Index · Fragen · Topamax & Pneumonia / Bronchitis / Weitere Erkrankungen der Atemwege?

Topamax & Pneumonia / Bronchitis / Weitere Erkrankungen der Atemwege?

2013-05-21 2
   
Advertisement
résuméIch bin jetzt seit etwas mehr als einem Monat für Bipolar II auf Topamax gewesen. Ich habe auch sehr krank mit irgendeiner Form von Lungenentzündung / Bronchitis fast einen Monat lang auch nach mehreren Runden von verschiedenen Arten von Antibiotika
Advertisement

Ich bin jetzt seit etwas mehr als einem Monat für Bipolar II auf Topamax gewesen. Ich habe auch sehr krank mit irgendeiner Form von Lungenentzündung / Bronchitis fast einen Monat lang auch nach mehreren Runden von verschiedenen Arten von Antibiotika und zu sehen, mehrere Ärzte gewesen. Es scheint, wie keiner der Ärzte kann es herausfinden. Ich bin ein zwanzig-etwas weiblich, und ich habe noch nie so krank vor gewesen. Ich habe keine Geschichte von Allergien oder Asthma. Bevor krank war ich sehr aktiv & gesund Marathoner / Triathletin / Yoga-Enthusiasten. Der einzige gemeinsame Faden ich an dieser Stelle sehen kann (obwohl es weit hergeholt scheint) ist, dass ich 25mg Topamax etwas mehr als eine Woche begann vor, krank zu werden und begann 50mg (meine aktuelle Dosierung) nehmen um die Zeit, die ich sehr krank wurde. Hat jemand eine ähnliche respiratorische Symptome auf einer ähnlichen Dosis von Topamax erlebt? Könnte das sein, was meine Atemprobleme verursacht?

----schneiden----

In Antwort auf kaismama bei 2013.05.21 14.46

Es ist nicht so fett hergeholt, wie Sie vielleicht denken. Es kann Sie anfälliger für Infektionen lassen. Haben sie auf ein weißes Blutkörperchen getan? Ich glaube, ich würde meine dr fragen mich zumindest für ein paar Wochen weg von ihr zu nehmen, um zu sehen, was passiert.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated