Index · Artikel · Teens wahrscheinlicher Drunk to Drive Nachdem er mit Intoxicated Treiber Reiten

Teens wahrscheinlicher Drunk to Drive Nachdem er mit Intoxicated Treiber Reiten

2012-11-16 5
   
Advertisement
résuméAlkohol ist immer noch ein Faktor in vielen tödlichen Autounfällen beteiligt Teenager. Credit: Trinken Foto über Shutterstock Teens, die in einem Auto mit einem Fahrer fahren, die wahrscheinlicher sind, sich hinter das Steuer getrunken hat zu bekomme
Advertisement

Teens wahrscheinlicher Drunk to Drive Nachdem er mit Intoxicated Treiber Reiten




Alkohol ist immer noch ein Faktor in vielen tödlichen Autounfällen beteiligt Teenager.

Credit: Trinken Foto über Shutterstock


Teens, die in einem Auto mit einem Fahrer fahren, die wahrscheinlicher sind, sich hinter das Steuer getrunken hat zu bekommen und fahren, während berauscht, schlägt eine neue Studie.

Die Forscher fanden heraus, dass der 10. Grader, die berichteten, dass sie mit einem Fahrer Passagiere in einem Auto gewesen war, der berauscht waren 21-mal häufiger von ihrem älteren Jahr unter dem Einfluss zu fahren.

"Im Grunde geht es darum, wie riskant für Jugendliche während berauscht zu fahren, wie es für sie ist mit einem berauschten Fahrer zu fahren", sagte Studie Forscher Bruce Simons-Morton, ein leitender Ermittler am National Institute of Child Health und Human Development in Bethesda, Md.

Die Ergebnisse zeigten auch, dass Jugendliche, die häufiger einen betrunkenen Fahrer beobachtet und hatte früher Exposition mit diesem Verhalten, wahrscheinlicher waren, während in naher Zukunft berauscht zu fahren. [ 7 Wege Alkohol wirkt sich Ihre Gesundheit ]

Teens, die ihren Führerschein in einem früheren Alter bekommen hatte auch die Chancen des Fahrens erhöht, nachdem bei Jugendlichen im Vergleich das Trinken, die ihre Lizenz später erhalten, nach der Studie.

Die Ergebnisse werden online veröffentlicht heute (17. März) und wird in der April-Ausgabe der Zeitschrift Pediatrics erscheinen.

Gruppeneinfluss

In der Studie werteten die Forscher von etwa 2.500 High-School-Studenten in den USA über einen Zeitraum von drei Jahren gesammelten Daten aus dem 10. "Kinder bis zur 12. Klasse Jahren.

Die Studie Jugendliche gefragt, wie oft im vergangenen Jahr sind sie in einem Fahrzeug fuhr von jemandem gefahren, die Drogen hatte getrunken oder verwenden, und Jugendliche wurden auch gefragt, wie oft im letzten Monat sie fuhren nach dem Trinken oder immer hoch.

Über ein in drei 10. Grader berichtet sie ein Passagier in einem Auto von einer beeinträchtigten Fahrer gewesen war. Die Forscher stellten fest, sie nicht in der Lage waren, um zu bestimmen, ob dies ein Elternteil gemeint, ein anderer Erwachsener oder ein Peer war hinter dem Lenkrad.

Teens, die gesagt hatte, sie mit einem berauschten Fahrer in allen drei Jahren an der High School waren 127 Mal häufiger zu berichten Fahren nach sich zu trinken von der 12. Klasse geritten war, verglichen mit den Schülern, die noch nie mit einem Fahrer gefahren war, der getrunken hatte, Simons Morton sagte Livescience.

"Das ist ein hohes Risiko, und es deutet darauf hin, das ist ein sozial beeinflusst Verhalten", sagte er.

Wenn Jugendliche mit Menschen fahren, die getrunken haben, diese normalisiert und sozialisiert, das Verhalten, sagte Simons-Morton. Wir müssen verstehen, warum es bei einigen jugendlichen Gruppen akzeptabel scheint, während es berauscht zu fahren, oder eine Fahrt mit einem berauschten Fahrer, fügte er hinzu.

Fahranfänger

Die gute Nachricht ist, dass das Trinken Raten in den USA niedriger sind, als sie vor einem Jahrzehnt für Gründe waren, die noch unklar sind, und Trinkraten in High-School-Alter Kinder nach unten deutlich gegangen, Simons-Morton sagte.

Aber die schlechte Nachricht ist das Trinken und das Fahren bleibt immer noch ein Problem, und trägt zu einem großen Teil der Automobil-Abstürze bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Kraftfahrzeugunfälle sind die häufigste Todesursache unter den amerikanischen Teenager. Abstürze forderte das Leben von 2.700 Menschen im Alter von 16 bis 19 im Jahr 2010, und sie verletzt mehr als 280.000 in der gleichen Altersgruppe, nach den Centers for Disease Control and Prevention.

"Es braucht nicht viel Alkohol nehmen ein Teenager zu beeinträchtigen," Simons-Morton sagte. "Wertminderung kann bei einem Drink zu starten."

Alkohol kann ein Teenager Urteil Wolke, die Erhöhung der Chancen von da in einen Unfall verwickelt zu schnell zu fahren oder eine Kurve falsch verstanden.

Teens sind nicht nur unerfahren, wenn es um Alkohol geht, sondern auch Erfahrung es fehlt ihnen an Fahrt. Dies kann für eine tödliche Kombination, weil junge Menschen sind anfälliger für die Risiken der beiden Tätigkeiten beteiligt zu unterschätzen.

Es ist wichtig, dass Eltern Jugendliche Fahrverhalten 'zu überwachen und ihre Kinder mit gut informiert sein über die Peers sind Reiten, Simons-Morton sagte.

Lizenzierung Eine Verzögerung eine weitere gute Möglichkeit ist Teenager "Risiko von Alkohol am Steuer zu verringern, fügte er hinzu.

Wie für Jugendliche sollte die Take-Home-Nachricht sein, dass "kein Freund ihr Freund lässt, wenn berauscht reiten oder fahren", sagte Simons-Morton.

Folgen Sie Live - Wissenschaft @livescience , Facebook & Google+ . Originalartikel auf Live - Wissenschaft.

Empfehlungen der Redaktion

  • Sollte 10 Fakten alle Eltern wissen über Brain Ihre Jugendlich
  • Wie 8 Gemeinsame Medikamenten Wechselwirkungen mit Alkohol
  • 10 Scientific Tipps für die Anhebung Happy Kids

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated