Index · Artikel · 'The Next Trans Fat': Experten sagen voraus, kommt Nahrung Battles

'The Next Trans Fat': Experten sagen voraus, kommt Nahrung Battles

2013-12-24 0
   
Advertisement
résuméCredit: Vince Clements / Shutterstock.com Nach Jahren der Forschung hat die Schäden von Trans-Fettsäuren, die ungesunde Substanz zeigt schließlich als Lebensmittelzusatz verboten. Aber jetzt, dass Trans-Fettsäuren ist vom Tisch genommen, gibt es eine
Advertisement

'The Next Trans Fat': Experten sagen voraus, kommt Nahrung Battles



Credit: Vince Clements / Shutterstock.com


Nach Jahren der Forschung hat die Schäden von Trans-Fettsäuren, die ungesunde Substanz zeigt schließlich als Lebensmittelzusatz verboten. Aber jetzt, dass Trans-Fettsäuren ist vom Tisch genommen, gibt es eine weitere sehr über Zutat, die nächste verboten werden sollte?

Experten sagen, dass es wirklich keine genaue Parallele zu Trans-Fettsäuren ist; die Zutat ist in nur einzigartig, wie schlimm es ist für Sie, wie häufig es in der Lebensmittelversorgung war und wie unwesentliche war es für die Ernährung. Aber es gibt ein paar Kandidaten für den sind "nächste Trans-Fettsäuren", obwohl sie wahrscheinlich schwieriger sein wird, zu regeln, sagen Experten.

Am Dienstag (16. Juni) hat der Food and Drug Administration, dass Trans-Fettsäuren ist nicht "allgemein als sicher anerkannt" zu Lebensmitteln zugesetzt werden, was bedeutet, dass die Zutat wird nun ein illegaler Lebensmittelzusatzstoff in Betracht gezogen werden. Die Unternehmen haben drei Jahre Zeit entweder an Trans-Fettsäuren aus der Nahrung zu entfernen, oder Petition an das FDA für die Erlaubnis, den Zusatzstoff in bestimmten Fällen zu verwenden.

Banning Trans-Fettsäuren eine ziemlich einfache Entscheidung war wegen zu machen, wie schlimm es für die Gesundheit ist, sagte Thomas Sherman, ein Associate Professor für Pharmakologie und Physiologie an der Georgetown University School of Medicine in Washington, zeigen DC Studien der Bestandteil nicht nur erhöht Ebenen "schlechtes Cholesterin", sondern senkt auch den Niveaus "gutes Cholesterin" und erhöht die Werte der Fette im Blut, was wiederum Widerstand gegen das Hormon Insulin erhöhen.

"Als Trans-Fettsäuren steigt, das Risiko von allem haben wir versucht, nach oben geht und zu verhindern", sagte Sherman.
Der Bestandteil "wirklich erwies sich eine Katastrophe in vielerlei Hinsicht zu sein." [9 Snack Foods: gesund oder nicht?]

Obwohl die Menschen eine Reihe anderer Dinge essen, die für sie schlecht sind, es gibt nichts anderes ganz wie Trans-Fettsäuren, in Bezug auf den Grad der Zustimmung unter den Forschern, wie viel Schaden es tut, sagte Dr. Jason Block, ein Assistent Professor für Bevölkerungsmedizin an der Harvard Medical School in Boston.

"Ich weiß nicht, ob es etwas in der Pipeline, dass gerade jetzt diesen Grad an Beweisen hat, und der Aufwand dahinter, dass auf der Ebene der Trans-Fettsäuren steigen würde", sagte Block. "Ich denke, es gibt viele Nahrungs Dinge, die Menschen als schädlich erkennen, aber diese Dinge sind in der Regel schädlich sein, wenn über verbraucht," und nicht als schädlich an und für sich, sagte Block.

Zum Beispiel, Zucker, gesättigte Fettsäuren und raffinierte Kohlenhydrate sind schlecht für Sie, wenn Sie zu viel essen, während mit Trans-Fettsäuren, gibt es keine Ebene ist, die als sicher bekannt ist, sagte Block.

Dennoch, sagte Sherman, dass Zucker, vor allem mit Zusatz von Zucker, ein Kandidat für die nächste Trans-Fettsäuren sein könnte.

"Ich denke, dass das, was trans Fett ist, im Hinblick auf den Blutdruck, Erhöhung der Cholesterin, sind die gleichen Arten von Dingen, die Zucker tut", sagte Sherman. "Sicherlich sind die Ebenen, auf denen die Menschen konsumieren einfache Zucker ist giftig", sagte Sherman.

Darüber hinaus, ebenso wie die FDA erforderlich Trans-Fettsäuren auf den Etiketten von Lebensmitteln im Jahr 2006 zu beginnen erscheinen, schlug die Agentur vor kurzem "Zuckerzusatz" auf aktualisierte Lebensmitteletiketten einschließlich.

Wenn die Menschen sehen, wie viel Zucker hat zu einem Produkt hinzugefügt - die ihnen ein Gefühl dafür, wie künstliche gibt ein Lebensmittel ist - sie aufhören, es zu kaufen kann, sagte Sherman. Lebensmittel produziert könnten dann von ihren Produkten mit Zusatz von Zucker zu entfernen beginnen, so wie sie Wege gefunden, Trans-Fettsäuren zu entfernen, nachdem es auf den Etiketten aufgeführt wurde. "Ich denke, Zucker wird die nächste Grenze sein", sagte Sherman.

Andere Experten sagten, Kalorien selbst könnte das nächste Trans-Fettsäuren sein.

"Wir wissen, dass wir unsere Aufnahme von Kalorien sind zu erhöhen", und als Folge davon, Preise von Fettleibigkeit, Diabetes und Bluthochdruck steigen, sagte David Levitsky, Professor für Ernährung und Psychologie an der Cornell University.

"Wenn die Rolle der Regierung ist es, die Gesundheit der Bevölkerung zu erhalten, und das ist der Grund, warum sie zum Abziehen des Trans-Fettsäuren hat, dann denke ich, dass er gleiche Logik verwendet werden könnte, eine Einschränkung der Kalorien zu streiten", sagte Levitsky.

Allerdings ist es unwahrscheinlich, dass Zucker wird immer "unsicher" in Betracht gezogen werden, um Lebensmittel an, Experten sagten, und Kalorien sind von wesentlicher Bedeutung für das Überleben. So Zucker und Kalorien sind schwerer zu regulieren als Trans-Fettsäuren.

Verordnungen über die Portionsgröße und Steuern auf zuckerhaltige Lebensmittel könnten Kalorien- und Zuckerkonsum reduzieren, aber eine solche Policen bisher umstritten. Ein Vorschlag, den Verkauf von großen zuckerhaltigen Getränken in New York City zu verbieten, später wurde im Jahr 2013 von einem Staat Berufungsgericht Struck Es ist viel wahrscheinlicher, dass die Verbraucher Änderungen an Etiketten von Lebensmitteln zu sehen, bevor Grenzen auf Portionsgröße oder Steuern auf zuckerhaltige Lebensmittel beginnen wird kommen passieren, sagte Sherman.

Die Zeit wird zeigen, ob ein anderer Lebensmittelzusatzstoff als besonders schädlich für die Gesundheit identifiziert werden. Schließlich benutzten die Menschen, dass Trans-Fettsäuren zu denken war gesünder als tierische Fette, bevor Studien das Gegenteil gezeigt. Obwohl es richtig kein Additiv ist nun, dass das gleiche Maß an Beweisen gegen sie als Trans-Fettsäuren hat, "das ist nicht, dass es nicht etwas, das entsteht, zu sagen ist", sagte Block.

Folgen Sie Rachael Rettner @RachaelRettner . Folgen Sie Live - Wissenschaft @livescience , Facebook & Google+ . Originalartikel auf Live - Wissenschaft.

Empfehlungen der Redaktion

  • 5 Foods That Face Änderungen mit Trans Fat Ban
  • 7 Foods Ihr Herz hassen
  • 7 Foods Sie können Überdosis

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated