Index · Artikel · Top 7 Tipps zum Bleiben auf Kurs Das Holiday

Top 7 Tipps zum Bleiben auf Kurs Das Holiday

2014-03-28 1
   
Advertisement
résuméStress, Ernährung, Mangel an Zeit und Arbeit kann eine Person führen ihre gesunde Ernährung Plan und Diabetes-Kontrolle zu verzichten. Die Ferien sind eine aufregende Zeit des Jahres, kann aber auch ohne die richtigen Werkzeuge und Ausbildung zu verw
Advertisement

Top 7 Tipps zum Bleiben auf Kurs Das Holiday

Stress, Ernährung, Mangel an Zeit und Arbeit kann eine Person führen ihre gesunde Ernährung Plan und Diabetes-Kontrolle zu verzichten. Die Ferien sind eine aufregende Zeit des Jahres, kann aber auch ohne die richtigen Werkzeuge und Ausbildung zu verwalten hart sein. Ich fragte American Association of Diabetes Educators Sprecher Kellie Antinori-Lent, MSN, RN, CDE, Diabetes Clinical Nurse Spezialist an der University of Pittsburgh Medical Center Shady für einen Einblick diese Ferienzeit.

Lesen Sie weiter über ihre praktische Tipps zu lernen.

1. Wie können die Menschen die Gewichtszunahme während der Ferienzeit zu verhindern?

während der Ferien Gewichtszunahme ist ein Anliegen für alle, nicht nur für Menschen mit Diabetes. Was kann als eine Überraschung für die meisten kommen, trotz der Fülle von fabelhaftes Essen während dieser Zeit des Jahres, die durchschnittliche Gewichtszunahme nur etwa 1 Pfund ist. Das Problem ist jedoch, ist die Tendenz, dieses zusätzliche Gewicht zu behalten. Wer ist weniger wahrscheinlich, Gewicht über die Feiertage zu gewinnen? Diejenigen, die aktiv bleiben, sind weniger wahrscheinlich, dass auf zusätzliche poundage zu setzen.

Um die Gewichtszunahme über die Feiertage zu vermeiden, halten Sie es einfach:

(1) Vermeiden Sie übermäßiges Essen. Mit anderen Worten, essen, wie Sie in der Regel tun. Wenn Sie voll sind, aufhören zu essen. Verbrauchen mehr Kalorien als üblich ist, was die Gewichtszunahme verursacht. Pflegen Sie ein gesundes Essverhalten. (2) Alles in Maßen. Natürlich können Sie eine Wüste oder zwei in den Urlaub Feier-nicht jeden Tag oder mit jeder Mahlzeit integrieren.

Wenn Sie kommen über ein "muss schmecken" Dessert auf einer Party-do nur, dass-Geschmack es. Integrieren Sie es in Ihrem üblichen Speisen und eine Portion haben. (3) bleiben aktiv. Lassen Sie sich nicht bequem auf der Couch. Stattdessen gehen für einen Spaziergang durch die Nachbarschaft, Fenster einkaufen gehen, gehen caroling oder Bowling. Denken Sie daran, jede körperliche Aktivität verbrennt mehr Kalorien als vor dem Fernseher, im Internet surfen, oder Schnapp im Chat auf Ihr Handy!

2. Gibt es irgendwelche Werkzeuge Menschen ihre Mahlzeiten zu planen können?

Halten Sie es einfach success.Personally zu gewährleisten, glaube ich, die Plattenmethode das große Werkzeug ist es, Patienten zu helfen, planen ihre Mahlzeiten. Diese Methode fördert mit einer imaginären Linie dem Teller in der Mitte spalten. Dann spaltete der einen Seite in die Hälfte wieder, jetzt drei Abschnitte haben. Der größte Teil ist mit nicht-stärkehaltiges Gemüse gefüllt werden. Ein kleiner Teil ist für Körner und stärkehaltige Nahrungsmittel, die andere für Protein. Dieses Werkzeug, von der American Diabetes Association entwickelt, beinhaltet das Hinzufügen einer Portion Obst und / oder Milch wie Ihre Speisen erlaubt. Sie können http://www.diabetes.org/food-and-fitness/food/planning-meals/create-your-plate/ mehr über diese einfache Mahlzeit Planungstool lernen.

3. Gibt es bestimmte Lebensmittel , die Menschen sollten mehr vermeiden oder zu essen?

A one-size-fits all Speiseplan gibt es nicht. Stattdessen müssen Diäten zur individuellen individualisiert werden. Versuchen Sie Lebensmittel zu essen, nährstoffreiche und minimal verarbeitet, wie Obst, Gemüse, mageres Eiweiß, Vollkornprodukte, Nüsse und Samen.

Verbrauchen Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index anstelle derjenigen mit einem hohen glykämischen Index kann mit Verbesserung der Blutzuckerkontrolle helfen.

Ich zögere, ein Lebensmittel als "off limits" zu identifizieren, weil es zu machen neigt uns wollen sie mehr. Mit dieser sagte, gibt es einige Lebensmittel, die "freie Lebensmittel." Gelten Für einen schönen Überblick über diese Lebensmittel, besuchen Diabetic Living Magazine an http://www.diabeticlivingonline.com/food-to-eat/count-carbs/what-to-eat-diabetes-free-food-basics?page=0.

Es gibt jedoch ein Getränk, das sollte vermieden werden - High-Fructose Corn Sirup oder Zucker gesüßt Getränk. Um die Gewichtszunahme zu vermeiden und die Gesundheit des Herzens zu unterstützen, empfiehlt die American Diabetes Association, dass Menschen mit Diabetes mit Zucker gesüßte Getränke wie Soda vermeiden.

4. Wie können Menschen mit Diabetes verhindern , dass ihre Blutzucker aus während der Ferienzeit schweben?

Bleiben Sie ruhig, kühl und gesammelt! Stress stimuliert Hormone, die den Blutzuckerspiegel, ohne einen Bissen oder Schluck jeder etwas nehmen zu erhöhen. Ansonsten genießen, aber nicht über Bord gehen. Entdecken Sie alle Lebensmittel-Optionen vor dem Essen, und wählen Sie diejenigen, die Sie wirklich wollen. Essen Sie nicht alles, was Sie wollen nicht, oder dass Sie die ganze Zeit sehen. Und wenn Sie nachsichtig, sei nicht hart an sich. Halten Sie Ihren Kopf nach oben und beginnen morgen wieder. Ich liebe das Zitat von Autor Robert Brault, "Optimist: jemand, dass einen Schritt Zahlen rückwärts nach einem Schritt vor keine Katastrophe ist, es ist ein Cha-Cha."

5. Was ist Stress? Gilt das Diabetes oder Gewichtskontrolle beeinflussen?

Manche Menschen essen, wenn sie gestresst sind, andere weniger essen. So oder so, kann sich dies negativ auf die Blutzuckerkontrolle. Übermäßiges Essen verursacht Gewichtszunahme und Gewichtszunahme kann zu höheren Blutzuckerspiegel führen.

Auf der anderen Seite, wenn jemand auf die Insulin oder Diabetes-Medikamente, die die Bauchspeicheldrüse mehr Insulin zu machen, weniger zu essen aufgrund von Stress hilft Hypoglykämie oder niedrigen Blutzucker führen kann.

6. Wie kann mit Stress Menschen mit Diabetes Deal?

Einfach einen tiefen Atemzug nehmen, hilft eine kurze Pause neu zu formieren, Stress abzubauen. Weitere formale Möglichkeiten, um mit Stress gehören Yoga, Meditation und Bewegung zu beschäftigen. Mindfulness, die sich Ihrer Umgebung, Gedanken und Gefühle wird, hat sich gezeigt, dass auch das Leben Stress sowie genießen reduzieren helfen, voll zu leben. Mindfulness hat auch mit Depressionen zu helfen, wurde gezeigt.

7. Wie kann man die Zeit in Bewegung zu passen finden?

Ich weiß, es ist ein bisschen Klischee, aber man es zu tun haben. Erste Schritte ist der schwierigste Teil, aber wenn Sie beginnen, ist es viel einfacher, weil man so viel besser danach fühlen.

Um zu beginnen, sich hinsetzen und einen Plan machen. Finde heraus, wann, wo und was Ihre Übung umfassen wird. Schreiben Sie den Plan nach unten. Anschließend legen Sie ein Startdatum und beginnen.

Die Übung muss beinhalten kein Fitness-Studio oder neue Kleidung-andere als gut sitzende Schuhe kaufen, die von entscheidender Bedeutung ist. Die Übung kann so einfach sein wie in der Nachbarschaft zu Fuß, zu Fuß rund um den örtlichen Einkaufszentrum oder lokalen High-School-Spur oder zu Fuß natürlich in der Nähe. Wenn Sie möchten, zu Hause zu üben, sollten Stuhl Übungen oder Videos, die Sie in der Privatsphäre Ihres eigenen Wohnzimmer zu folgen. Denken Sie daran, das Ziel ist Ihr Aktivitätsniveau-, die zu erhöhen, ist, was Bewegung ist. Die aktuelle Empfehlung der American Diabetes Association ist für 150 Minuten Aerobic-Aktivität während der Woche, mindestens 10 Minuten pro Sitzung verteilt, um zu zielen. Denken Sie daran, empfiehlt die Leitlinie nicht mehr als 2 Tage in Folge ohne Übung. Wenden Sie sich an einem Diabetes Erzieher für weitere Informationen und Hilfe bekommen sie ein Bewegungsprogramm, die in Ihr Leben passt.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated