Index · Nachrichten · TSA-Agenten wild gegangen: kleine Kinder hätscheln, Kokain in Passagier Taschen Pflanzung und mehr

TSA-Agenten wild gegangen: kleine Kinder hätscheln, Kokain in Passagier Taschen Pflanzung und mehr

2012-09-08 4
   
Advertisement
résuméTSA-Agenten stehen beschuldigt heute der Genitalien von Frauen Streicheln und kleine Kinder als Teil ihrer "erweiterten pat-down" Verfahren am Flughafen Sicherheitskontrollen ausgerollt werden. Heute, Michelle, ein Mitarbeiter im Infowars Studio
Advertisement

TSA-Agenten wild gegangen: kleine Kinder hätscheln, Kokain in Passagier Taschen Pflanzung und mehr
TSA-Agenten stehen beschuldigt heute der Genitalien von Frauen Streicheln und kleine Kinder als Teil ihrer "erweiterten pat-down" Verfahren am Flughafen Sicherheitskontrollen ausgerollt werden. Heute, Michelle, ein Mitarbeiter im Infowars Studios 'Alex Jones arbeitet, hat sich mit dem Vorwurf Öffentlichkeit gegangen, dass ein männlicher TSA Agent ihren Schritt fühlte und streichelte ihre Brüste an einem Sicherheitskontrollpunkt in Denver. Ein männlicher Agent versucht, den Schritt von ihr kleines Mädchen zu fühlen sich auch. Sie können den vollständigen Videobericht über das zu sehen http: //www.infowars.com/tsa-fondles-women-an ...

Ich habe tatsächlich Michelle persönlich getroffen, so dass ich weiß, dass sie eine reale Person, und ich erkenne ihre Stimme aus dem Video. Sie ist der Kundenservice Person an den Alex Jones Studios, wo ich war ein Gast vor einigen Wochen. Sie ist eine regelmäßige amerikanische Mutter nur versucht, von Punkt A zu gehen nach Punkt B, ohne von TSA-Agenten sexuell angegriffen zu werden. Welche Agenten TSA ihr angetan hat, nach ihrem Interview mit Alex Jones, ist mit einem Verbrechen Verbrechen konsistenter "sexuellen Angriff."

So , jetzt haben Sie die Wahl am Flughafen: Sie können entweder gehen durch die X-ray - Maschine, oder Sie können sich auf ein X-Rated pat-down von TSA - Agenten unterziehen.

Sehen Sie das Video in den obigen Link schockierender Details darüber zu erfahren, was heute bei TSA Checkpoints passiert.

TSA Agent fällt Kokain in Reisetaschen

In einer ähnlichen Geschichte über das kriminelle Verhalten von TSA - Agenten durch eine Freedom of Information Act Anfrage (FOIA) veröffentlicht jetzt TSA Dokumente zeigen , dass ein TSA - Agent die Sicherheitskontrolle am Flughafen Philadelphia International arbeitet eine weiße pulvrige Substanz gepflanzt , die Kokain zu sein schien in die Taschen von Flugreisenden . ( Http: //www.thesmokinggun.com/documents/stupi ... )

Das war kein Entry-Level-Mitarbeiter, entweder - freigegebene Dokumente offenbaren er sei ein "Bombe Beurteilung Offizier."

Er zog dieses Kokain Stunt mehrere Male, auch. Ein Mal, wenn er konfrontiert eine 22-jährige College-Mädchen mit dem scheinbaren Kokain und fragte, ob sie etwas trug sie nicht sollte. Nach dem Streich, brach der Schüler in Tränen aus dem Schrecken des Ereignisses nach unten und schließlich eine Beschwerde bei der Fluggesellschaft eingereicht. (TSA-Agenten sind die neuen Terroristen, sehen Sie?)

TSA Offiziere denken , es ist lustig Kokain in Ihre Taschen zu pflanzen oder Ihre Brüste fühlen sich. Es ist alles Teil des Polizeistaates Ausbildung, natürlich: Es ist nicht nur um Menschen dazu zu bringen, Befehle zu befolgen; es geht auch um erniedrigend Individuen zu ihnen schlechter fühlen staatlichen Behörden der Polizei.

Der Körper sucht diese TSA - Agenten in einigen Fällen als sexuelle Belästigung und pädophilen Aktivitäten beschrieben werden könnte führen , dass jemand anderes im Bundesgefängnis landen würde.

Nur für das Protokoll, aber als ich vor kurzem zu einem TSA pat-down ausgesetzt war, haben sie meine Hoden gar nicht streicheln. (Http: //www..com/030100_naked_body ...) Sie fegten tatsächlich meinen Schritt mit der Rückseite ihrer Hand. Ich stimme nicht mit ihm, aber ich habe nicht das Gefühl, als ob ich belästigte sexuell wurde. Das war aus dem Flughafen in San Jose, Kalifornien.

So scheint es , dass einige TSA - Agenten diese Handhabung kann ganz anders als andere. Ich hätte anders gefühlt über die Gabelung fegen , wenn ich eine Frau von einem Mann fühlte sich zu werden waren, natürlich. Ich denke , was die TSA macht , ist höchst unangemessen insbesondere bei Frauen und Kindern durchgeführt. Wir sind nicht die Terroristen hier! Die TSA muss mit diesen lächerlichen "enhanced pat downs" zu stoppen und die Verwendung von nackten Körperscanner zu beenden.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated