Index · Nachrichten · Tödliches Neurotoxin verursacht Maine Muscheln, Muscheln zu erinnern

Tödliches Neurotoxin verursacht Maine Muscheln, Muscheln zu erinnern

2017-09-22 2
   
Advertisement
résuméIn dem ersten derartigen Vorfall in den Staat hat die Maine Department of Marine Ressourcen einen Rückruf von Muscheln und Muscheln in der Region geerntet Amerikanischer erteilt nach Prüfung höher als ein akzeptables Niveau des tödlichen Neurotoxin a
Advertisement

Tödliches Neurotoxin verursacht Maine Muscheln, Muscheln zu erinnern
In dem ersten derartigen Vorfall in den Staat hat die Maine Department of Marine Ressourcen einen Rückruf von Muscheln und Muscheln in der Region geerntet Amerikanischer erteilt nach Prüfung höher als ein akzeptables Niveau des tödlichen Neurotoxin als bekannt gefunden Domoinsäure .

Von CNN:

"Der Rückruf gilt für Muscheln und Mahagoni quahogs die geerntet wurden oder nass gespeichert Sonntag bis Freitag in der vergangenen Woche [25-30 September] im Bereich Jones von Maine, und Muscheln , die am vergangenen Mittwoch bis Freitag von Cranberry - Point in Corea geerntet wurden Kuh - Punkt in Roque Bluffs. "

Domoinsäure ist eine natürlich vorkommende Toxin (obwohl es Hinweise darauf gibt , dass die menschliche Aktivität kann seine jüngsten weit verbreitete Auftreten werden der Förderung) , die durch ozeanische Algen (gemeinhin als "rote Flut") , die in Muscheln und Fisch anreichern können. Obwohl das Toxin nicht erscheint, den Fisch zu schaden, kann es zu schweren Krankheiten führen - oder sogar zum Tod führen - bei Menschen und Säugetieren:

"Menschen , die krank werden , nachdem er mit diesem Toxin verdorben Schalentiere oder Fisch zu essen bekommen kann , was Amnesie hervorrufende Vergiftung genannt wird , oder ASP. ASP Symptome sind Bauchkrämpfe, Durchfall, Übelkeit und Erbrechen.

"In der Regel werden die Symptome innerhalb von 24 Stunden angezeigt, nachdem die Mahlzeit zu essen. Wenn jemand genug des Toxins auf einem ausreichend hohen Niveau isst, kann es neurologische Probleme einschließlich der kurzfristigen Gedächtnisverlust verursachen, Krampfanfälle, Schwindel, motorische Schwäche, Kopfschmerzen, Krampfanfälle, Herz Arrhythmie, Koma und sogar zum Tod führen. "

Es gab keine Berichte über Krankheit, aber der Rückruf die Abschaltung der Schalentierernte auf mudflats entlang einer großen Strecke der nördlichen Maine Küste aufgefordert hat.

Dies ist das erste Mal, dass die Routineprüfung für rote Flut Ebenen der Domoinsäure über dem Sicherheitsschwelle gefunden, obwohl das Phytoplankton verantwortlich für die Herstellung des Toxins sind seit Jahrzehnten in Maine Küstengewässern präsent.

Ausbrüchen auf den Anstieg in den letzten Jahren

Andere Staaten haben zuvor durch unsichere Niveaus von Domoinsäure betroffen. Die Westküste der USA hat zahlreiche Probleme mit dem Toxin im Laufe der Jahre - vor allem im vergangenen Jahr, als El Niño-Bedingungen, die schlimmsten Algenblüten in mehr als einem Jahrzehnt verursacht.

Im Jahr 2015 wurde die crabbing Saison in Kalifornien, Oregon und Washington ausgesetzt, nachdem gefährliche Konzentrationen von Domoinsäure ergab Tests. Staat Washington hatte auch zwischen 1991 und 2003 drei Ensis Erntezeit abzubrechen.

In den 1980er Jahren verursachte ein Ausbruch hunderte Kanadier nach dem Verzehr von Krustentieren, krank zu werden, die durch das Toxin kontaminiert worden war.

Die Maine Department of Marine Ressourcen sagte, es Muschelsammeln von Otter Point an die kanadische Grenze zu suspendieren wird fortgesetzt, bis die Pegel genug verringern Sie einmal, um wieder sicher.

Domoinsäure können Vögel und andere Tiere sowie Menschen beeinflussen. Im Jahr 1998 wurde es zum ersten Mal bewiesen, dass Domoinsäure verursachen können Meeressäuger zu vergiften, nach der Prüfung bestätigt, dass ein großer Ausbruch Kalifornien Seelöwen betroffen waren.

Das Toxin kann auch Auswirkungen auf Wale, Seeotter und anderen Arten.

Domoinsäure: die Inspiration für "The Birds"?

Interessanterweise scheint ein Domoinsäure Ausbruch der Inspiration für den Alfred Hitchcock-Film "Die Vögel" gewesen zu sein. Im Jahr 1961 Hunderte von seltsam wirkenden Vögel flogen in der Küstenstadt Capitola, Kalifornien, durch die Fenster abstürzt und Anwohner angreifen. Die meisten der betroffenen Vögel waren von einer Art Dunkler Sturmtaucher genannt, die in der Regel nicht aggressiv sind und in der Regel nur an Land kommen, zu Zuchtzwecken.

Hitchcock wurde offenbar von der bizarren Vorfall fasziniert, und verwendet Zeitungsausschnitte über die das als Teil seiner Tonhöhe zu Hollywood-Studios Geschichte Finanzierung für den Film zu bekommen, die später in den Kinos 2 Jahre zum ersten Mal erschien.

Es wird nun angenommen, dass ein Domoinsäure Ausbruch für die Vogel wahnsinnigen Verhalten verantwortlich war, und so produziert, was in der Geschichte Hollywoods jetzt eine merkwürdige Fußnote ist.

Quellen:

www.edition.cnn.com

www.wlbz2.com

www.wdfw.wa.gov

www.marinemammalcenter.org

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated