Index · Artikel · Und der David N. Schramm Wissenschaftsjournalismus-Preis für das Jahr 2016 geht an -

Und der David N. Schramm Wissenschaftsjournalismus-Preis für das Jahr 2016 geht an -

2016-01-28 3
   
Advertisement
résuméEin Wind weht von einem Schwarzes Loch, tief alles um ihn herum zu beeinflussen für Zehntausende von Lichtjahren. Ich bin sehr geehrt, lassen y'all wissen , dass ich erhalten habe , die David N. Schramm Wissenschaftsjournalismus - Preis für das Jahr
Advertisement

Und der David N. Schramm Wissenschaftsjournalismus-Preis für das Jahr 2016 geht an -

Ein Wind weht von einem Schwarzes Loch, tief alles um ihn herum zu beeinflussen für Zehntausende von Lichtjahren.

Ich bin sehr geehrt, lassen y'all wissen , dass ich erhalten habe , die David N. Schramm Wissenschaftsjournalismus - Preis für das Jahr 2016!

Die jährliche Auszeichnung wird von der Hochenergie-Astrophysik Abteilung der Amerikanischen Astronomischen Gesellschaft, die größte Gesellschaft der professionellen Astronomen in den USA gegeben, und soll "zu erkennen und zu unterscheiden Schreiben auf Hochenergie-Astrophysik stimulieren. Der Preis wurde gegründet, das Publikum für das Verständnis dieses spannenden Bereich der Forschung zu verbessern. "

Die Auszeichnung des gleichnamigen, David Schramm, war ein Astrophysiker, der den Big Bang studiert . Ein großer Teil seiner Forschung beteiligt, wie die leichtesten Elemente (Wasserstoff, Helium und Lithium) wurden in den ersten Momenten nach der Geburt des Universums erstellt, und wie diese andere Eigenschaften beeinflussen würden wir im Kosmos heute sehen. Ich traf ihn nie, aber ich wünschte, ich hätte; er klingt wie er ein interessanter Kerl war.

HEAD gab mir den Preis für einen Artikel, den ich letztes Jahr schrieb genannt, "eines Schwarzen Lochs des Fiery and Furious Wind", wie die Materie häuft sich und erwärmt um ein schwarzes Loch, das einen wilden Wind von Partikeln abblasen kann so stark kann es die Form der gesamten Galaxie um es zu formen. Hier ist ein Auszug:

Wir wissen auch, dass jede große Galaxie wir betrachten, ein Schwarzes Loch in ihrem Zentrum hat. Wenn das schwarze Loch Gas und Materie hinein fallen kann die Akkretionsscheibe riesig und lächerlich sein, seelen crushingly hell. Die Leuchtkraft eines solchen Objekts können leicht die Hunderte von Milliarden von Sternen in der Galaxie, den Schatten stellen und das schwarze Loch durch das Universum deutlich sichtbar zu machen.

Dies stellt ein interessantes Problem auf. Wenn du ein Monster in der Mitte so haben, wie geht es den Rest der Galaxie beeinflussen? Eine merkwürdige Tatsache wurde vor vielen Jahren entdeckt; die Masse des Schwarzen Lochs in einer Galaxie scheint, wie die Sterne in der Galaxie Orbit zu korrelieren. Sie könnten "duh" an das denken, aber hängen. Auch wenn ein schwarzes Loch mit einer Masse von einer Milliarde mal die Sonne haben kann, ist , dass eine winzige Bruchteil der Masse einer Galaxie mit ein paar hundert Milliarden Sterne in ihm.

Irgendwie ist das schwarze Loch zu beeinflussen, die Galaxie um es in großem Maßstab. Wie?

Wenn Sie die Antwort wollen, klicken Sie sich durch. Ich hatte viel Spaß, diesen Artikel zu schreiben. Es umfasst eine große, geschwungene themen, warum die Größen von gigantischen Schwarzen Löcher sind offenbar auf die groß angelegte Verhalten von Galaxien gebunden, die nicht auf der Hand-und nutzt neue Erkenntnisse zu helfen, eine Frage zu beantworten, die für nervt Astronomen hatten Jahre.

Das Gebiet der Hochenergie-Astrophysik haben keine harte und schnelle Definition, aber es deckt Objekte und Ereignisse, die hochenergetische Licht an der Spitze des elektromagnetischen Spektrums erzeugen kann: Röntgenstrahlen und Gammastrahlen. Diese gehören zu den heftigsten Ereignisse im Universum: explodierende Sterne, zusammenstoßenden Galaxien, Gammastrahlenausbrüche, schwarze Löcher gobbling nach unten Materie, neu gebildete Neutronensterne glühend heftig heiß, und dergleichen. Ich habe immer eine Liebe für ein solches Gehirn-Brech-Ereignisse, wahrscheinlich hatte durch die Beobachtung Katastrophenfilme als Kind angespornt.

Ich habe nie die wissenschaftliche Forschung in Hochenergie-Astrophysik per se, aber ich war in dem Gebiet seit vielen Jahren beteiligt. Im Jahr 2000 verließ ich meinen Job auf Weltraumteleskop Hubble arbeiten nach Kalifornien und ein Teil des zu bewegen Sonoma State University NASA Bildung und Öffentlichkeitsarbeit Gruppe , von Lynn Cominsky geleitet. Wir entwickelten Bildungs ​​- Produkte basiert auf mehreren NASA hochenergetischer Missionen wie Fermi , Swift , NuSTAR , XMM-Newton und mehr.

Es war (den Ausdruck verzeihen) einen Crash-Kurs auf Hochenergie-Astrophysik, und ich hatte eine Chance, so viel über all diese erstaunlichen astronomischen Objekte und Ereignisse von einigen der Top-Männer und Frauen auf dem Gebiet zu lernen. Ich schrieb Zehntausende von Wörtern für das Web, Broschüren, Unterrichtsaktivitäten, gewähren Vorschläge und sogar Spiele, die wir erstellt haben. Das war alles im Dienst der Erziehung Lehrer, Schüler und die Öffentlichkeit über die Hochenergie-Universum, aber es füllte auch die Notwendigkeit, in meinem eigenen Gehirn so viel, um herauszufinden, wie ich konnte, über all diese faszinierende Wissenschaft.

Immer, wenn ich über Schwarze Löcher oder Gammastrahlenausbrüche jetzt schreiben, ich bin meiner Zeit erinnerte damals über sie zu lernen. Es ist schön, dass man mein Leben zusammen zu binden unterschiedlichen Zeiten in und nutzen sie mich in meinem Schreiben zu helfen.

Ich bin zutiefst geehrt, diese Auszeichnung zu akzeptieren, vor allem, weil sie von meinen Kollegen in der Schrift und Wissenschaft kommt, und ich danke ihnen herzlich.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated