Index · Artikel · Übung: Die beste Nicht-Medikament zur Behandlung von chronischen Schmerzen

Übung: Die beste Nicht-Medikament zur Behandlung von chronischen Schmerzen

2012-08-25 11
   
Advertisement
résuméEs war der 1. Juli 2008 eingetragen. Ich war bei Chestnut Hill / New England Baptist Hospital in Boston außerhalb der Ambulanz stehen - besser als "Boot Camp" bekannt - und ich war wie versteinert. Ich hatte für mehr als sechs Monate in quälende
Advertisement

Übung: Die beste Nicht-Medikament zur Behandlung von chronischen Schmerzen

Es war der 1. Juli 2008 eingetragen.

Ich war bei Chestnut Hill / New England Baptist Hospital in Boston außerhalb der Ambulanz stehen - besser als "Boot Camp" bekannt - und ich war wie versteinert. Ich hatte für mehr als sechs Monate in quälenden Nackenschmerzen gewesen. Das Brennen, lief Sengender Schmerz gerade aus dem unteren Teil meines Halses über meiner linken Schulter, auf dem Weg auslösenden Muskelspasmen so stark, dass mein Kopf chronisch nach links gekippt wurde, ein Problem, zervikaler Dystonie genannt, oder alternativ torticollis.

Ich hatte Knochensporne, arthritisch degenerierten Wirbel und Wirbelgleitens, ein Zustand, in dem ein Wirbel gleitet aus der Position über eine andere. Ich hatte Opioide, NSAR, Paracetamol, von denen keine heilte mich versucht. Ich konnte den Hund nicht gehen, damit sie nicht plötzlich auf ihre Leine Ruck und meinen Hals in Agonie senden. Ich konnte nicht einmal setzen auf Zehennagel polish - es weh zu viel zu bücken und Kran Hals gemacht meine Zehen zu sehen. Ich war die Hoffnung zu verlieren. Wie viele der anderen 100 Millionen amerikanische Erwachsene in chronischen Schmerzen leben, wollte ich nicht auf Drogen zu sein, nicht mehr.

Spähen in die Tür am Boot-Camp, konnte ich vier oder fünf Physiotherapeuten sehen über Rücken- und Nacken Patienten schweben, die waren wirklich daran gehen, tun eindrucksvoll anstrengenden Übungen auf Dutzenden von Maschinen. Zurück Erweiterungen. Rotary Torso Wendungen. Lat Pull-Downs. Beinpressen. Sitzreihen. Arm-Bikes-genau die Bewegungen, die meinen Hals und Schultern in Krampf schicken würde.

Auf keinen Fall würde ich dies tun würde. Zunächst einmal wäre es wie verrückt verletzt. Zweitens, ich war sicher, dass eine falsche Bewegung ein Knochensporn mein Rückenmark verursachen würde, zu schneiden durch mich in ein Tetraplegiker drehen. Es war offensichtlich: Der Schmerz ist gleich Schaden. Daher wird jede Bewegung, die mehr Schmerzen ausgelöst würde mich noch schlimmer zu machen.

Wie falsch ich war. Meine glücklichste Entdeckung, während meiner gesamten unerwünschten Reise in die Welt von chronischen Schmerzen, war die wachsende Anzahl von nicht-medikamentöse Behandlungen, die tatsächlich helfen.

Das Wichtigste davon ist Übung. Zu den Pionieren Schmerzen mit Bewegung bei der Behandlung ist Dr. James Rainville, eine Wirbelsäule und Rehabilitation Spezialist bei New England Baptist Hospital in Boston.

"Bis heute gibt es keine wissenschaftlichen Belege dafür, dass Aktivität und Übungen sind schädlich, oder dass der Schmerz auslösende Aktivität vermieden werden muss", sagte Rainville mich, und das ist vor allem für Rückenschmerzen ,. Tatsächlich schlägt empirische Beweise für das Gegenteil, dass die Aktivität und Bewegung, die tatsächlich zu einer Verbesserung der chronischen Rückenschmerzen führen körperlichen Beeinträchtigungen herauszufordern. Auch "aggressive" Übung - das ist Rainville Wort - erhöhen nicht das Risiko von mehr Rückenprobleme in der Zukunft. Aktuelle medizinische Literatur legt nahe, dass Übung hat entweder einen neutralen Effekt oder leicht Risiko zukünftiger Rückenverletzungen reduzieren. Mit anderen Worten, die Menschen mit chronischen Rückenschmerzen, betonte er, raus sollte und "Bewegung, laufen, direkt [und] Sport treiben, wie sie wünschen."

Übung ist ein guter Weg , um chronische Schmerzen zu verhindern. Die epidemiologische Beweise sind überwältigend - je mehr eine Person ausübt, desto weniger wahrscheinlich ist er oder sie mit Rückenschmerzen aufzuwickeln. Im Jahr 1997 verfolgt Dänische Forscher 640 Schulkinder über 25 Jahren und fanden heraus, dass diejenigen, die für mindestens drei Stunden pro Woche körperlich aktiv waren, hatten eine niedrigere Lebenszeitrisiko von Rückenschmerzen. Im Jahr 1998 studierte finnische Forscher 498 Erwachsene und fanden heraus, dass die Stärksten Menschen das geringste Risiko von Rückenproblemen hatte. Im Jahr 1999 studierte britische Forscher 2715 Erwachsene ohne Rückenschmerzen und fand, dass es nicht der körperlichen Aktivität war, die das Risiko von Rückenschmerzen später erhöht - aber schlechte Gesundheit und Übergewicht. Und in einer Studie 2011 von 46.533 Erwachsenen, gefunden norwegischen Forscher heraus, dass unter den jungen und mittleren Alters Menschen, die Prävalenz von chronischen Schmerzen für Trainierende 10-12 Prozent niedriger war. Der Unterschied war noch größer - eine satte 21 bis 38 Prozent - bei Frauen im Alter von 65 Jahren und mit etwas weniger dramatischen Zahlen, bei älteren Männern, auch.

Noch wichtiger ist , für Menschen , die bereits unter chronischen Rückenschmerzen leiden, ist der Beweis , auch überwältigend , dass Übung kann eine wirksame und sichere Behandlung.

Im Jahr 1992, zum Beispiel, randomisierten schwedische Forscher 103 niedrig Rückenschmerzen leiden an einer sorgfältig abgestuften Übungsprogramm oder üblichen Sorgfalt. Alle waren blau Arbeiter im Krankenstand für Behinderung. Die Leute, die körperliches Training bekam wieder viel schneller arbeiten als diejenigen, die dies nicht taten. Eine 2000-Studie von finnischen Wissenschaftler kamen zu ähnlichen Ergebnissen. So habe eine 2004 niederländische Überprüfung von Daten aus 14 randomisierten kontrollierten Studien, eine 2005 Schweizer Studie, sowie eine 2010-Überprüfung von neun Studien mit 1.520 Personen und ein 2010 niederländische Überprüfung von 61 Studien mit 6390 Menschen. Vor kurzem zeigte eine 2011 italienische Studie von 261 Patienten mit chronischen Rückenschmerzen, dass diejenigen, die mit deutlich verbesserten die allgemeine Gesundheit in Liquidation sowie erhebliche Schmerzen Verbesserung im Vergleich zu 310 ähnlichen Patienten mit einer 12-monatigen körperliche Aktivität Programm stecken, die nicht .

Es ist jetzt Januar 2014, fast sechs Jahre her, seit ich ängstlich draußen stand Hier ist, was ich gelernt habe: Nicht scheuen, von Opioiden und anderen Drogen, wenn Sie sie wirklich brauchen - sie sind nicht so gefährlich wie Presse "Boot Camp". Berichte Sie würden glauben lassen.

Aber machen nicht-medikamentöse Behandlungen, vor allem Bewegung, Ihre erste Linie des Angriffs. Es ist die nicht-medikamentöse Behandlungen, die Sie körperlich und geistig stärker und fühlen helfen, als Sie zumindest etwas verantwortlich für Ihre Schmerzen sind, nicht umgekehrt.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Wie funktioniert trihexyphenidyl arbeiten? Was bedeutet heilen sie, und wie?

    Dieses Medikament ist wirklich potent. Es ist sehr hilfreich-. Haben Sie über ihre Mechanismen wissen? ----schneiden---- In Antwort auf die Marvell bei 2010-12-05 13.24 Trihexyphenidyl ändert ungewöhnliche Nervenimpulse und entspannt verspannte Muske
  • Hat jemand nehmen Zoloft für Fibromyalgie? Hat Zoloft oder Prozac zu Gewichtszunahme?

    Ich nehme eine Menge von Medikamenten für hohe BP, gerd und Fibromyalgie. Mein Prozac ist in Konflikt mit diesem Medikament. Ich habe Zoloft gesagt, um zu versuchen. Nimmt jemand, dass für Fibro? Auch Prozac verursacht Gewichtszunahme, tut Zoloft? --
  • Authorities perplexed by drug shortage spike

    Authorities perplexed by drug shortage spike
    WASHINGTON Two years into an escalating shortage of life-saving cancer drugs, regulators and lawmakers are still unable to identify why it is happening, let alone how to solve the problem. Hospitals and doctors across the country are postponing care
  • Wie sie Mirena zu entfernen, wenn die Saiten weg sind?

    Mein Mirena gibt es schon seit vier Jahren, so bald ich Entfernung benötigen. Die Saiten wurden in die Gebärmutter mit dem Gerät geschoben. Es ist immer noch vorhanden, da sie eine CAT-Scan und eine Xray tat und sah, es war immer noch, wo es sein sol
  • Wollen Sie wissen, was ich mit Methotrexate für schwere Lupus erwarten?

    Ich habe seit Jahren mit schweren Lupus beschäftigt. Bis zu dem Punkt, wo ich die Haare auf meinem Kopf verloren haben, und haben leasions über mein Gesicht, Ohren, Brust und Arme. Ich nehme zur Zeit plaqunil und predizone und mein Arzt will nun Meth
  • Die Verwendung von Victoza für Weight Loss In PCOS

    Die Verwendung von Victoza für Weight Loss In PCOS
    Polyzystische Ovar-Syndrom (PCOS) ist eine häufige Erkrankung bei Frauen im gebärfähigen Alter, die Unfruchtbarkeit und metabolische Probleme verursacht. Die Insulinresistenz wirkt sich auf etwa 50% bis 70% der Frauen mit PCOS und wird angenommen, da
  • Hat abilify arbeitete für jedermann als ein zu einem Antidepressivum add on?

    Mein Lexapro hat nicht geholfen, und seine seit über sechs Wochen 2mgs von ABILIFY gegeben hat jemand eine Situation wie diese hatte, und wenn ja, wie lange für die abilify bitte arbeiten antworten ----schneiden---- In Antwort auf 2013.08.05 14.35 bi
  • Wo und Warum kann Melanom verbreiten?

    Wo und Warum kann Melanom verbreiten?
    Wenn Sie oder ein Familienmitglied oder einen Freund vor kurzem mit Melanom diagnostiziert wurde, können Sie sich fragen werden, nur wo und warum verbreiten Melanom kann? Mit der Operation, auf die Haut beschränkt Melanom ist in 95 bis 98 Prozent der
  • Sieben Dinge, die Männer Falten verursachen

    Sieben Dinge, die Männer Falten verursachen
    Falten sind in der Regel gedacht als etwas zu sein, dass nur ältere Menschen betroffen sind, aber Falten beginnen bei einigen Männern so jung wie 20 erscheinen Aber was macht eigentlich die Haut Falten? Hier sind sieben Ursachen von Falten bei Männer
  • Wie viele Ihrer Erinnerungen sind ein Fake?

    Wie viele Ihrer Erinnerungen sind ein Fake?
    An einem Nachmittag im Februar 2011 sieben Forscher an der University of California, Irvine setzte sich um einen langen Tisch mit Blick auf Frank Healy, ein helläugigen 50-jährigen Besucher aus South Jersey, abwechselnd ihn auf seinem außerordentlich