Index · Nachrichten · Unsere Kleinkinder sind Essen Junk, Too

Unsere Kleinkinder sind Essen Junk, Too

2010-10-22 8
   
Advertisement
résuméCarbonNYC / flickr Nestlé, der größte Lebensmittelunternehmen der Welt (nicht verwandt) seit 2002 regelmäßige Untersuchungen der Säuglingsernährung durchgeführt hat, um keinen Zweifel daran zu fördern Verkäufe seiner Gerber Produkte. Die surveys- FIT
Advertisement

Unsere Kleinkinder sind Essen Junk, Too


CarbonNYC / flickr

Nestlé, der größte Lebensmittelunternehmen der Welt (nicht verwandt) seit 2002 regelmäßige Untersuchungen der Säuglingsernährung durchgeführt hat, um keinen Zweifel daran zu fördern Verkäufe seiner Gerber Produkte. Die surveys- FITS (Fütterung Säuglinge und Ernährung) Studien -invariably zeigen , dass Gerber Babynahrung für Babys besser wäre als das, was sie zur Zeit zugeführt werden.

Die neuesten Ergebnisse FITS, sagt der Nestlé-Pressemitteilung, "sind erschreckend."

• Ein Drittel der Kleinkinder und 50 Prozent der Kinder im Vorschulalter essen Fastfood mindestens einmal pro Woche.

• Ein Viertel der Familien zu Abend essen zusammen vier oder weniger Nächte pro Woche.

• Die Hälfte der zwei-Jährigen und 60 Prozent der drei-Jährigen sehen mehr als eine Stunde pro Tag des Fernsehens.

• 17 Prozent der zwei-Jährigen und 24 Prozent der drei-Jährigen sehen mehr als zwei Stunden TV pro Tag.

• 25 Prozent der älteren Kinder, Kleinkinder und Kinder im Vorschulalter essen nicht einmal eine Portion Obst an einem bestimmten Tag, und 30 Prozent essen nicht eine einzige Portion Gemüse.

• Französisch Pommes sind immer noch die beliebteste Gemüse unter Kleinkinder und Kinder im Vorschulalter.

• 71 Prozent der Kleinkinder und 84 Prozent der Kinder im Vorschulalter verbrauchen mehr Natrium als an einem bestimmten Tag empfohlen.

Wenn diese Trends real sind, könnten Lebensmittel-Marketing nichts mit ihnen zu tun haben? Nestlé / Gerbers nicht spekulieren.

Die Umfrage hat einige gute Nachrichten berichten:

• "Nur" 17 Prozent der Kinder Alter sechs bis acht Monaten verbraucht ein Dessert oder gesüßte Getränk an einem bestimmten Tag im Vergleich zu 36 Prozent im Jahr 2002.

• "Nur" 14 Prozent der Kinder Alter von 12 bis 14 Monate trank ein gesüßte Getränk an einem bestimmten Tag, gegenüber 29 Prozent im Jahr 2002.

• 33 Prozent der Mütter stillen neun- bis 11 Monate alten Kindern im Vergleich zu 21 Prozent im Jahr 2002.

Das Stillen Trend, wenn sie wahr sind, ist eine gute Nachricht in der Tat. Offensichtlich wird das Wort auch auf gesüßte Getränke immer aus. Fortschritt? Ja, aber noch viel mehr zu tun.



Dieser Beitrag erscheint auch auf foodpolitics.com .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • FDA will 23 Prozent Erhöhung des Budgets für die Agentur Überholung

    FDA will 23 Prozent Erhöhung des Budgets für die Agentur Überholung
    Die Food & Drug Administration bittet Kongress um seine $ 4030000000 Rechnung zahlen seine eigenen Operationen zu überarbeiten und die Kontrolle der medizinischen Vorrichtung, Pharma-, Lebensmittel- und Tabakindustrie zu erhöhen. Da es seine ehrgeizi
  • Penn Medicine Innovationswettbewerb zu starten Patient zu verbessern

    Penn Medicine Innovationswettbewerb zu starten Patient zu verbessern
    Penn Medicine hält einen "Innovations Turnier" für Mitarbeiter und Dozenten Ideen vorzuschlagen , um die Erfahrungen von Patienten während der gesamten Gesundheitssystem zu verbessern. In einem Telefon-Interview mit MedCity News, Judy Schueler,
  • Ich habe Durchfall Fior mehr als einem Jahr hatte. Koloskopie alle Blut und Bakterien Tests ... Meine Dokumente haben?

    ... aufgegeben. Ich denke, dass es mit einem meiner Organe rfelated, um die Verdauung zu etwas falsch bezieht. Sany Ideen für Test - hatte bereits die Leber und Pankreas-Tests ??? ----schneiden---- In der Antwort auf Rajive G ... bei 2012-02-09 10.14
  • Wie unsere Gewohnheiten würde für ein Soda Ban zu ändern müssen Matter

    Wie unsere Gewohnheiten würde für ein Soda Ban zu ändern müssen Matter
    Werden die Menschen tatsächlich verbrauchen weniger Soda , nur weil sie es in ein riesiges , nicht kaufen kann? Denis Sinyakov / Reuters Chatter belebt sich wieder um New York Plan Limonaden zu verbieten größer als 16 Unzen , wie die Stadt für ihre s
  • Essen Sie genügend Gemüse?

    Essen Sie genügend Gemüse?
    "Iss Dein Gemüse." Wie sich herausstellte, war das wenig Tipps von Ihren Eltern und Großeltern ein ziemlich guter. Studie um Studie hat gezeigt, dass die mehr ganze Früchte und Gemüse, die Sie essen, desto geringer ist das Risiko für viele chron
  • Ist OCD im Zusammenhang mit Probleme mit dem Speicher?

    Ist OCD im Zusammenhang mit Probleme mit dem Speicher?
    Wenn Sie Zwangsstörungen (OCD) haben, können Sie haben Zwänge, in denen Sie Verhalten immer und immer wieder wiederholen. Zum Beispiel könnten Sie müssen immer wieder überprüfen, um sicherzustellen, dass die vordere Tür verriegelt ist oder dass der O
  • Spaß Valentinstag-Aktivitäten für Tweens

    Spaß Valentinstag-Aktivitäten für Tweens
    Jede Jahreszeit hat seine Feier, und im Winter ist es nicht anders. Der Valentinstag ist ein Spaß jährliche Veranstaltung, die noch genießen preteens. Während Ihr älteres Kind möglicherweise nicht mehr Valentinstag karten in der Schule auszutauschen,
  • Wie man Unfriend oder einen Freund, der Cyberbullies Unfollow

    Wie man Unfriend oder einen Freund, der Cyberbullies Unfollow
    Social Media ist ein großer Teil der meisten Menschen das Leben. Und zum größten Teil ist es eine gute Ressource. Es ermöglicht Ihnen, mit einer größeren Gruppe von Menschen in Kontakt zu bleiben, die Ihnen wichtig sind, vor allem diejenigen, die wei
  • Schlechte Nachrichten für Obamacare

    Schlechte Nachrichten für Obamacare
    Eine Studie fand heraus, dass Oregon Medicaid besonders wichtig erwiesen, die Teilnehmer aus medizinisch induzierte finanzielle Katastrophe in abschirmt. Im Jahr 2008 hat der Bundesstaat Oregon eine ehrgeizige Gesundheitspolitik , die Forscher erlaub
  • Ernährung und Depression: Ernährung, Methylierungs und Depression, Teil 2

    Ernährung und Depression: Ernährung, Methylierungs und Depression, Teil 2
    Ernährungsunterstützung für die Methylierungszyklus ist ein weiterer Bereich, in dem die Ernährung eine wichtige Rolle spielt. Der Methylierungszyklus ist von wesentlicher Bedeutung für die geistige und körperliche Gesundheit. Es ist entscheidend für