Index · Nachrichten · Teens Zeige Ominous Anzeichen von Herz-Kreislauf Trouble Kommen

Teens Zeige Ominous Anzeichen von Herz-Kreislauf Trouble Kommen

2012-06-14 2
   
Advertisement
résuméMehr als 60 Prozent der übergewichtigen Teenager, und ein Drittel der normalgewichtigen Teenager, zeigen die bereits mindestens ein Risikofaktor für kardiovaskuläre Erkrankungen. FBellon / Flickr Es ist klar, dass die jugendlichen Bevölkerung der Ver
Advertisement

Mehr als 60 Prozent der übergewichtigen Teenager, und ein Drittel der normalgewichtigen Teenager, zeigen die bereits mindestens ein Risikofaktor für kardiovaskuläre Erkrankungen.

Teens Zeige Ominous Anzeichen von Herz-Kreislauf Trouble Kommen


FBellon / Flickr

Es ist klar, dass die jugendlichen Bevölkerung der Vereinigten Staaten schwerer wächst. Übergewicht und Adipositas haben epidemische Ausmaße erreicht mit schätzungsweise 34 Prozent der US-Jugendlichen im Alter von 12-19, die 85 Gewichtsperzentile zwischen 2009-2010 Messung über.

Die gesundheitlichen Risiken von Übergewicht sind in der erwachsenen Bevölkerung bekannt. Dazu gehören Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Krebs, Gelenkerkrankungen, psychischen Problemen und viele andere. Die Forscher wenden ihre Aufmerksamkeit auf die möglichen Probleme, die bei übergewichtigen oder fettleibigen Jugendlichen entwickeln könnte und wie diese ihre erwachsenen Gesundheit beeinträchtigen können.

Je schwerer das jugendlich, desto mehr abnormal ihre kardiovaskuläre Risikoprofil, mit 49 Prozent der übergewichtigen und 61 Prozent der adipösen Jugendlichen zeigt einen oder mehrere Risikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankungen.



Teens Zeige Ominous Anzeichen von Herz-Kreislauf Trouble Kommen

MEHR VON DEN ARZT sehen Sie JETZT


Auch wenn die Symptome von Herz-Kreislauf- Erkrankungen wie Schmerzen in der Brust, Atemnot, Herzattacken und Schlaganfällen in der Regel nicht bis zum Erwachsenenalter, körperliche Veränderungen auftreten, die zu erwachsenen Herzkrankheit führen kann in der Kindheit und Jugend und bleiben in die Erwachsenenalter beginnen.

Eine aktuelle Studie untersuchte die Prävalenz von Risikofaktoren für Herz-Kreislauf- Erkrankungen Erwachsener in der Teenager-Bevölkerung. Die Forscher werteten Gesundheitsdaten über 3383 Jugendlichen im Alter von 12-19, erhalten zwischen 1999 und 2008. Sie bei der Prävalenz von mehreren bekannten Risikofaktoren für Herzerkrankungen Erwachsener sah: Bluthochdruck, erhöhte Blutzucker, abnorme Cholesterin / Lipide und Diabetes .

Die Ergebnisse wurden in Bezug auf. Sie fanden heraus, dass 37 Prozent des normalen Gewichts Jugendliche mindestens einer kardiovaskulären Erkrankungen (CVD) Risikofaktor hatte. Übergewicht / fettleibig Jugendliche waren ein höheres Risiko als ihre normalgewichtigen Gleichaltrigen für CVD-Risikofaktoren aufweisen. In der Tat, je schwerer die Teenager, die mehr abnormal ihre kardiovaskuläre Risikoprofil: zeigt 49 Prozent der übergewichtigen und 61 Prozent Prozent der adipösen Jugendlichen einen oder mehrere Risikofaktoren für CVD .

Unter der gesamten Studiengruppe waren 14 Prozent positiv für Pre-Hypertonie oder Bluthochdruck und 22 Prozent waren positiv für grenzwertig hoch / hoch LDL-Cholesterin. Diese Prozentsätze ändern sich nicht signifikant zwischen den Jahren 1990 und 2008. Beide Bedingungen sind potentielle Vorläufer für die symptomatische Herzkrankheit. Allerdings stieg die Prävalenz von Prädiabetes / Diabetes unter den Jugendlichen von neun Prozent zu Beginn des Untersuchungszeitraumes zu einem sehr über 23 Prozent am Ende. Zusätzlich zu Herzerkrankungen, Diabetes kann zu Komplikationen führen in nahezu jedes Organ-System im Körper.

Die Forscher stellten fest, dass "ein großer Teil der Jugendlichen, unabhängig von Gewicht Status von der Intervention profitieren würden ... und Programme, die insgesamt gesunden Lebensstil zu fördern ..." Sie sowohl die Prävention und / oder Verringerung der frühen CVD beachten kann möglich sein, mit Lifestyle Änderungen.

Diese Studie, die in der veröffentlichten Mai - Ausgabe von Pediatrics , ergänzt die zunehmend düsteres Bild Schwellen in Bezug auf die Gesundheitstrends unter den US - Jugendlichen. Es unterstützt eindeutig die Notwendigkeit für die Entwicklung wirksamer Bildungs ​​sowie Lifestyle und medizinische Eingriffe in die Zukunft Gesundheit der jugendlichen und erwachsenen Bevölkerung zu unterstützen.



Dieser Artikel erschien ursprünglich auf TheDoctorWillSeeYouNow.com , einem atlantischen Partner - Site.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated