Index · Artikel · Trockene Augen und Schwangerschaft

Trockene Augen und Schwangerschaft

2012-04-05 7
   
Advertisement
résuméFrage: Warum habe ich trockene Augen jetzt , dass ich schwanger bin? "Ich habe nie ein Problem mit trockenen Augen hatte. Jetzt, wo ich bin schwanger, meine Augen stört mich die ganze Zeit. Beide Augen fühlen sich sehr trocken und kratzig, aber sie v
Advertisement

Trockene Augen und Schwangerschaft

Frage: Warum habe ich trockene Augen jetzt , dass ich schwanger bin?

"Ich habe nie ein Problem mit trockenen Augen hatte. Jetzt, wo ich bin schwanger, meine Augen stört mich die ganze Zeit. Beide Augen fühlen sich sehr trocken und kratzig, aber sie viel Wasser." - About.com Benutzer

Antwort: Brennen, kratzig Augen mit übermäßige Reißen ist eine verräterische Zeichen der trockenen Augen oder trockene Auge - Syndrom. Das trockene Auge-Syndrom ist ein Zustand, durch einen Mangel an Feuchtigkeit in den Augen verursacht werden, und es zeigt oft in Zeiten der hormonellen Veränderungen nach oben wie während der Schwangerschaft oder Stillzeit.

Das trockene Auge-Syndrom im Zusammenhang mit Schwangerschaft verschlechtert der Regel am Ende des ersten Trimesters durch massive hormonelle Veränderungen. Trockenheit scheint den ganzen Tag zu kommen und gehen, und kann für einige Frauen konstant sein.

Hormonelle Veränderungen können auch die Qualität der Tränen beeinflussen. Die gleichen Hormone, die eine Erhöhung der Akne während der Schwangerschaft verursachen kann auch die Meibomdrüsen verursachen oder Lipid / Öldrüsen während der Schwangerschaft zu ändern. Die Meibom-Drüsen säumen die obere und untere Augenlid Margen. Eine Aufgabe der Meibom-Drüsen ist Öl in den Tränen absondern Tränenfilm Verdunstung zu verhindern. Sie können eine Menge Tränen, aber sie verdunsten viel schneller als normal. Dies kann einen instabilen Tränenfilm und trockene Augen schaffen.

Trockene Augen können während der gesamten Schwangerschaft fortsetzen und kann sogar für mehrere Monate andauern, nachdem Sie liefern. Mütter, die wählen, um ihre Kinder zu stillen, kann weiterhin einige Symptome des trockenen Auges aufgrund einiger der gleichen Art von hormonellen Veränderungen zu erfahren, die während der Schwangerschaft auftreten.

Die Symptome können ein paar Monate nach der Laktation Anschlägen bestehen auf.

Es gibt viele Möglichkeiten, Syndrom des trockenen Auges zu behandeln.

  • Künstliche Tränen - Künstliche Tränen können die Beschwerden durch trockene Augen verursacht zu verringern verwendet werden und sind sicher , während Schwangerschaft oder Stillzeit zu verwenden. Künstliche Tränen sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Eine Art, die mehr hilfreich sein kann, ist eine, die einen Teil der Lipidschicht in den Tränen ersetzt. Beispiele hierfür sind Systance Gleichgewicht von Alcon und behalten MGD Ophthalmic Emulsion durch Ocusoft. Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, stellen Sie sicher, dass Sie eine geeignete Kontaktlinse Wiedervernässung Auge wählen fällt.
  • Warme Kompressen - Warme Kompressen auf die Augen können die Meibomdrüsen öffnen und zu stimulieren. Dies bringt den Blutfluss in der Umgebung und stellt die Drüsen zu normal.
  • Punctal Okklusion - Wenn Sie Ihren Augenarzt mit Beschwerden über trockene Augen besuchen, werden Sie wahrscheinlich darüber informiert werden , "Stecken Sie Ihre Tränenkanäle." Punctal Okklusion ist ein schmerzloses Verfahren, bei dem die puncta (kleine Öffnungen in den Ecken der Augen, durch die Risse drain) blockiert sind. Das Blockieren der puncta erhöht die Menge an Tränen Verfügung, um den vorderen Teil des Auges, um zu baden, indem die Menge der Tränen abnimmt, die aus dem Auge abfließen. Statt die Drüse Verstopfung, die Tränen produziert, Stecker punctal Okklusion des Tränendrainagerohr. (Denken Sie den Abfluss in der Küchenspüle zu verstopfen - der Wasserhahn läuft immer noch.) Dieses Verfahren ist für schwangere Patienten sicher ist.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated