Index · Artikel · Tick-Borne Ärger: Mehr als 1.100 Babesiose Fälle im Jahr 2011 Berichtet

Tick-Borne Ärger: Mehr als 1.100 Babesiose Fälle im Jahr 2011 Berichtet

2012-02-08 4
   
Advertisement
résuméDieses Bild zeigt eine erwachsene Frau, einen erwachsenen Mann, eine Nymphe und eine Larve der Zeckenarten Ixodes scapularis, die Lyme-Borreliose und Babesiose trägt. Credit: CDC, mit freundlicher Genehmigung von Dr. Marc Dolan. Menschen, die in dies
Advertisement

Tick-Borne Ärger: Mehr als 1.100 Babesiose Fälle im Jahr 2011 Berichtet




Dieses Bild zeigt eine erwachsene Frau, einen erwachsenen Mann, eine Nymphe und eine Larve der Zeckenarten Ixodes scapularis, die Lyme-Borreliose und Babesiose trägt.

Credit: CDC, mit freundlicher Genehmigung von Dr. Marc Dolan.


Menschen, die in diesem Sommer in oder auf Reisen in den Nordosten oder oberen Mittleren Westen leben sollten Vorsichtsmaßnahmen ergreifen Babesiose zu vermeiden, Contracting, eine Zecke geborene Krankheit stammt aus jenen Bereichen, nach einem neuen Bericht von den Centers for Disease Control and Prevention.

Im Jahr 2011 mehr als 1.100 Fälle von Babesiose aus 15 Staaten wurden dem CDC berichtet.

Ninety-sieben Prozent der Fälle traten in Connecticut, Massachusetts, Minnesota, New Jersey, New York, Rhode Island und Wisconsin. Die meisten Fälle - 82 Prozent - ereignete sich in den Sommermonaten (Juni bis August). Mehr als die Hälfte der infizierten Menschen waren über 60 Jahre alt.

Babesiose wird durch den Parasiten Babesia microti verursacht, die rote Blutzellen infiziert. Die Symptome können Fieber, Übelkeit und Kopfschmerzen, obwohl die meisten Menschen mit dem Parasiten infiziert sich wohl fühlen, sagt der CDC.

In den letzten Jahren wurden Fälle von Babesiose in den Vereinigten Staaten erhöht, und die Krankheit in neue Regionen verbreiten kann. Im vergangenen Jahr war das erste Mal, Gesundheit Beamten Fälle der Krankheit auf die CDC eine Standarddefinition der Krankheit verwendet und gemeldet. Surveillance für die Krankheit aufgetreten in 18 Staaten.

Um Babesiose Infektion zu verhindern, Menschen, die leben oder in Regionen reisen, wo die Krankheit gefunden wird, sollte folgende Dinge zu beachten: vermeiden tick-befallenen Gebieten gelten Repellents, lange Hosen tragen, und langärmelige Hemden, wenn im Freien, Dusche kurz nach draußen zu sein, und überprüfen ihren gesamten Körper nach Zecken, sagt der CDC.

Zeckenbisse sind die häufigste Art der Babesiose übertragen wird, aber die Menschen auch durch Bluttransfusionen infiziert werden können, und die Krankheit von der Mutter auf das Kind während der Schwangerschaft passieren kann.

Im Jahr 2011 wurden 10 Personen von Vertrags Babesiose durch Bluttransfusionen vermutet wird, und ein Fall von angeborenen Übertragung der Krankheit berichtet.

Behandlungen für Babesiose sind wirksam, und in der Regel eine Kombination von Anti-Malaria-Medikamente oder Antibiotika, wie Chinin und Clindamycin beinhalten, laut der New York State Department of Health. Aber die meisten Menschen nicht krank genug Behandlung zu verlangen, und die CDC sagt, die Menschen, die Symptome nicht haben, sollten nicht mit Medikamenten behandelt werden.

Da es keine Möglichkeit gibt, die Blutversorgung für die Babesiose Parasiten zu screenen, bekannte Menschen die Krankheit gehabt zu haben, sollte auf unbestimmte Zeit von Blutspenden verzichten, sagt der CDC.

Laufende Überwachung der Krankheit Beamten eine wirksame Prävention und Kontrollmaßnahmen zu entwickeln, damit die Last der Babesiose zu reduzieren, so der Bericht.

Der Bericht wird morgen veröffentlicht (Juli 13) in der CDC Journal Morbidität und Mortalität Weekly Report.

Direkt auf: sich von Zecken in diesem Sommer Schützen zu vermeiden Babesiose Vertrags.

Folgen Sie MyHealthNewsDaily auf Twitter @MyHealth_MHND . Wir sind auch auf Facebook & Google+ .

Empfehlungen der Redaktion

  • Top 10 Mysteriöse Krankheiten
  • 10 Medizinische Mythen, die einfach nicht weggehen
  • Wie sicher ist die Blutversorgung der Nation?

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated