsein allein verantwortlich ist, Matthews hinzugefügt, und die Wissenschaftler haben keinen universellen Führer ihnen zu sagen, was in der Hirnaktivität Spikes (oder den Blutfluss, der durch fMRIs gemessen wird) in vegetativen Patienten können sein als Zeichen sinnvoll, bewusste Aktivität im Geist interpretiert. Matthews sagte, das ist vor allem, weil Tests fMRI verwenden, sind im Allgemeinen nicht praktikabel und nur in besonderen Fällen durchgeführt.

Während Sharon ein solcher Sonderfall darstellen könnte, Tzvi Ganel, der israelischen Ben-Gurion-Universität des Negev, der das Projekt initiiert, betonte, dass die ehemalige Familien Premierminister die Tests erhofften Forschungsanstrengungen weiter und schließlich andere Familien in einer ähnlichen Situation helfen , entsprechend einer Aussage von der UCLA.

Matthews stellte fest, dass mehr Tests an ähnlichen Patienten für die Wissenschaftler von entscheidender Bedeutung sein wird. Die Analyse der Gehirne von Menschen genug früh genug in ihren Verletzungen könnte Forschern helfen, festzustellen, welche der Aktivität flackert könnte bei der Erholung andeuten. Und mehr Tests auf ein breiteres Spektrum von Patienten werden die Ärzte dazu beitragen, den Bereich der klinischen Ergebnisse für Menschen mit Hirnverletzungen Fleisch heraus, die sie vegetative machen.

Folgen Sie Livescience auf Twitter @livescience . Wir sind auch auf Facebook & Google+ .

Empfehlungen der Redaktion

  • Bildgalerie: Einsteins Gehirn
  • Die 9 bizarrsten Medical Conditions
  • 10 Dinge, die Sie nicht über das Gehirn wissen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated