Index · Artikel · Unternehmen machen Medizin leichter Pläne Entwicklungszentrum schlucken

Unternehmen machen Medizin leichter Pläne Entwicklungszentrum schlucken

2012-04-28 7
   
Advertisement
résuméWenn Sie die Schluck Herausforderungen für Menschen mit Parkinson-Krankheit zu verstehen wollen, fragen Sie ist eine Logopädin in einem Pflegeheim. Das ist ein Weg ein Unternehmen mit einem Gerät Pillen und Kapseln in benutzerdefinierte Geschmack Flü
Advertisement

Unternehmen machen Medizin leichter Pläne Entwicklungszentrum schlucken

Wenn Sie die Schluck Herausforderungen für Menschen mit Parkinson-Krankheit zu verstehen wollen, fragen Sie ist eine Logopädin in einem Pflegeheim. Das ist ein Weg ein Unternehmen mit einem Gerät Pillen und Kapseln in benutzerdefinierte Geschmack Flüssigkeiten näherte sich dem Thema zu konvertieren, wie Medizin schmackhafter zu machen.

Patienten und Verbraucher "Pharma - Ansatz geht zurück zu den Tagen mit einem Mörser und Stößel mit dem gewünschten Wirkstoff - Verbindung zu erhalten. Compounding Apotheker noch diese Technik verwenden. Eine der größten Herausforderungen beim Schleifen Pillen und Kapseln wird immer gleichförmige Teilchen. Die Insta-Gerät des Unternehmens verwendet eine Nassmahlen Technik, um dieses Problem zu lösen. Ein einziger Einsatz Kunststoff-Behälter in einem "Single-Pot-Betrieb" vermeidet eine Kontamination mit anderen Drogen.

"Wir haben einen manuellen Prozess genommen, die eine enorme Menge an Variabilität hat und standardisiert," sagte Joe D'Silva, CEO und Gründer.

Werbung

D'Silva bildete das Unternehmen im Jahr 2000 statt nach New Jersey verlegen, wenn Aventis durch den Erwerb von Rhone-Poulenc gebildet wurde, heute Sanofi-Aventis. Er rekrutierte auch ehemaligen Kollegen Anne Moore neben ihm als COO am Standort des Unternehmens arbeiten an der Pennsylvania Biotechnologie - Mitte von Bucks County in Doylestown, Pennsylvania.

"Die Entstehungsgeschichte für uns kamen Angehörige in Pflegeheimen zu besuchen, und ich war erstaunt, wie Krankenschwestern und Gesundheitsdienstleister in das Problem von Menschen laufen nicht in der Lage zu sein, Tabletten zu schlucken, so würden sie die Medizin auf unterschiedliche Weise wie mit Knoblauchpressen zerquetschen und es in Apfelmus Blending ", sagte D'Silva.

Das Unternehmen hat selbst finanziert mit Hilfe von ein paar D'Silva ehemaligen Kollegen und Freunden von Pfizer.

D'Silva, sagte ein Thema für viele Menschen mit Parkinson ist, dass es nicht ausreicht, ein flüssiges Medikament zu haben - es braucht eine puddingartige Konsistenz. Ein weiterer Grund ist die Parkinson-Patienten sind in der Regel aber ironischer Speichel zu produzieren, sind viele der Medikamente sind mit Zitronengeschmack, was das Problem noch schlimmer machen kann.

Die Medikamente würden mit sofortiger Freisetzung Medikamente eingeschränkt werden, um Komplikationen zu vermeiden. Pharmacists wird Zugriff auf eine Website mit Informationen über die chemische Stabilität, Lagerung und den am höchsten verstärkt Drogen gegeben werden. Sie werden auch in der Lage sein, die Einwegbehälter Größe auszuwählen.

Das Produkt ist nicht die Genehmigung der US Food and Drug Administration benötigt, weil sie nicht an die Verbraucher verkauft wird, sagte D'Silva. Es wird nur an Tierärzte, Apotheker und Krankenhäuser verkauft werden. Es wird durch den Verkauf seiner Einwegbehälter werden monetarisiert.

Pharmacists könnte Vanillearomen für Parkinson-Patienten und Kirsche oder Orangenaromen für pädiatrische Patienten verwenden. D'Silva sagte, das Unternehmen eine Option für Begleittiere erforscht mit Aromen wie Speck oder Lachs.

Die Kombination von mehreren Medikamenten

Es ist auch eine computerisierte variablen Dosierung Kombinationssystem zu entwickeln , um mehrere Medikamente für ein Dosierungsintervall in einem oder wenigen Kapseln, genannt kombinieren Maestra Formulierungstechnologie .

Im Gegensatz zu seinem Insta-Plattform-Technologie, wird dies einen Herstellungsprozess sein, so würde es durch die Zulassung zu gehen. Dieses Produkt würde lizenziert, um die Hersteller werden. "Dies ist aus der Massenfertigung gehen Herstellung smart", sagte D'Silva.

Der Ausbau zu einem öffentlichen / privaten Projekt

Das Unternehmen erkundet auch eine personalisierte Medikamente Produkte Entwicklungszentrum in Ohio oder Belgien. Das Zentrum wäre eine Zusammenarbeit zwischen den lokalen Regierung, der Wirtschaft, der lokalen Industrie und Universitäten sein.

Die belgische Regierung war das erste , das Unternehmen vor Gericht , wenn ein Vertreter von Regierungsbehörde Biologistik in der University City Science Center D'Silva ein paar Jahren näherte vor. Die Regierung hat seit einem Marktforschungsprojekt durchgeführt, das Interesse für die Insta-Gerät in Europa zu bestimmen. Dies führte D'Silav den Veterinärmarkt auf seine Plattform-Technologie hinzuzufügen.

Ohio kam ins Bild, nachdem D'Silva eingeladen wurde, einen Vortrag mit dem College of Pharmacy an der Ohio State University zu geben, wo er seinen Abschluss bekam.

Sowohl Ohio und Belgien suchen öffentlich-private Partnerschaft Strukturen zu nutzen die Produkte des Unternehmens weltweit zu finanzieren und zu entwickeln. Nachhaltige Schaffung von Arbeitsplätzen eine spürbare Verkaufsargument für die Belgier war, bemerkte D'Silva, obwohl er seit beobachtet hat es geworden ist ein Punkt von Interesse mit Venture-Investoren. Es wurde auch ein Teil des nationalen Dialogs geworden, die ihren Höhepunkt mit dem kürzlich JOBS Act genehmigt.

"Das entwickelte sich im Laufe der Zeit. Als wir zuerst mit Venture-Capital-Gruppen sprechen es nicht gekommen, aber seitdem ist es eine Empfindlichkeit, die vorher nicht da war. "

D'Silva und Moore vorstellen, das Gehäuse Entwicklungszentrum ein Think Tank für die Schaffung zusätzlicher personalisierte Medizin Prozesse oder Produkte für die pharmazeutische Industrie.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated