Index · Artikel · The Great Portland Pee: Die psychologische Kraft des Ekels

The Great Portland Pee: Die psychologische Kraft des Ekels

2012-01-05 6
   
Advertisement
résuméWenn Sie ein wenig kurz auf Trinkwasser laufen lassen, könnten Sie einige leere Krüge bis Portland Oregon, wo für die nächsten paar Wochen in Anspruch nehmen wollen, werden sie 38.000.000 Gallonen Wasser werden Wegwerfen ... behandelt, Trinkwasser ..
Advertisement

The Great Portland Pee: Die psychologische Kraft des Ekels

Wenn Sie ein wenig kurz auf Trinkwasser laufen lassen, könnten Sie einige leere Krüge bis Portland Oregon, wo für die nächsten paar Wochen in Anspruch nehmen wollen, werden sie 38.000.000 Gallonen Wasser werden Wegwerfen ... behandelt, Trinkwasser ... weil der andere Nacht ein junger Mann wurde auf Sicherheitskameras gefangen in einem offenen Luftbehälter pinkelt.

Es macht nichts, dass selbst wenn dieses Kind hatte gerade eine ganze Sixpack hatte, die maximale Menge an verwendeten Bier, das er haben gepinkelt könnte 1/8 Gallone. In 38.000.000 Gallonen, das bedeutet, dass das Niveau der "Kontamination" ist etwa drei Teile pro Milliarde. (Danke an Seth Borenstein AP für die Mathematik.) Und das macht nichts, da es sich um eine Oberfläche Reservoir ist, alle Arten von Tieren zu tun, alle möglichen Dinge im gleichen Wasser. Und das macht nichts, der Luft ausgesetzt, das Wasser - bereits behandelt und mit dem Reservoir gepumpt, aus dem es direkte Verteilung erwartet an Endverbraucher - erhält Fallout alle Arten von Chemikalien enthalten, und Partikel, wenn es regnet ... .which es in Portland tut, viel.

Und egal, dass selbst angesichts all jene Beleidigungen, post-Pee-Tests das Wasser sehr sauber und sicher zu trinken gefunden.

Portland wird 38.000.000 Gallonen Wasser zu werfen , weil sie , wie Wasser Bureau Administrator David Shaff das sagte Portland Oregonian "Auch wenn es sehr minimales Risiko der öffentlichen Gesundheit ist, das Endergebnis ist , dass unser Engagement für Wasser dienen soll , die sauber ist .. "." Das schließt nicht pinkeln. Nicht von Menschen, mindestens. "(Ente pinkeln? Deer pinkeln? Racoon oder Stinktier oder Ratte pinkeln? Oder KACKE !!!!!! ???? Offenbar diejenigen sind kein Problem.)

Vielleicht ist das eigentliche Problem ist , das ... das Video , das eindeutig auf 01.09.12 den jungen Mann zeigt sich in Wasser Entleerung , die jetzt alle abgelassen werden. Um diesen Aufsatz zu verstehen, müssen Sie es gehen sehen, und kommen zurück.

The Great Portland Pee: Die psychologische Kraft des Ekels

Überwachungskamera Foto

Ewwww !! ICCCK !!! Ekelhaft, nicht wahr? Das ist natürlich, das Problem ist, die Erklärung dafür, warum eine derartige irrationale verschwenderische Maßnahmen ergriffen werden. Ekel. Es ist ein leistungsfähiges Unterbewusstsein Teil unseres Risikowahrnehmung System, entwickelt, um uns von schlechten Lebensmittel zu schützen und schlechtes Wasser und Schmutz und Krankheit und ... na ja, Dinge, die ekelhaft sind, und daher potenziell schlecht für uns.

Sind die Fakten wichtig ..., dass es keine Gefahr für die Gesundheit ist, und die Kosten werden enorm sein? (The Water Bureau sagt, es wird keine Kosten, aber wenn sie es taten dies vor ein paar Jahren auf einem viel kleineren Reservoir der Preis war $ 35,000.) Nein, wenn es darum geht, die Fakten zu riskieren, keine Rolle spielen, zumindest nicht so viel wie unsere Gefühle tun. Und Ekel ist ein mächtiger Teil der Suite von Emotionen, die wir messen verwenden, ob etwas riskant ist oder nicht, und wie riskant es sein könnte.

Kein Wunder also, dass Portland City Kommissar Nick Fisch sagte, dass "die Profis, die mir alle gesagt berichten ', das Wasser Dump. Verwenden Sie keine Chancen nutzen. " Es ist die konservative, aber richtig Anruf. "Konservativ bedeutet sicher ... für jene Beamten ... denn wer unter ihnen würde die Möglichkeit zu nehmen, dass das Wasser von dem Argument, dass in gepinkelt worden ist, vor der Kamera, sicher ist.

Diese Antwort macht wirklich das Great Portland Pee eine lehrbar Bewegung in der größeren Ausgabe von Wasserrecycling. Das Problem ist, dass "Nehmen Sie keine Chancen" Beratung von Wasser Beamten bedeutet "nicht den Hals riskieren Kontroverse Schüren von Leuten zu sagen, das Wasser ist sicher, wenn der Ekel-Faktor so stark ist." Es hat nichts mit "Don zu tun hat 't Chancen mit Wasser Sicherheit nehmen. "mit dem Standard, dass die Beratung, würden wir alle aufhören zu trinken müssen, Punkt. Es gibt nicht so etwas wie frisches Wasser. Alle Wasser wurde recycelt, gepinkelt oder gekackt in oder kontaminiert mit verschiedenen potenziell gefährlich oder ekelhaft Dinge zu einer Zeit oder einem anderen. Zig Millionen Menschen trinken Wasser in Amerika aus Flüssen entnommen das Abwasser aus vorgelagerten Kläranlagen tragen. Das Wasser wurde rigoros gereinigt und gefiltert und behandelt, bevor es veröffentlicht wurde, und es wird die gleiche Behandlung wieder, bevor sie an neue Kunden geleitet wird.

Die meisten Menschen wissen, dass ..., dass alles Wasser wiederverwendet wird, und dass die Behandlung Systeme arbeiten. Dennoch sieht sich die Idee des Wassers geht von jemand Toilette zu Ihrem Wasserhahn einfach ekelhaft, und wenn es auf diese Weise von den Beamten umrahmt versucht ihren Hintern mit "totale Transparenz" zu decken, oder wenn Sie gesehen haben, tatsächlich ein Typ sich in das, was Linderung könnte man bald zu trinken .... Ewwww !!! ICCCKKK !!! BRUTTO!!! Das Gefühl der Abscheu überwältigt leicht unser rationales Verständnis, dass das Wasser gefiltert werden können und behandelt und gereinigt ... und ... die ganze Zeit.

Was ist in Portland geschieht, ist genau, warum Städte in ganz Amerika Probleme Bausysteme müssen wiederverwenden Abwasser. Wie wir aus dem Wasser an einigen Stellen wegen der Übernutzung und Klimawandel führen verschärft Dürre, etwas ändern muss. Die Realität ist, dass die Risikowahrnehmung ist nicht rational, und dass Ekel ist ein leistungsfähiges Risikowahrnehmung Signal, nicht ändern können. Es wird gebaut. Was ändern kann und muss, ist der "Konservatismus" der öffentlichen Beamten, die nicht den Mut haben, die verwendet Abwasser zu erklären, kann sicher und sauber gemacht werden.

An vielen Orten geschieht dies bereits. Sind Beamte Wasser Wiederverwendung als Recycling und greifen in die Öffentlichkeit in einem offenen Programm beschreiben sie, dass die Behandlung Systeme Arbeit zu gewährleisten, nimmt die Öffentlichkeit solche Systeme. Aber wo Beamte Huhn und, angeblich im Namen der Ehrlichkeit und Transparenz, Wasserrecycling nennen Toilette zu erschließen "oder andere Beschreibungen, die Ekel aufrufen, Opposition erhebt, wie es Jahre habe vor in San Diego und Los Angeles, wo das Abwasser Recyclinganlagen wurden abgelehnt. (San Diego baut man nun.)

Jene Städte, und viele andere auf der ganzen Welt, werden zu mehr Wasserrecycling müssen. die Macht der Ekel und die Psychologie der Risikowahrnehmung zu verstehen, kann Beamten helfen Abwasser-Recycling-Systeme in einer Weise beschreiben, die Unterstützung der Öffentlichkeit fördert. Und sie sollten den jungen Kerl in Portland danken für die Lektion, die er unwissentlich die Welt gelehrt, wie er sich die andere Nacht erleichtert, vor der Kamera, in der lokalen Reservoir.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated