Index · Artikel · Top 10 gute Gründe dafür, dass autistische Kinder-TV und Videos zu sehen

Top 10 gute Gründe dafür, dass autistische Kinder-TV und Videos zu sehen

2013-08-02 2
   
Advertisement
résuméEs ist wahr, dass Kinder auf dem autistischen Spektrum viel therapeutischen Interaktion benötigen. In der Tat, empfehlen viele therapeutische Experten Stunden am Tag der Therapie - oft von den Eltern zur Verfügung gestellt. TV und Videos sind nicht i
Advertisement

Es ist wahr, dass Kinder auf dem autistischen Spektrum viel therapeutischen Interaktion benötigen. In der Tat, empfehlen viele therapeutische Experten Stunden am Tag der Therapie - oft von den Eltern zur Verfügung gestellt. TV und Videos sind nicht interaktiv ... so bedeutet das, sie an die Eltern mit autistischen Kindern verboten sind? Eigentlich, TV und Videos - in begrenzten Mengen und sorgfältig ausgewählt - kann tatsächlich gleichermaßen ein Segen für Eltern und autistische Kinder sein!

1 Forschung zeigt, dass autistische Kinder lernen von Videos

Top 10 gute Gründe dafür, dass autistische Kinder-TV und Videos zu sehen

Die Forscher haben für Kinder mit Autismus in die Macht der Video-Modellierung aussah. Sie haben entdeckt, dass Videos, die über eingesehen werden kann und immer wieder, sind eigentlich leistungsfähige Werkzeuge für die pädagogischen Fähigkeiten, Konzepte und sogar emotionale Reaktionen. Einige Video-Modellierung hat sich gezeigt, um wirksam das Leben Fähigkeiten wie Zähneputzen, Schuhe binden und mehr lehren!

2 Sorgfältig ausgewählte TV-Shows kann Ihr Kind eine Verbindung zu seinen Kollegen Hilfe

Kinder mit Autismus sind eigenwillig genug, ohne das gemeinsame kulturelle Sprache des Fernsehens verweigert. Auch wenn Ihr Kind mit Autismus nicht vollständig den Humor von Spongebob erfassen, sein Wissen über die Charaktere und Einstellungen werden ihn mit seinen Kollegen für die Verbindung mit besseren Werkzeugen zur Verfügung stellen.

3 TV und Video kann Eltern und Kind mit einem gemeinsame Sprache

Wie Sie und Ihr Kind zusammen Videos oder TV sehen wollen, können Sie eine gemeinsame Symbolsprache etablieren. Diese Sprache kann die Basis für den gemeinsamen fantasievolles Spiel bieten. Unser Sohn war fasziniert von einem bestimmten Pooh Video, das wirklich sinnvolles Gespräch, Rollenspiele führte, zeichnen, auch Puppentheater.

4 TV und Videos können die Welt zu Ihrem Kind öffnen

Viele Kinder auf dem autistischen Spektrum sind fasziniert von Tieren, Züge oder andere Aspekte der realen Welt. Ausgewählte TV und Videos, wie Animal Planet und die Eye Witness Videos können auf diese Interessen zu bauen. Nächster Schritt: eine Reise in die echte Zoo zu sehen, echte Krokodile, ein Real-Life-Zugfahrt, oder einfach nur einen Besuch in der Tierhandlung.

5 TV und Videos kann eine Verbindung zwischen dem Internal erstellen und externen Welten

Im Alter von drei, bestand unser Sohn die Sprache weitgehend von gespeicherten Skripten. Einige dieser Skripts kam von einem kanadischen TV-Show namens Theodore Tugboat, die in einem Hafen im Gespräch Boote vorgestellt. Wir hatten keine Ahnung, wie sehr er von der Show gelernt hatte, bis wir zu einem echten Hafen ging, wo unsere drei-jährige richtig echte Forschungsschiffe wies darauf hin, Containerschiffe, Schlepper und vieles mehr!

6 TV bietet eine dringend benötigte Atempause für Eltern

Es ist einfach für Plopp Ihr ​​autistische Kind vor dem Fernseher schuldig zu fühlen. Die Wahrheit ist aber, dass niemand körperlich und emotional den ganzen Tag zur Verfügung stehen kann, jeden Tag. Auch Eltern von besonderen Bedürfnissen Kinder brauchen eine Pause. Und sorgfältig TV oder Videos ausgewählt, in einer strukturierten und begrenzte Art und Weise angeboten werden, können eine geistige Gesundheit Retter sein.

7 TV und Videos können Eltern-Kind-Beziehungen aufbauen

Auch wenn Sie nicht aktiv miteinander in einer therapeutischen Weise eingreift, können Sie kuscheln zusammen auf der Couch. Diese ruhige, körperlich intime Momente zusammen kann genauso wichtig sein, um die Entwicklung Ihres Kindes so hohe Energie interaktives Spiel.

8 TV und Videos können Ideen für die Therapie Stimulieren

Wenn Sie ein Elternteil sind, die Entwicklungs Therapien wie Floortime, RDI oder Sonshine praktiziert, können Sie laufen einfach von kreativen Ideen aus. Und sehr oft, Kinder mit Autismus sind keine große Hilfe in dieser Abteilung. TV und Videos können Sie Ihre Phantasie mit neuen Bildern, Ideen und Szenarien zu stimulieren.

9 autistische Kinder Relate intensiv TV-bezogene Waren und Spiele

Typische Kinder können schnell von der Sesamstraße Spielzeug-Reifen. Kinder auf dem Autismus-Spektrum sind jedoch eher echten Komfort und Vergnügen in Spielzeug zu finden, die ihre Lieblingsvideos beziehen. Und diese Spielzeug kann eine wunderbare Quelle für therapeutische Spiel. So können einige der Videospiele im Zusammenhang mit PBS-TV-Programm. In der Tat enthält das Arthur Website ein Spiel, das Kinder Mimik Geschichte Ereignisse zu verbinden, fragt!

10 Auditory und Visual Unterricht ist Ideal für autistische Kinder

Autistische Menschen lernen oft am besten mit ihren Augen und Ohren, während Wörter nicht sinken kann. Unser Sohn Klarinette spielt, aber es war hart, ihn dazu zu bringen, etwas Neues zu spielen. Das heißt, bis die Disney zeigen Little Einsteins das Mozart-Stück Eine Kleine Nacht Musik eingeführt. Nun, wenn er spielt, wie ein Senkrechtstarter!

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated