Index · Artikel · Universitätskliniken "Mann in der (medizinischen) Spiegel im Fall Michael Jackson

Universitätskliniken "Mann in der (medizinischen) Spiegel im Fall Michael Jackson

2011-10-22 2
   
Advertisement
résuméDr. Howard Nearman CLEVELAND, Ohio - Dr. Howard Nearman wurde viel Aufspringen - mehr als 1.600 Mal bei der letzten Zählung - direkt neben dem verspäteten King of Pop. Medien haben zu Nearman, Vorsitzender der Anästhesie-Abteilung an der Universität
Advertisement

Universitätskliniken "Mann in der (medizinischen) Spiegel im Fall Michael Jackson


Dr. Howard Nearman

CLEVELAND, Ohio - Dr. Howard Nearman wurde viel Aufspringen - mehr als 1.600 Mal bei der letzten Zählung - direkt neben dem verspäteten King of Pop.

Medien haben zu Nearman, Vorsitzender der Anästhesie-Abteilung an der Universität Hospitals Case Medical Center gesprochen, über die Diprivan, allgemein als Propofol bekannt, die verwendet wird, Patienten in Intensivstationen zu sedieren oder Théma in Operationssälen betäuben. Im Fall Jackson gibt es Berichte , die späte Pop - Ikone war zu Hause mit ihm über Schlaflosigkeit zu bekommen.

Medienorganisationen wurden Nearman zitiert - manchmal haben sie ganze Geschichten gebaut ausschließlich auf seine Zitate - über die ordnungsgemäße Verwendung der Diprivan und seine mögliche Verwendung in der Heimat von Jackson. Nearman erschien in erster Linie auf FOX News , MSNBC und ABC News , aber diese Erscheinungen Havea versponnen intoa Medienberichten in Promi - Klatsch - Blogs zu einer Zeitung New Zealand.

In dem, was oft zitierte-Sätze werden auf hat, sagte Nearman FOX: "Als ich es gestern Abend gehört, ich habe gerade eine Double-Take. dieses Medikament gegen Schlaflosigkeit zu verwenden ist ein bisschen wie eine Schrotflinte eine Ameise zu töten. Wie jemand einen Einfluß dieser Medikamente â € bekommen konnte ", und es für den Zweck verwenden, dass er verwendet es angeblich für - ist einfach unglaublich."

Nearman ist seit 1981 an Universitätskliniken und der Case Western Reserve University, und übernahm die Anästhesiologie Abteilung im Jahr 2000 nach CWRU-Website. Er erhielt seinen medizinischen Abschluss an der Schule im Jahr 1976, aber er hält auch einen Bachelor-Abschluss in Engineering, einen Master in Biomedical Engineering und einen MBA von der CWRU.

Er hat eine allgemeine Chirurgie Praktikum in Philadelphia, aber getan hat seine Residenz und ein Anästhesiologie Stipendium an Universitätskliniken. Er wurde über Themen wie die veröffentlichte Organisation von Intensivstationen und Übertragung von postoperativen Patienten auf die Intensivstation.

Wie ich bereits erwähnt, zitierte Nearman hat beena fast ausschließlich in einigen Medien Fällen. Hier ist der Rest ofa einen Abschnitt aus dem FOX Artikel :

Wenn Jackson diese Droge in seinem Haus hatte, wäre es gegen FDA-Richtlinien sein. Und wenn es in Verbindung mit anderen Schmerzmittel oder Beruhigungsmittel eingesetzt wurde, dass Jackson wurde unter â € "die Kombination letztlich zu seinem Herzstillstand und Tod geführt haben könnte.

"Es sollte nicht von einer Intensivstation oder einem Operationssaal Einstellung verwendet werden", sagte Nearman. "Hier an der Universität Hospitals Case Medical Center â € | Diprivan können nur von Anästhesisten oder Intensiv ... und diese Menschen verwendet werden, die durch Tugenden der Ausbildung und Erfahrung, dieses Medikament behandeln und verwalten kann jede unerwünschte Nebenwirkung sollte sie entstehen."

Es ist nicht eine große Dosis von Propofol nehmen Atemdepression verursachen, was im Grunde bedeutet eine Person aufhören zu atmen, sagte Nearman, es ist eine Berufung "rutschiger Abhang."

"Sobald die Atmung verlangsamt oder der Blutdruck sinkt, was schließlich das Herz wird sich nicht in der Lage aufrecht zu erhalten."

Nearman sagte, es ist zwingend notwendig, dass Propofol nur in einer kontrollierten Umgebung verwendet werden, wo die Ärzte die Herzfrequenz zu überwachen, Blutdruck und Atmung, und wo, wenn etwas schief geht, gibt es Geräte an Ort und Stelle um einen Patienten zu reanimieren.

Da Propofol nur in Krankenhäusern verwendet wird, stellt sich die Frage, wie es in den Händen von jemandem wie Jackson könnte am Ende.

"Man kann nur vermuten,", sagte Nearman. "Aber es war von einer Krankenhausapotheke oder eine ambulante OP-Zentrum vielleicht â € genommen werden", weil Sie in einer Apotheke nicht gehen kann und es zu bekommen. "

Universitätskliniken "Mann in der (medizinischen) Spiegel im Fall Michael Jackson

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated