Index · Artikel · U.S. gives states flexibility on insurance exchanges

U.S. gives states flexibility on insurance exchanges

2011-07-11 5
   
Advertisement
résuméWASHINGTON The Obama administration proposed a framework for health insurance exchanges that gives states great flexibility in how and when they set up these open marketplaces designed to boost competition. The U.S. Health and Human Services Departme
Advertisement

U.S. gives states flexibility on insurance exchanges


WASHINGTON The Obama administration proposed a framework for health insurance exchanges that gives states great flexibility in how and when they set up these open marketplaces designed to boost competition.

The U.S. Health and Human Services Department revealed on Monday a sliding deadline for states to set up the exchanges, allowing them to receive conditional approval if they are in advanced preparation by 2013. Also, states that are not ready by the final 2014 deadline can delay operation of exchanges until 2015 or later.

States deciding whether to set up health insurance exchanges, as well as insurers and other key players, have been seeking clarity on how these insurance marketplaces will work. The federal government had previously given few details on this key part of President Obama's healthcare overhaul legislation that became law last year.

The idea behind the exchanges is to create easy access to an open marketplace of insurance plans and to allow uninsured people and small businesses to band together to negotiate cheaper rates.

States had faced a deadline of January 1, 2013, to decide whether they would participate in the program. Those choosing to participate were also expected to create governance and information technology structures virtually from scratch to have the exchanges in full operation by 2014.

The states can create their own exchanges, get together and share infrastructure, or entirely opt out of participation, in which case HHS would come in and do it all itself.

"If we don't have significant progress made by the end of the year, the IT experts tell us it's going to be really hard to meet the deadline," Kansas Insurance Commissioner Sandy Praeger told Reuters in an interview last week. She is working to set up an exchange in her state despite a lack of legislation in her state to move ahead with it, and a conservative governor strongly opposed to the health law.

"The health insurance market is often broken, especially for small businesses like Frager's," said HHS Secretary Kathleen Sebelius when unveiling the proposals at Frager's Hardware store, located on Capitol Hill.

The proposal calls for the exchanges to operate special small business insurance programs starting in 2014. For the first two years, states would be allowed to limit the insurance program to small businesses with 50 or fewer employees.

(Reporting by Alina Selyukh, Anna Yukhananov and Andrew Seaman; Editing by Tim Dobbyn)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Democrats may duck health care foes in Senate

    Democrats may duck health care foes in Senate
    WASHINGTON U.S. Democrats may sidestep Republican opposition to a sweeping healthcare overhaul by using Senate rules to pass some reform measures, a leading senator said on Sunday. President Barack Obama and his Democratic allies have "bent over back
  • Fenofibrat und Insulin?

    Was sind die Nebenwirkungen der für eine sehr spröde diabetischen Fenofibrat und Insuline verwendet? Wie würde ich wissen, wenn es ein Problem gibt? Ist es das gleiche wie mit Statinen? ----schneiden---- In Antwort auf die Marvell bei 2009-11-18 04.0
  • Estradiol Patch - Hat jemand Erfahrung Haarausfall / Ausdünnung der Kopfhaare, während auf dem Patch? Ich habe?

    ... Seit Juli auf sie gewesen. Mein Arztpraxis heißt es, dass sie nicht von dieser Nebenwirkung gehört haben. Auch, wie lange jemand schon auf dem Patch? Ich habe entfernt, um eine hyterectomy mit beiden Ovarien hatte. Werde ich für das Leben auf sie
  • Harland Medical Systems sucht 999.999 $

    Harland Medical Systems sucht 999.999 $
    Harland Medical Systems , die Beschichtungsdienstleistungen bietet medizinische Gerät Oberflächen zu verbessern, sucht fast $ 1 Million nach einem Zulassungsantrag . Das Eden Prairie, Minnesota ansässige Unternehmen hat bereits $ 256.639. Gegründet i
  • Daten, Dollar und Drogen - Teil IV: Lösungen

    Daten, Dollar und Drogen - Teil IV: Lösungen
    Meine bisherigen drei Beiträge haben den Kontext des Problems beschrieben. Lassen Sie uns jetzt an vorgeschlagenen Lösungen zu suchen. Lösen Diejenigen, die die Pharmaindustrie sehen (PI) als einfach böse argumentieren oft für eine vollständige Trenn
  • Was passiert, vor einem geplanten c-Abschnitt?

    Was passiert, vor einem geplanten c-Abschnitt?
    Frage: Was passiert vor einem geplanten c-Abschnitt? Antwort: OP - Planung kann beängstigend sein, auch wenn es ein Kaiserschnitt für die Geburt Ihres Babys ist. Es wurde viel über die eigentliche Operation geschrieben, aber sehr wenig kann man über
  • Aufhören zu rauchen Hautkrebs zu verhindern

    Aufhören zu rauchen Hautkrebs zu verhindern
    Wenn Sie besorgt über das Erhalten Sie Hautkrebs Rauchen jetzt beenden sollten Hautkrebs zu verhindern. Die meisten Menschen sind sich bewusst, dass UV-Strahlung der Sonne zu Hautkrebs führen kann. weithin bekannt Weniger ist, dass Tabakkonsum das Ri
  • Wie häufig ist Zöliakie?

    Wie häufig ist Zöliakie?
    Zöliakie ist eigentlich eine ziemlich häufige Erkrankung, aber Sie würden nicht unbedingt erkennen, wie häufig es ist, weil so viele Leute, die es nicht diagnostiziert wurde haben. Da Zöliakie eine genetisch bedingte Erkrankung ist - mit anderen Wort
  • Hören Sie nicht auf EO Wilson

    Hören Sie nicht auf EO Wilson
    Biologe Edward O. Wilson glaubt nicht, Wissenschaftler brauchen Mathe zu lernen. Er ist falsch. EO Wilson ist ein bedeutender Harvard Biologe und Bestseller-Autor. Ich grüße ihn für seine Leistungen. Aber er konnte nicht mehr falsch in seinem letzten
  • Tipps zum Umgang mit Ermüdung durch ein Antidepressivum

    Tipps zum Umgang mit Ermüdung durch ein Antidepressivum
    Bestimmte Antidepressiva können Müdigkeit und Schläfrigkeit verursachen, vor allem in den frühen Stadien der Behandlung oder wenn Ihre Dosis erhöht wird. Nach Maurizio Fava, MD, obwohl Müdigkeit häufig als Nebenwirkung einer älteren Klasse von Antide