Index · Artikel · Tomate Verbindung Schnitt kann der Männer Schlaganfall-Risiko

Tomate Verbindung Schnitt kann der Männer Schlaganfall-Risiko

2012-03-24 3
   
Advertisement
résuméCredit: Organic Heirloomtomaten Foto über Shutterstock Essen Tomaten und andere Lebensmittel, die reich an Antioxidans Lycopin kann der Männer von Schlaganfallrisiko zu verringern, schlägt neue Forschung. Männer in der Studie mit den höchsten Ebenen
Advertisement

Tomate Verbindung Schnitt kann der Männer Schlaganfall-Risiko



Credit: Organic Heirloomtomaten Foto über Shutterstock


Essen Tomaten und andere Lebensmittel, die reich an Antioxidans Lycopin kann der Männer von Schlaganfallrisiko zu verringern, schlägt neue Forschung.

Männer in der Studie mit den höchsten Ebenen von Lycopin im Blut 55 Prozent weniger wahrscheinlich waren einen Schlaganfall zu haben, verglichen mit denen, die die niedrigsten Blutspiegel des Pigment hatte, fanden die Forscher.

"Die Ergebnisse, die Empfehlung unterstützen, die Menschen bekommen mehr als fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag, was zu einer erheblichen Reduzierung der Anzahl der Hübe weltweit wahrscheinlich führen würde", sagte Studie Forscher Jouni Karppi, von der University of Eastern Finland.

Frühere Untersuchungen haben gezeigt, dass Lycopin die Fähigkeit von LDL senken kann ( "schlechtes" Cholesterin) die Plaques in den Arterien zu bilden, die Herzinfarkte und Schlaganfälle verursachen können, so die Forscher.

Lycopin hat auch andere Eigenschaften, die es zu einer verminderten Schlaganfallrisiko verknüpfen kann, sagte Karppi, wie die Produktion von Cholesterin hemmen und Blutgerinnseln und die Verklumpung von Blutplättchen zu verhindern.

Die Studie ist in der 9 Ausgabe Oktober veröffentlichte der Zeitschrift Neurology.

Tomaten und Schlaganfall

Karppi und Kollegen erhobenen Daten auf 1031 Männer in Finnland an der Kuopio ischämische Herzkrankheit Risikofaktor Studie nehmen. Die Männer waren im Alter zwischen 46 und 65 zu Beginn der Studie, und über einen Zeitraum von 12 Jahren, 67 der Männer einen Schlaganfall erlitten.

Die Forscher messen Lycopin-Spiegel im Blut der Männer, und teilten sie in vier fast gleichwertige Gruppen auf der Grundlage ihrer Ebenen. Von Menschen mit den niedrigsten Niveaus, 25 von 258 hatte einen Schlaganfall, während 11 von 259 mit den höchsten Ebenen einen Schlaganfall erlitten.

Die Verbindung zwischen höheren Lycopin Ebenen und niedrigeren Schlaganfallrisiko gehalten, wenn die Forscher Risikofaktoren für einen Schlaganfall wie Alter, Rauchen und Diabetes berücksichtigt.

Doch Experten warnten vor, die Ergebnisse overinterpreting. Die Daten zeigen eine Assoziation, nicht eine Ursache-Wirkung-Verbindung.

"Diese Studie sagt einfach, dass die Menschen, die höheren Ebenen von Lycopin weniger Schlaganfälle nach 12 Jahren haben haben", sagte Dr. David Thomas, Professor für Medizin an der Saint Louis University, der nicht an der Studie beteiligt war. Die Ergebnisse beweisen nicht, dass Tomaten verringert das Risiko eines Schlaganfalls zu essen, sagte Thomas.

Entdeckungen wie diese "zur Erzeugung von Hypothesen gut sind, die in prospektiven Studien getestet werden können", so Thomas hinzugefügt. Versuche an Lycopin Suche bisher gemischte Ergebnisse gehabt haben, sagte er.

Was zu essen

Während Tomaten eine häufige Quelle von Lycopin sind, hat die Studie schaut nicht auf, welche Lebensmittel in der Ernährung der Menschen die Quellen des Antioxidans waren, bemerkte Karppi.

In der Zukunft, sagte Karppi er die Rolle Lycopin und andere Carotinoide in Forschung wird auch weiterhin, die Gemüse ihre Farben geben, bei der Verringerung der Gefahr einer chronischen Gefäßerkrankungen spielen können.

Thomas sagte, dass eine hohe Aufnahme von Obst und Gemüse erforderlich sein kann, Nutzen für die Gesundheit zu sehen. Er wies auf eine Analyse von neun Studien, die Obst- und Gemüseaufnahme mit einer besseren Gesundheit verbunden sind, aber die Ergebnisse waren nur positiv, wenn fünf oder mehr Portionen pro Tag verbraucht wurden.

"Das ist eine Menge von Tomaten", sagte er.

Geben Sie es weiter: Essen lycopenreichen Tomaten können Männer das Risiko eines Schlaganfalls zu verringern.

Diese Geschichte wurde von MyHealthNewsDaily, eine Schwester - Site zu Livescience zur Verfügung gestellt. Folgen Sie MyHealthNewsDaily auf Twitter @MyHealth_MHND . Wir sind auch auf Facebook & Google+ .

Empfehlungen der Redaktion

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated