Index · Artikel · Tweens und Freundschaften - Umgang mit den Höhen und Tiefen

Tweens und Freundschaften - Umgang mit den Höhen und Tiefen

2012-09-25 2
   
Advertisement
résuméZu der Zeit, ein Kind der Mittelschule beginnt, nehmen Sie Freundschaften im Mittelpunkt. Als Kinder von ihren Eltern wegziehen, legen sie sich mehr und mehr Wert auf die Beziehungen zu ihren Kollegen. Aber der Mittelschule Freundschaften kann sich a
Advertisement

Zu der Zeit, ein Kind der Mittelschule beginnt, nehmen Sie Freundschaften im Mittelpunkt. Als Kinder von ihren Eltern wegziehen, legen sie sich mehr und mehr Wert auf die Beziehungen zu ihren Kollegen. Aber der Mittelschule Freundschaften kann sich als schwierig erweisen, hin und wieder. Hier ist, wie Sie Ihre Tweens zu helfen, schwer Freundschaften zu beheben, und machen das Beste aus Peer-Beziehungen.

1 Hilfe Ihre Tween Freunde und Halten

Tweens und Freundschaften - Umgang mit den Höhen und Tiefen

Wenn Ihr Kind Schwierigkeiten machen Freunde, die können Ihnen helfen. Während Sie nicht Ihr Kind Freunde für ihn machen können, können Sie ihm beibringen, wie andere Kinder zu nähern, und nach vorn seine besten Fuß setzen. Helfen Sie Ihrem zwischen möglichen Gesprächsstarter zu entwickeln und ermutigen Sie Ihr Kind Kinder zu nähern, die in der Schule neu sind oder in der Nachbarschaft. Mehr "

2 Verständnis Friendships und Peer Pressure

Peer Druck neigt dazu, im Laufe der Jahre zwischen zu eskalieren als Kinder versuchen, in und Bindung mit ihren Schulkameraden zu passen. Nicht alle Peer-Druck ist schlecht, aber Sie müssen wissen, was Sie gegen Ihr Kind sollte unter Druck gesetzt fühlen, zu rauchen, trinken oder brechen Sie Ihre Familienregeln. Sprechen Sie über mögliche Drücken Sie Ihr Kind von ihren Freunden konfrontiert werden, und Strategien zu entwickeln, um mit ihnen zu beschäftigen. Lassen Sie Ihr Kind wissen, dass er immer für Rat an Sie können kommen mit Peer-Druck zu tun haben. Mehr "

3 Halten Sie Ausschau nach Bullying

Bullying Verhalten neigt dazu, in den mittleren Schuljahren, und viele Studenten, die gemobbt sind so peinlich, dass sie sich weigern zu sagen, ein Erwachsener zu Spitze. Es ist wichtig, die Anzeichen von Mobbing zu wissen, so dass Sie Ihr Kind zu überwinden und zu verbreiten, die Situation helfen kann. Wenn Ihr Chip Mobbing in der Schule oder auf dem Bus steht, muss er Sie wissen zu lassen, so dass man mit der Situation umgehen können. Sie können sogar müssen Ihr Kind die Schule für die Unterstützung zu kontaktieren. Mehr "

4 Wie Spot eine Frenemy

Es ist möglich, dass ein Ihres Kindes "Freunde" überhaupt kein Freund. Frenemies so tun, als Freundschaft, aber wiederum auf ihre "Freunde" in einem Augenblick. Helfen Sie Ihrem Kind diese toxischen Freunde vor Ort, um Platz zu schaffen für die unterstützende und gesunde Freundschaften. Mehr "

5 Was macht ein wahrer Freund?

Tweens müssen nicht Dutzende von Freunden glücklich zu sein - ein paar treuen Freunden wird Ihr Kind durch schwierige Momente helfen, und ihn durch die Höhen und Tiefen der Mittelschule unterstützen. Aber was macht einen wahren Freund? Mehr "

6 Spot the Mean Girls

Mittelschule für Mädchen besonders schwierig sein, vor allem, wenn sie in die Klasse mittlere Mädchen laufen. Zu wissen, wie mittlere Mädchen zu erkennen, und andere schikaniert, ist der erste Schritt, um sie zu vermeiden. Fragen Sie Ihren Tweens, wenn sie weiß, wie manipulativ oder boshaft "Freunde" zu handhaben und was sie tun würde, wenn einer ihrer Freunde gegen sie plötzlich drehte. Mehr "

7 Bildungserfolg und Peer-Beziehungen

Wussten Sie, dass Ihr Kind Freundschaften seine akademische Leistung beeinflussen können? Es ist wahr, es gibt eine Verbindung zwischen akademischen Leistungen und Peer-Akzeptanz. Aber Ihr Kind muss nicht einer der beliebtesten Jungen in der Schule ein guter Schüler zu sein. Hier ist, wie Ihr Kind Freundschaften schulischen Leistungen auswirken. Mehr "

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated